Praxismanagement – Erfolgreich selbstständig mit den Peter Hess®-Klangmethoden

Posted on Leave a commentPosted in Allgemein, Berufliche Anwendungsbereiche, Erfahrungsberichte

© Heike Thiede

von Gastautorin Heike Thiede

Ich freue mich, heute über meinen beruflichen Werdegang in den Peter Hess® Klangmethoden hier in diesem Blog zu berichten.

Es begann alles vor 5 Jahren, als ich mein erstes Klangmassageseminar am Peter Hess® Institut besuchte. Seitdem hat sich unglaublich viel weiterentwickelt. Nachdem ich 2013 meine Klangmassagepraktiker Ausbildung abgeschlossen hatte,  kamen in den letzten 5 Jahren nach und nach immer mehr Fortbildungen und Abschlüsse am Peter Hess® Institut dazu. Ich qualifizierte mich weiter u.a. für das Geben von Ausbildungsklangmassagen, absolvierte meinen Gruppenleiter, mehrere Kursleiterseminare am Peter Hess® Institut und noch einiges mehr.

Aktuell steht jetzt der Abschluss des KliK®-Praktiker an, im Oktober folgt der Abschluss zum Klangentspannungscoach. Mein nächstes Ziel ist der Klangpädagoge.

Parallel dazu schloss ich 2014 meine Ausbildung als Entspannungstrainer und 2017 eine Yogalehrer-Ausbildung ab, um mein Klangangebot zu ergänzen. Aus einem anfänglichen Hobby wurde so eine berufliche Perspektive. Daher beschloss ich vor 3 Jahren nach reichlicher Überlegung, Planung und Vorbereitung neben meinem Beruf ein Kleingewerbe als Klangmassagepraktikerin anzumelden. (mehr …)

FacebookTwitterLinkedInGoogle+Email

Klangmassage Fachzeitschrift 12/2017

Posted on Leave a commentPosted in Allgemein, Berufliche Anwendungsbereiche, Erfahrungsberichte, Medien

FZ_12_2017.inddHeute möchte ich euch eine Leseprobe der aktuellsten Ausgabe der Fachzeitschrift des Europäischen Fachverbandes Klang-Massage-Therapie e.V. aus dem Herbst 2017 verlinken. Es sind 22 Artikel aus verschiedenen Themenbereichen rund um die Welt des Klangs zu finden von Autoren wie Peter Hess, Prof. Dr. Thilo Hinterberger, Dr. Maren Pohl-Hauptmann, Dr. Christina Koller, Dr. Rosa Matzenberger und vielen mehr.

Die Artikel reichen von Klang mit Rilke, Klangmethoden in der Burn-out-Prävention, Klang zur Stärkung des Urvertrauens, Klang in der Sterbebegleitung bis hin zu Klang und Transzendenz und vielen weiteren Themen.

Ich kann nur sagen Reinschauen lohnt sich sowohl für Interessierte, die noch nie mit dem Thema Klangmassage in Berührung gekommen sind, als auch für Profis die seit Jahren mit dem Klang arbeiten.

Zur Leseprobe kommt ihr, wenn ihr auf direkt auf das Bild klickt.

FacebookTwitterLinkedInGoogle+Email