Allgemein

Why does Sound Massage enhance well-being?

Veröffentlicht am

author: Dr. Christina Koller

Dear Reader, I would like to invite you to approach the question together with us why sound massage actually enhances well-being. The effect of sounds is always very complex and multilayered, so an overall picture can only be emerged from the consideration of a variety of different aspects. This article and the articles summarized in this magazine are intended to contribute to this.

Applying sounds is not a new thing

Hinduism stipulates “Nada Brahma – the world is sound“. According to this vision, the human being has also developed from sound and harmonious sounds may stipulate him to get him in his natural harmony and order. So sounds had and have always and in many cultures of the world an important meaning in the people’s life, both in ritual and social contexts and also in healing. (mehr …)

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Neu: Urvertrauen Blogreihe von Emily Hess

Veröffentlicht am

von Emily Hess

„Es ist immer Zeit für den Beginn einer glücklichen Kindheit und eines selbstbestimmten Lebens.“
Peter und Emily Hess

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema Urvertrauen. Die Thematik begegnet mir immer wieder, sowohl auf meinem persönlichen Lebensweg als auch im engen Austausch mit meinen Seminarteilnehmern. Viele Menschen finden erst in unseren Seminaren mit Hilfe der Klangmethoden zurück in ihr Urvertrauen.

Was bedeutet Urvertrauen überhaupt? Urvertrauen ist ein Begriff, der in der Soziologie, Psychologie und Psychoanalyse verwendet wird. Das Urvertrauen bezeichnet in erster Linie das aus einer engen Mutter-Kind- Beziehung hervorgegangene natürliche Vertrauen des Menschen zu seiner Umwelt.

Meine Begeisterung und intensive Beschäftigung mit dem Thema hat dazu geführt, dass ich einerseits meine persönlichen Erfahrungen mitteilen möchte. Andererseits möchte ich Techniken darstellen, die dich darin unterstützen können, verlorengegangenes Urvertrauen wieder zu entdecken oder zu vertiefen. (mehr …)

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Interview zum Thema Urvertrauen und Klangyoga mit Emily Hess – mit Gewinnmöglichkeit Seminar Urvertrauen!

Veröffentlicht am

Interview von Doris Iding mit Emily Hess

  1. Klangschalen haben eine so enorm beruhigende und entspannende Wirkung. Wie kommt diese zustande?

Klänge haben seit jeher in vielen Kulturen der Welt eine wichtige Bedeutung – sowohl im rituellen als auch im sozialen Kontext oder dem des Heilwesens. Die besonders entspannende Wirkung obertonreicher Klänge, wie von sehr guten Klangschalen im Zusammenhang mit den Klang-Resonanz-Methoden wie dem Klangyoga oder der Peter Hess Klangmassage, wird bestätigt in der Entspannungsstudie von Dr. Christina M. Koller oder in einer Studie im Rahmen der Bluthochdrucktherapie von Dr. Jens Gramann, Herzzentrum – Berlin, und durch viele weitere Studien. Was zentral wirkt, ist das Zusammenkommen von Fühlen, Hören und dem Angebot von Frequenzen, die eine Resonanz sowohl zum Körper, aber auch zur Seele aufbauen. Ein Ausgleich von Sympathikus und Parasympathikus ist die Folge.

Somit entsteht nachweislich eine direkte, entspannende und ausgleichende Wirkung im vegetativen Nervensystem (Ross, 2010, S. 86). (mehr …)

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Nikolaus Gewinnspiel vom 6.-16.12.2018 – Keine Teilnahme mehr möglich!

Veröffentlicht am

Schön, dass Sie auf unseren Blog gefunden haben. Bei uns finden Sie erstklassige Informationen, Erfahrungsberichte, Fachartikel, Übungen zur Selbstanwendung und vieles Mehr rund um die professionelle Anwendung von Klangschalen und Gongs in Form der Klangmassage, Klangpädagogik, Klangtherapie und Klang im Entspannungs- und Wellnessbereich … kurzum rund um die Peter Hess®-Klangmethoden. Mehr Informationen über unseren Blog können Sie hier lesen…

Wir schauen auf ein erfolgreiches Blog Jahr 2018 zurück, denn unsere Leserschaft ist in diesem Jahr enorm gewachsen! Dies ist für uns eine tolle Motivation und Bestätigung unserer Arbeit, die wir gerne voller Freude auch im nächsten Jahr weiterführen werden. Besonders beliebt ist das Thema „Klang in der Schwangerschaft“, auf welches wir im nächsten Jahr ausführlich eingehen werden z.B. mit Übungen zur Selbstanwendung (mit Video Anleitung), weiteren Fach- und Erfahrungsberichten von Hebammen, Schwangeren u.v.m. Die beliebteste Kategorie war in diesem Jahr „Klangübungen für dich“, welche wir ebenfalls bunt gestalten mit Fantasiereisen, Podcasts und Videos. (mehr …)

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Peter Hess Sound Massage as a Complementary Method in Therapeutic Practice

Veröffentlicht am

from guest writer European Assiciation Sound-Massage-Therapy, author: Dr. Christina M. Koller

More and more specialists in therapeutic professional fields are inspired by sound massage, originally developed by Peter Hess as a holistic relaxation method, because the relaxing and stress reducing effect of the harmonious sounds and gentle sound vibrations may be an excellent supplement and / or accompaniment to conventional therapeutic and medical interventions. The DVD “Peter Hess-Klangmassage als komplementäre Methoden in der therapeutischen Praxis (Peter Hess Sound Massage as complementary Methods in therapeutic Practice)“ provides manifold insight into this, where three of the six articles in the DVD describe fields of clinical application.

Mrs. Dr. Glöckner, leading Senior Physician of the gerontopsychiatric department at the AWO specialist hospital Jerichow (near Berlin), was inspired by sound massage when she got to know it for the first time. Since 2010, she and 14 care and social services employees as well as a team of therapists, doctors and psychologists have been integrating sound massage as a concomitant therapy parallel with medical treatment. (mehr …)

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Zauber der Klänge in Ungarn – Peter Hess Auslandsakademien Teil VIII / A hangok varázsa Magyarországon

Veröffentlicht am

von Gastautorin Zsusanna Radnai – Peter Hess® Academy Hungaria

A magyar változatot alul találja…

Vor 20 Jahren beschäftigte ich mich mit der Bewegungsentwicklung von teilbehinderten und verhaltensgestörten Kita- und Schulkindern. Wöchentlich arbeitete ich mit fast hundert Kindern, aber viele von ihnen habe ich nur einmal in der Woche gesehen. Oft fand ich, dass die Kinder vor der Sitzung sehr müde waren, so war ein Fortschritt nur schwer zu erzielen. Nach reichlicher Überlegung habe ich die Kinder vor der Therapie hinlegen lassen und mit einem Märchen über Schmetterlinge zur Entspannung eingeladen. Danach war die Zusammenarbeit einfacher und effizienter.

Zu dieser Zeit hatte ich eine entscheidende Begegnung, die ein lieber Freund von mir, Gabor Marafkó, der damals in Graz lebte, arrangierte.

In einem kleinen Dorf in Österreich traf ich die wunderbaren Menschen Siegfried Eberlein und Angelika, die fantastische und vielfältig ausgezeichnete Musiker waren und neben vielen anderen ausgefallenen Ideen auch mit der Methode Klangtherapie behandelten. Dort sah ich zum ersten Mal die Klangschalen. Nach einer kostenlosen Anwendung bei mir war der Effekt unbeschreiblich. (mehr …)

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

TV Beitrag WDR vom 16.10.2018 zum Thema Entspannen mit Klangschalen

Veröffentlicht am

Heute möchte ich euch auf einen WDR Fernsehbeitrag aufmerksam machen, der am 16.10.2018 in der Reihe „Hier und heute“ zum Thema „Zeit für mich“ erschienen ist.

Heike Rönnebäumer, Peter Hess®-Klangpädagogin und Leiterin des Peter Hess Zentrums in Nottuln, wurde eingeladen etwas zum Thema Entspannen mit Klangschalen zu erzählen. Am Anfang gibt es ein kurzes Video über die Entstehung der Klangmassage und es wird auch eine kurze Praxissequenz vorführt sowie verschiedene Einsatzmöglichkeiten der Klangschalen und der Klangmassage erläutert.

Alles in allem ein wirklich gelungener Beitrag über 12 Minuten. Rein schauen lohnt sich!

Hier können Sie den Beitrag in der ARD Mediathek ansehen…

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Der Klang in der Schweiz – Peter Hess Auslandsakademien Teil VII

Veröffentlicht am

von Gastautorin Helen Heule

Meine Geschichte mit dem Klang hat vor ca. 14 Jahren und eigentlich ganz unspektakulär begonnen. Meine Tante kam damals strahlend zu mir mit einem Flyer in der Hand. Diesen drückte sie mir in die Hand mit den Worten „Ich habe den gesehen und musste dabei sofort an dich denken. Das wär doch was für dich?“. Es handelte sich beim Flyer um die Ausschreibung eines Peter Hess®– Klangmassage Seminars, Teil I,  in Zürich.

Ich wusste damals weder was Klangmassage noch was eine Klangschale ist. Trotzdem hat mich die Ausschreibung angesprochen und mein Interesse geweckt und ich habe mich kurzerhand auf das Abenteuer Klang eingelassen und mich für das Seminar angemeldet. Meine allererste Erfahrung mit Klangschalen und Klangmassage hatte ich dann tatsächlich erst im Seminar. Ich weiß noch ganz genau, wie angetan ich von den Klängen war und konnte mich nicht erinnern, dass mich jemals zuvor in meinem Leben etwas so tief berührt hat. Das Feuer für diese wundervolle Arbeit war entfacht und brennt bis heute uneingeschränkt.

Aber es ist nicht nur meine Liebe zum Klang, sondern auch zu den Menschen, welche meine Arbeit zu meiner Herzensarbeit macht. (mehr …)

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Mit Klängen Momente des Wohlgefühls schenken – Klangmassage in der Multimodalen Schmerztherapie

Veröffentlicht am

von Gastautorin Dr. Christina Koller im Gespräch mit Petra Zeidler

Petra Zeidler, die seit 2014 Peter Hess®-Klangmassagepraktikerin und seit 2016 Peter Hess®-Klangentspannungscoach ist, arbeitet als klassische Masseurin im Klinikum Ansbach. In dem 425 Planbetten umfassenden Haus gibt es auch zehn Betten der Schmerztherapie. Die Patienten, die Petra Zeidler mit Klang behandelt, sind zwischen 20-85 Jahre alt und leiden i.d.R. schon seit vielen Jahren unter ihren Schmerzen.

Viele der Patienten haben bereits einen langen Leidensweg hinter sich, oft gelten sie als „austherapiert“. Aus ihrer langjährigen Erfahrung weiß die klassische Masseurin, dass die Menschen sehr unterschiedlich mit ihren Schmerzen umgehen. Hier spielt auch das Alter eine Rolle. Ältere Patienten haben oft die Haltung von „Stell dich nicht so an“, wohingegen gerade junge Patienten aufgrund der langen, andauernden Schmerzerfahrung eine Übersensibilität entwickelt haben. Die Schmerzpatienten sind in der Regel für drei Wochen in der Klinik. Während dieser Zeit ist meist nur eine Klangsitzung möglich, selten kommen Patienten zweimal zur Klangmassage. Die Ärzte und Psychologen, die die Patienten zu Petra Zeidler schicken, geben ihr i.d.R. einen klaren Auftrag. (mehr …)

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Die Klangmethoden in den Niederlanden – Peter Hess® Akademie Teil VI / De Peter Hess®-klankmethode – Nederland Peter Hess® Academy, deel VI

Veröffentlicht am

von Gastautorin Sylvia Zijlstra

Es war 2004 und ich fühlte den Drang, etwas Neues zu entdecken. Ich arbeitete als Dozentin an einer berufsbildenden Schule. Die Ausbildung der Erzieherinnen gefiel mir, aber es fehlte mir etwas Gutes für mich selbst.

In dieser Zeit las ich einen Artikel über Klangschalen, besuchte ein Konzert und war sehr berührt. Diese wundervollen Instrumente brachten mich näher zu mir selbst. Ich fand Ruhe, wurde mir meiner Wünsche bewusst, bekam neue Ideen…

Seitdem benutze ich die Klangschalen manchmal im Unterricht in der Schule und die sich in Ausbildung befindlichen Erzieherinnen lernen so, dass man Klang in verschiedenen pädagogischen Situationen einsetzen kann.

Die niederländische Peter Hess® Akademie war eine der ersten, die sich vor über 20 Jahren gegründet hatte (mehr …)

info@peter-hess-institut.de