Impressionen Klangmassage bei einer Kuh

Posted on 4 CommentsPosted in Allgemein, Berufliche Anwendungsbereiche, Erfahrungsberichte, Medien

von Gastautorin Mareile Wägner

Hier seht ihr Impressionen von einer Klangmassage bei einer Kuh, welche mich sehr beeindruckt hat. Ein Landwirt hatte mich gebeten, seiner Kuh eine Klangmassage zu geben, da sie aufgrund muskulärer Verspannungen nicht mehr aufstehen konnte und er mit dem Einsatz der Klangmassage bei solchen Beschwerden bereits gute Erfahrungen gemacht hatte.

Zu Beginn habe ich mich zu ihr gesetzt und ihr die Klangschalen vorgestellt, indem ich sie sanft angeschlägelt habe, um zu sehen, wie sie auf die Klänge reagiert. Sie war gleich sehr neugierig und hat bereits nach kurzer Zeit zugelassen, dass ich ihr die Klangschalen auf den Körper aufstelle. Auf Bild 1 sieht man, dass sie mich dabei noch aufmerksam beobachtet.

© Mareile Wägner
© Mareile Wägner

 

 

Sehr schnell entspannte sich die Kuh jedoch, (mehr …)

FacebookTwitterLinkedInGoogle+Email

„Die Klangreise – Eine Reise nach innen mit ursprünglichen Klängen und Rhythmen“ von Dr. Johannes Oehlmann

Posted on 1 CommentPosted in Allgemein, Klangübungen für dich, Medien

von Gastautor Andreas Hüne

Als ich bei meinem letzten Streifzug durchs Internet auf das Buch „Die Klangreise“ von Johannes Oehlmann stieß, dachte ich zuerst: Was – noch ein Buch über Klangreisen? Brauche ich das? Der beschreibende Text zum Buch machte mich allerdings neugierig und so bestellte ich mir ein Exemplar zur Ansicht bei meinem örtlichen Buchhändler. Als ich am nächsten Tag das Buch in den Händen hielt, war dann sehr schnell klar, dass es sich um ein Werk handelt, das so noch nicht auf dem Markt war und eine Lücke füllt, von der ich bis dahin gar nicht wusste, dass sie existiert.

Johannes Oehlmann hat einen „Klang-Reiseführer“ geschrieben, der über bloße „Reisebeschreibungen“ weit hinausgeht. In der Tat liefert er keine Vorlagen für z.B. Fantasiereisen, wie man sie z.B. von Klaus Vopel kennt, sondern er beschreibt deren theoretische  Hintergründe und Wirkmerkmale. Dies mag erstmal abschreckend klingen. Oehlmann macht dies allerdings so lebendig und anschaulich sowie angereichert durch zahlreiche Praxisbeispiele und Übungen, dass sicher jeder, der sich mit Klang-(Fantasie-) Reisen beschäftigt, etwas davon mitnimmt.

Der Autor beginnt sein Buch mit der Vorstellung verschiedener für Klangreisen (mehr …)

FacebookTwitterLinkedInGoogle+Email

Aktion Vergissmeinnicht – neue Wege gehen, gegen das Vergessen, 2. Altenpflegemesse Rosenheim „Demenz geht uns alle an“

Posted on 1 CommentPosted in Allgemein, Berufliche Anwendungsbereiche, Erfahrungsberichte

16-04-15 Aktion Vergissmeinnicht Klangmassage-Hand

von Gastautorin Elisabeth Stadler

Vergangenes Jahr durfte ich während eines Praktikums im Waldsanatorium Krailling im Rahmen meiner Ausbildung zur „Peter Hess-Klangexpertin Demenz“ erleben, wie wunderbar an Demenz erkrankte Menschen auf die Klangschalen reagieren. Die Klänge der Klangschalen bieten die Möglichkeit, mit Menschen zu kommunizieren, die sich nicht mehr verbal ausdrücken können. Es gibt mit den Klängen  eine Kommunikation jenseits von Worten. Klang kann da wirklich eine Brücke sein, berührt auf der Herzebene und schenkt ein Stück Geborgenheit und Urvertrauen. Das ist besonders für Menschen mit Demenz, die ja auch oft in Ängsten gefangen sind, ein Geschenk.

Sogar in meiner kurzen Praktikumszeit war es mir mit den Klangschalen möglich, Zugang und Kontakt zu schwer an Demenz erkrankten Menschen zu bekommen.

Jetzt veranstaltet meine Kollegin aus der Klanginitiative Südbayern, Rosemarie Bleil, am  11. und 12. Juni 2016 in Rosenheim die 2. Altenpflegemesse mit dem Thema „Demenz geht uns alle an“ (www.altenpflegemesse-rosenheim.de). Während der Messe findet die „Aktion Vergissmeinnicht – neue Wege gehen, gegen das Vergessen“ statt. (mehr …)

FacebookTwitterLinkedInGoogle+Email

Die Geschicht vom Olivenbaum – Klangarbeit und Marketing

Posted on 3 CommentsPosted in Allgemein, Berufliche Anwendungsbereiche, Erfahrungsberichte

von Anna Avramidou

© Peter Hess Institut
© Peter Hess Institut

Klangarbeit und Marketing, passt das wirklich zusammen?

Warum eigentlich Werbung? Muss ich mir das jetzt auch noch antun?!

Diese Fragen stellte ich mir 2003, als ich meine Ausbildung zur Peter Hess®-Klangmassagepraktikerin abschloss.

Braucht eine so wunderbare Arbeit denn so etwas Oberflächliches und Materialistisches wie Werbung?

Marketing habe ich bis zu diesem Zeitpunkt allein mit einer materialistischen oberflächlichen Welt verbunden. Die Klänge aber berührten mich so tief, dass ich mir nicht vorstellen konnte, wie ich diese beiden Facetten nun zusammenbringen konnte.  Zunächst hoffte ich, dass einfach die Mundpropaganda ausreichen würde. Jemand kommt zu mir, ist begeistert von der Klangmassage, erzählt es weiter und in null Komma nichts rennen mir die Klienten die Praxis ein. Ja, das hoffte ich… (mehr …)

FacebookTwitterLinkedInGoogle+Email