Gewinnspiel Buch: Klangschalen im Kinderyogaunterricht

Posted on 69 CommentsPosted in Allgemein, Berufliche Anwendungsbereiche, Erfahrungsberichte, Medien
18-03-29_Gewinnspiel_Klangyoga_Kinder_rgbGewinnspiel

Für alle, die sich für die Verbindung von Klang und Yoga mit Kindern interessieren, verlosen wir 5 Exemplare des Buches Klangyoga für Kinder von Tina Buch.

Die Teilnahme ist ganz einfach: Schreiben Sie einfach einen Kommentar zu diesem Blogbeitrag unter „Leave a comment“. Mit der Absendung Ihres Kommentars nehmen Sie automatisch am Gewinnspiel teil, bitte lesen Sie jedoch vorab unsere Teilnahmebedingungen durch, denn mit Absenden eines Kommentars akzeptieren Sie diese. Und wundern Sie sich bitte nicht, dass Ihr Kommentar nicht sofort erscheint, wir müssen die Kommentare erst freischalten, ansonsten haben wir Probleme mit Spam-Mails.

Das Gewinnspiel beginnt mit Veröffentlichung des Blogbeitrags am Donnerstag, den 29.03.2018 um 07:00 Uhr und endet am Mittwoch, den 15.04.2018 um 24:00 Uhr.

Die Gewinner werden am 16.04.2018 ausgelost und per Email benachrichtigt und müssen sich dann bis zum 22.04.18 zurückmelden und eine Lieferadresse schicken!

Welche Inhalte Sie in diesem Buch erwarten, hat Tina Buch für Sie in folgendem Artikel überblicksartig zusammengefasst: (mehr …)

FacebookTwitterLinkedInGoogle+Email

Webinar zum Thema Datenschutzgrundverordnung des Europäischen Fachverbandes Klang-Massage-Therapie e.V.

Posted on Leave a commentPosted in Allgemein, Berufliche Anwendungsbereiche

von Gastautor Europäischer Fachverband Klang-Massage-Therapie e.V.

Am 25. Mai dieses Jahres wird die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) verbindliches Recht und gilt daher auch unmittelbar für Sie als Praxisinhaber/in. Diese Verordnung regelt die Verarbeitung personenbezogener Daten und soll deren Schutz gewährleisten. Dies betrifft sowohl die Archivierung Ihrer Klienten-Unterlagen in Ihrer Praxis als auch Inhalte Ihrer Webseite.

Bei Verstoß gegen die neuen datenschutzrechtlichen Vorschriften drohen empfindliche Strafen. Es ist damit zu rechnen, dass nach dem Inkrafttreten der neuen Verordnung Abmahnvereine das Internet durchforsten und Sie bei Nichteinhaltung abgemahnt werden.

Was müssen Sie also konkret in Ihrer Praxis beachten und ändern?

Was bedeutet die DS-GVO für Ihre Werbung, für Online-Formulare und den Umgang mit den Patientendaten?

Und brauchen Sie jetzt einen Datenschutzbeauftragten?

Für Antworten auf diese und weitere Fragen haben wir die Rechtsanwältin und externe Datenschutzbeauftragte Dr. Sylke Wagner-Burkard, LL.M. gewinnen können. Sie wird dazu ein Webinar geben, bei dem es die Möglichkeit gibt, schriftlich Fragen zu stellen, die im Verlauf des Webinars beantwortet werden.

Damit möchte der Fachverband neue Wege beschreiten, um möglichst vielen Ausgebildeten ortsunabhängig wichtige, aktuelle Informationen, die die eigene Selbstständigkeit betreffen, zu bieten.

Nährere Informationen zum Fachverband und zum Webinar finden Sie hier…

FacebookTwitterLinkedInGoogle+Email

Bericht von der Mitgliederversammlung des Dachverbandes der Freien Gesundheitsberufe (FG)

Posted on Leave a commentPosted in Allgemein, Berufliche Anwendungsbereiche, Erfahrungsberichte, Medien

18-03-26_Bericht_MV_FG

 

von Gastautor Europäischer Fachverband Klang-Massage-Therapie e.V.

Am 11. und 12. März trafen sich in Frankfurt am Main die Mitgliedsverbände des Dachverbandes der Freien Gesundheitsberufe zu ihrer Mitgliederversammlung. Vertreten waren neben unserem Berufsverband der Berufsverband der Präventologen e.V., der Europäischer Verband für Kinesiologie und die Internationale Kinesiologie Akademie IKA, der Berufsverband der Yoga-Vidya-LehrerInnen, die Gesellschaft für Shiatsu in Deutschland e.V., der Berufsverband der Atemtherapeuten ATEM-Der Berufsverband e.V., der Deutscher Berufsverband für Eutonie Gerda Alexander e.V.,  die Bundesvereinigung für Taijiquan und Qigong e.V. und der TRAGER Verband Deutschland e.V..

Die Themen waren vielfältig und abwechslungsreich. (mehr …)

FacebookTwitterLinkedInGoogle+Email

Die Türkei entdeckt den Klang wieder! Peter Hess®-Auslandsakademien Teil I / Türkiye’de ses masajı ile ilgili çalışmalar

Posted on Leave a commentPosted in Allgemein, Berufliche Anwendungsbereiche, Erfahrungsberichte

18-03-19_PHA_TeilI_Türkei2Wir möchten Ihnen in den nächsten Monaten einen Einblick in die Arbeit der Peter Hess®-Auslandsakademien geben, die weltweit in verschiedenen Länder Aus- und Weiterbildungen in den Peter Hess®-Klangmethoden geben. Der erste Beitrag kommt von unserer Gastautorin Sirma Belin unserer momentan jüngsten Repräsentanz aus der Türkei:

Vor Jahrhunderten, also während des seldschukischen- und  des osmanischen Reiches war der Klang in den “Heilhäusern’’ die wichtigste Heilmethode – die heutigen Krankenhäuser hießen früher Heilhäuser bei uns!

Der Klang  ist jedoch in der heutigen Zeit fast in Vergessenheit geraten. Nur wenige Ärzte und Psychologen integrieren ihn in ihre Arbeit und das auch mehr in Form von Musiktherapie, ob dabei  Klangschalen benutzt werden, ist mir  leider nicht bekannt.

Meine Geschichte fing im Jahr 2013  mit einer Yogareise nach Indien an. Ich wusste genau, dass sich dort für mich eine ‘’neue Tür’’ öffnen würde. Ich hörte damals auf meine innere Stimme, die mir sagte, dass, wenn ich nach Indien reise, für mich etwas Neues starten  wird. Schon seit meiner Kindheit war ich auf der Suche nach alternativen Heilmethoden für meine Mutter, die oft krank war. Ich fing mit Reiki an, doch viele Seminare, Kurse und Workshops, die ich im Laufe der Jahre besuchte, befriedigten mich nicht. Es fehlte mir immer etwas, aber was das war, wusste ich selber nicht.

Im Jahr 2013 wurde dieses Gefühl von Verwirrung und von Leere so stark, mein Hunger nach der Nahrung  so groß, dass ich immer ungeduldiger wurde und unbedingt gesättigt werden wollte. Andererseits hatte ich das Gefühl, als ob in mir etwas wuchs und bald raus musste…

Meine Geschichte mit dem Klang fing in Rishikesh an, (mehr …)

FacebookTwitterLinkedInGoogle+Email

Klang Inspiration ❂ Ein Zauberwort für dich

Posted on 2 CommentsPosted in Allgemein, Klangübungen für dich

18-03-30 KlangInspiration_Anna2.2016von Anna Avramidou

Weil Worte meine Sprache sind
möchte ich dich fragen,
wie oft sprichst du täglich darüber was du nicht mehr möchtest, 
wie die Welt nicht mehr für dich aussehen soll,
 welchen Belastungen du nicht mehr standhalten möchtest – oder kannst?
 Wie oft benutzen wir die Worte „nicht“ und „keine“ in unseren Gedanken und wissen doch nicht, wie wir sie in die Wirklichkeit bringen können? 
Ich möchte dir heute ein Zauberwort „schenken“, 
das mich schon oft im Leben zu einem lichtvollen 
Weg gebracht hat.

Die Klänge können dich hierbei unterstützen.

◎ Vielleicht magst du dir deine liebste Klangschale nehmen und sie in der Höhe deines Herzen anklingen. (mehr …)

FacebookTwitterLinkedInGoogle+Email

„Fantasie Ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Fantasie aber umfasst die ganze Welt.“ (Teil I)

Posted on Leave a commentPosted in Allgemein, Berufliche Anwendungsbereiche, Erfahrungsberichte, Klangübungen für dich

Autor Ulrich Krause

Dieses Zitat von Albert Einstein ist in einem Artikel enthalten „What Life Means to Einstein“, erschienen in The Saturday Evening Post, 26. Oktober 1929.

Einstein war durchaus ein Universalgenie, der sich neben den Wissenschaften auch mit der Philosophie, besonders  Immanuel Kant, der Musik und den Künsten beschäftigte.

Wissen kann begrenzt sein, sowohl das Wissen einzelner Personen als auch das der Menschen insgesamt. Der Vorgang eines fortwährenden Hinzukommens von Wissen, das neu gefunden/entdeckt wurde, ändert daran nicht grundsätzlich etwas, solange nicht Wissen zu jedem Sachverhalt erreicht ist.

Im Zusammenhang mit dem Zitat möchte ich mich mit dem Phänomen der Fantasie auseinandersetzen, auch im Hinblick darauf, wie sich die Fantasie gerade mit Klang und besonders in Klangräumen entwickeln kann. Kinder leben häufig noch in einer Fantasiewelt. Ist uns Erwachsenen durch die reale rationale Welt diese Eigenschaft verlorengegangen? (mehr …)

FacebookTwitterLinkedInGoogle+Email