Peter Hess und die Geburtsstunde der Klangmassage

Posted on Leave a commentPosted in Allgemein, Erfahrungsberichte

16-09-19 Peter Hess bei der Klangmassage

von Christina Koller

Wer sich für Klänge und Klangschalen interessiert, dem ist Peter Hess ein Begriff. Als Pioniere der Klangarbeit und Begründer der Klangmassage mit Klangschalen hat er seit den 1980er Jahren maßgeblich zur Verbreitung dieses Instrumentes und vor allem zum professionellen Einsatz der Klänge in den Bereichen Wellness/Prävention, Pädagogik/Beratung, Therapie und Heilwesen beigetragen. Sein Leben ist eng mit Nepal verbunden. Dort war die Geburtsstunde der Klangmassage, und seither ist er sicher mehr als 60-mal in dem Land gewesen, in dem er Erfahrungen sammeln durfte, die sein Leben so wesentlich beeinflussten: Erfahrungen wie sie viele machen, die sich von den Klängen der Klangschalen berühren lassen.

Seine Lebensgeschichte spiegelt den Pioniergeist, die Reiselust und die Neugierde aufs Leben, die Peter Hess auszeichnen. Im August feierte er seinen 75. Geburtstag.

Wie alles begann… (mehr …)

FacebookTwitterLinkedInGoogle+Email

Klangsymposium am 24.09.2016 in Nordrhein-Westfalen

Posted on Leave a commentPosted in Allgemein, Erfahrungsberichte, Klangübungen für dich

16-09-19 Beitrag Klangsymposium NRW Schloss Horst Bild Flyer

von Angelika Rieckmann und Norbert Kasprowski mit dem NRW-Team

Klangsymposium in NRW am 24. September in Gelsenkirchen

Wir möchten euch herzlich einladen zu unserem diesjährigen Klangsymposium zu kommen, welches am 24. September als ein Bestandteil der bundesweiten Aktion „Klingender September“ stattfindet.

Eröffnet wird das Symposium durch Peter Hess, der einen Vortrag über die von ihm entwickelte Methode halten wird. Danach erfolgt ein Interview mit der WDR – Moderatorin und Klangkollegin Heike Knispel.

Im Anschluss haben die Besucher die Möglichkeit, an über 20 Vorträgen und Workshops teilzunehmen. Das vollständige Programm kann hier eingesehen werden…

Erfahrene Klangmassage-PraktikerInnen und autorisierte AusbilderInnen der Peter Hess Klangmethoden stellen in Workshops und Vorträgen die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten in den Bereichen

  • Wellness/Gesundheitsprävention
  • Therapie/Heilwesen
  • Pädagogik/ Beratung

vor. Während des ganzen Tages besteht die Möglichkeit, die Peter Hess®-Klangmassage kennen zu lernen. Professionelle Klangmassage-PraktikerInnen sind gerne bereit, die entspannende Wirkung erleben zu lassen.

Wer sich für Klangmaterialien interessiert, kann mit einer großen Auswahl und einer eingehenden Beratung rechnen.

Am Abend erwartet die Besucher ein Rhythm’n Emotion Konzert mit Maria Schmidt-Fieber sowie das Konzert Dreamtime mit Dhwani Wil Zapp.

Eine Tageskarte kostet  25 Euro und sind hier zu erwerben… Karten für die Abendveranstaltung sind nur an der Tageskasse zum Preis von 10 Euro zu erwerben.

Wir freuen uns Sie beim Klangsymposium begrüßen zu dürfen!

FacebookTwitterLinkedInGoogle+Email