Webinar zum Thema Datenschutzgrundverordnung des Europäischen Fachverbandes Klang-Massage-Therapie e.V.

Posted on Posted in Allgemein, Berufliche Anwendungsbereiche

von Gastautor Europäischer Fachverband Klang-Massage-Therapie e.V.

Am 25. Mai dieses Jahres wird die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) verbindliches Recht und gilt daher auch unmittelbar für Sie als Praxisinhaber/in. Diese Verordnung regelt die Verarbeitung personenbezogener Daten und soll deren Schutz gewährleisten. Dies betrifft sowohl die Archivierung Ihrer Klienten-Unterlagen in Ihrer Praxis als auch Inhalte Ihrer Webseite.

Bei Verstoß gegen die neuen datenschutzrechtlichen Vorschriften drohen empfindliche Strafen. Es ist damit zu rechnen, dass nach dem Inkrafttreten der neuen Verordnung Abmahnvereine das Internet durchforsten und Sie bei Nichteinhaltung abgemahnt werden.

Was müssen Sie also konkret in Ihrer Praxis beachten und ändern?

Was bedeutet die DS-GVO für Ihre Werbung, für Online-Formulare und den Umgang mit den Patientendaten?

Und brauchen Sie jetzt einen Datenschutzbeauftragten?

Für Antworten auf diese und weitere Fragen haben wir die Rechtsanwältin und externe Datenschutzbeauftragte Dr. Sylke Wagner-Burkard, LL.M. gewinnen können. Sie wird dazu ein Webinar geben, bei dem es die Möglichkeit gibt, schriftlich Fragen zu stellen, die im Verlauf des Webinars beantwortet werden.

Damit möchte der Fachverband neue Wege beschreiten, um möglichst vielen Ausgebildeten ortsunabhängig wichtige, aktuelle Informationen, die die eigene Selbstständigkeit betreffen, zu bieten.

Nährere Informationen zum Fachverband und zum Webinar finden Sie hier…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.