AllgemeinErfahrungsberichteMedien

Gewinnspiel Buch EMILY HESS-Klangyoga

von Emily Hess

© Windpferd Verlag
© Windpferd Verlag

Seit einigen Jahren lehre ich voller Freude Klangyoga. Das Interesse an dieser Klangyogarichtung nimmt mit rasender Geschwindigkeit zu und zahlreiche Yogalehrer lassen sich in einer Fortbildung zum Klangyogalehrer in unserem Zentrum ausbilden. Die Verbindung von Klang und Yoga ist wie füreinander geschaffen, denn der Klang verstärkt die Wirkung der Asanas, der Körperübungen im Yoga, und bringt die Seele zum Schwingen. Körper, Geist und Seele werden durch wenige Klänge bereits tief berührt und können durch regelmäßige Klangyoga-Praxis wieder in Balance kommen.

Als ich selbst diese überwältigende Erfahrung gemacht habe, wusste ich sofort, dass ich dieses Erlebnis auch an andere Menschen und Kursteilnehmer weitergeben wollte. Es war, als hätte es eine Saite in meinem tiefsten Innern zum Schwingen gebracht. Ich habe solange mit den Klangschalen in den unterschiedlichsten Asanas mal alleine, mal zu zweit, mal in einer Gruppe geübt und experimentiert, bis ich die ideale Kombination von Yoga und Klangmassage, Klangmeditation und Klangentspannung gefunden habe. Das Resultat, die von mir entwickelte Klangyogarichtung, habe ich dann „Emily Hess Klangyoga“ genannt. Es ist ein freudvolles, leichtes Yoga, bei dem die Teilnehmer sich auf den Prozess einlassen können, weil er sie zu einem Ankommen in die Asana einlädt und zu einer umfassenden Entspannung von Körper und Geist führt. Durch die Freude und Leichtigkeit, die bei Klangyoga eine zentrale Rolle spielt, gewinnen die Teilnehmer ein tiefes, ursprüngliches Vertrauen in die Fähigkeiten ihres Körpers zurück.  Glück und Freude sind Synonyme für das, was meine Teilnehmer beim Klangyoga erleben.

Mit der steigenden Nachfrage nach Fortbildungen zum Klangyogalehrer entstand der Wunsch, mein Wissen über diese wundervolle Kombination in einem Buch weiterzugeben. Schnell war ein Verlag, der Windpferd Verlag, gefunden, der genauso fasziniert war von dieser Kombination wie ich selbst und meine Kursteilnehmer. Genauso schnell wie der Verlag fanden sich auch ein engagierter Fotograf und ein Model, die beide ebenfalls begeistert sind von dieser Kombination.

Die Zusammenarbeit mit allen lief sehr leicht. Alles war im Fluss. Die Begegnungen waren schön und über das Resultat freue ich mich selbst jeden Tag aufs Neue! Es ist ästhetisch und gehaltvoll, leicht und gut umsetzbar.

Mehr zum Inhalt

Mit diesem KlangYoga Buch möchte ich die Menschen auf allen Ebenen ansprechen – körperlich, emotional und geistig -, indem ich sie auf der Seelenebene berühre und bewege.

Im ersten Teil des Buches mache ich den Leser mit den einzelnen Elementen des Klangyoga vertraut: der Klangyoga-Massage, der Klangyoga-Meditation und der Klangyoga-Entspannung. Hier erfährt man viel über Klang, Yoga und Mantras und was diese Kombination in meinen Augen so magisch macht. Ich erkläre die Unterschiede von Ton und Klang, die Wirkung von harmonischen und disharmonischen Klängen und erläutere, was Obertöne sind. Ich stelle die verschiedenen Klangschalen vor und zeige, wie man idealerweise mit ihnen arbeitet. Auch die Chakren werden erwähnt im Zusammenhang mit der Anwendung der Klangschalen.

Im praktischen Teil stelle ich verschiedene Anwendungsbereiche vor und zeige, wie man Klangyoga alleine, zu zweit oder in einer Gruppe ausführen kann.

Ich habe dieses Buch sowohl für Laien als auch für Yogaerfahrene und -lehrer geschrieben. Als Yogalehrer profitiert man besonders von diesem Buch, weil es den Unterricht um eine wunderbare Klangfarbe erweitern und ergänzen kann. Mit Klangyoga kann man die Schüler auf eine ganz neue Ebene der Körperwahrnehmung mitnehmen. Denn sich im Klang von Klangschalen, Gongs und Mantras zu bewegen und leise sich selbst zuzuhören und wahrzunehmen, vermittelt eine so tiefe Erfahrung, dass die neue Dimension, die Yoga dadurch bekommt, niemand mehr missen möchte.

Ich wünsche mir, dass dieses Buch für Yogapraktizierende oder -lehrer  in vielerlei Hinsicht ein Geschenk darstellt, weil man dadurch tiefe körperliche Entspannung erfahren kann und auch Leichtigkeit und inneren Frieden gleichermaßen erleben wird.

Gewinnspiel

Für alle, die sich für die Verbindung von Klang und Yoga interessieren, verlosen wir 5 Exemplare. Schreiben Sie einfach einen Kommentar zu diesem Blogbeitrag unter „Leave a comment“. Mit der Absendung Ihres Kommentars nehmen Sie automatisch am Gewinnspiel teil, bitte lesen Sie jedoch vorab unsere Teilnahmebedingungen durch, denn mit Absenden eines Kommentars akzeptieren Sie diese. Wundern Sie sich bitte nicht, dass Ihr Kommentar nicht sofort erscheint, wir müssen die Kommentare erst freischalten, ansonsten haben wir Probleme mit Spam-Mails.

Das Gewinnspiel beginnt mit Veröffentlichung des Blogbeitrags am Montag, den 30.05.2016 um 10:00 Uhr und endet am Mittwoch, den 15.06.2016 um 24:00 Uhr.

Die Gewinner werden am 16.06.2016 ausgelost und per Email benachrichtigt und müssen sich dann bis zum 22.06.16 zurückmelden und eine Lieferadresse schicken! So können die Bücher noch in den Sommerurlaub mitgenommen werden.

Möge mein Buch vielen Menschen Freude, Entspannung und Rhythmus schenken!

38 Gedanken zu „Gewinnspiel Buch EMILY HESS-Klangyoga

  1. Liebe Interessierte, bitte geben Sie keinen Kommentar mehr zu diesem Gewinnspiel ab, die Teilnahmefrist ist letzte Nacht abgelaufen und die Gewinner wurden bereits benachrichtigt! Ich wünsche allen Gewinnern viel Freude und viele Inspirationen mit dem neuen Buch!

  2. Hallo :-)

    Meine Osteopatin hat mir schon ganz viel davon erzählt und ich kenne bislang nur Hatha Yoga. Das Buch würde mich sehr interessieren …

    Lieben Gruß, Melanie

  3. Dieses Buch wird meine Arbeit wunderbar ergänzen….ich hab schon einige Peter Hess-Bücher, dieses wird die Sammlung perfekt machen….wenn ich es gewinne, freue ich mich RIESIG, sonst werde ich es mir kaufen…haben will ich es auf jeden Fall!😃

  4. Eine wundervolle Kombination die ich schon anbiete und gerne immer noch mehr vertiefen möchte ! Danke Emily für deine Inspirationen !

  5. Ich freue mich an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können und freue mich noch mehr wenn ich ein Exemplar dieses Buches Gewinne 😍 Hari Om tat sat

  6. Ich habe jetzt schon soviel über das Buch gehört. Ich bin neugierig darauf und würde mich sehr freuen, wenn ich es gewinnen würde. Es ist bestimmt auch ein Geschenk für Menschen, die Yoga und Klang in Verbindung noch nicht kennen

  7. Vielen Dank Emily, das du dein Wissen in dem Buch weitergibst. Ich würde es mit großer Freude lesen und mich riesig darüber freuen.

  8. Als Yoganeuling habe ich den Klang bisher nur mit der anschließenden Entspannung erlebt.
    Begleitend zu den Asanas wäre wieder eine neue Erfahrung. Über das Buch würde ich mich sehr freuen :-)

  9. Klang und Yoga, kenn ich in der Kombination zwar nicht, kann es mir jedoch als wunderbare Erfahrung vorstellen. Über das Buch würde ich mich total freuen, so könnte ich mich ein wenig hineinlesen.💖

  10. Das gibt’s doch nicht: Vor 10 Minuten lese ich in der Yoga aktuell über dieses Buch, gerade schreibe ich meiner Freundin, die Klang-Anwendungen gibt, dass wir doch ein gemeinsames Projekt starten sollten (ich als Yoga-Lehrerin und sie mit Klang dabei) — und auf der Suche nach dem genauen Titel hier am Rechner finde ich jetzt dieses Gewinnspiel. Pfff … Das kann doch keine Zufall sein!!! :-) Dass ich mich MEGA über dieses Buch freuen würde, könnt ihr euch denken, aber ich schreibe es trotzdem dazu — es wäre ein RIESENGESCHENK. Namasté!

  11. Ich habe bereits Klangschalen beim Kinderyoga eingesetzt und finde die Kombination ganz wunderbar. Yoga und Klang sind ein tolles Team.

  12. Klang…
    Was soll ich sagen..?!

    Klang ist für mich immer synonym mit Schwingung…
    Und Schwingung ist allgegenwärtig..
    Spür die Vibes, wenn Dein Intimfeind den Raum betritt..
    Oder…
    Oder, wenn jemand, ungewollt und unwissentlich plötzlich Dein Herz berührt..
    Und genau darum geht es hier…

    Und Yoga..?!
    Früher wußte man nix von Faszien oder mind/body..
    Und es hat trotzdem seit Hunderten von Jahren überlebt..
    Also..
    Ein Geschenk für uns alle, gerad in dieser Kombination…

  13. Ich finde die Verbindung von Yoga und Klang ganz wunderbar! Wie toll, dass Du Dein Wissen in ein Buch gepackt hast liebe Emily. Ich würde mich sehr über das Buch freuen! Herzensklang-Grüße von Dagmar

  14. KLANG und Yoga verbindet meine Freundin als Yogalehrerin und mich als KLANGmassagepraktikerin seit Langem. Es harmoniert, es inspiriert, es verbindet. Nicht nur unsere Freundschaft, nein auch Teilnehmer(innen) fühlen sich damit verbunden.
    Es erfüllt mich mit Freude, dass es nun hierzu ein Buch gibt. Ich bin sehr interessiert daran und freue mich, dass diese Verbindung zwischen Bewegung des Menschen und Bewegung des KLANG’s in die Welt hinausgetragen wird. Weiter so.

  15. Ich habe mir dieses Buch gekauft und bin überrascht, wie gut es sich liest: Die Texte sind verständlich und nicht zu lang und der Inhalt klar strukturiert. Selbst für Klangerfahrende macht das Buch „Lust auf mehr“ . Bei meinen Seminaren in Schweringen bin ich als „User“ schon in den Genuss von Yoga in Verbindung mit Klang gekommen und habe die Erfahrung gemacht, dass die Klänge hier wie ein Verstärker wirken und die Asanas mit viel mehr Leichtigkeit gemacht werden. Das praktische Format ist ein Grund mehr das Buch mit in den Urlaub zu nehmen… und das werde ich auch tun ! Wenn ich ein Exemplar gewinne, dann möchte ich es gerne weiter verschenken an jemanden, der wie ich viel Freude an den Klängen hat.

  16. Mit dem Buch Klang-Yoga trage ich den Klang sehr gerne weiter hinaus bis nach Schweden und hoffe meine Yogaschüler dafür noch mehr begeistern zu kennen. Das Buch, falls ich es gewinne, liebe Emily ist bei mir in besten Händen:)

    Liebe & klangvolle Grüsse
    Iris Krüger

  17. Emilys Beschreibung zum Inhalt ihres neuen Buches hat mich sehr neugierig gemacht! 😎
    Meine ersten Yoga-Erfahrungen waren nicht die tollsten was ich sehr schade fand, mir aber den Mut nahm es woanders nochmals zu probieren . 😰
    Mit dem Gewinn dieses Buches würde ich doch nochmal einen Alleinversuch starten 😌
    Lg an das PHI Team aus dem Hessenland

  18. Hatte im April in Schweringen bei Emily eine Schnupper-Stunde Klang Yoga. Hat mir sehr gut gefallen, so daß ich jetzt die Ausbildung anstreben möchte. Daher würde ich mich freuen, wenn ich ein Buch vorab gewinne. Klangvolle Grüße Heike

  19. Ich selbst habe schon einige Erfahrungen mit der heilenden Wirkung von Klängen gemacht, sei es im Mantren-Gesang oder auch in inspirierenden Kirchenchören, im Hören von indischen Ragas, Im Lauschen auf den Klang von Gongs und Klangschalen, dem Lauschen von Vogelgesängen, Konzerten von alter und auch neuer Musik. Obertöne die mit der Tampura erzeugt werden können mich einhüllen und in ihren kosmischen Gesängen kann man sich zu Hause fühlen. Ich mag auch besonders Hörspiele, wo mir durch Klänge ein Ausflug in imaginative Welten eröffnet wird. Ich mag schöne Stimmen, heilige Gesänge aber auch einfach die angenehme Stimme von jemandem am Telefon. Ich liebe also den Klang in der ganzen Vielfalt, vielleicht weil ich selbst ja Klang bin, die ganze Schöpfung Klang ist. Das Buch über Klang Yoga zu lesen wäre sicher eine Bereicherung.

  20. Ich finde wunderbar, wie Emily die Entwicklung des Klangyoga beschreibt. Es lädt geradezu ein, das Seminar uu besuchen. Ich kann mir vorstellen, dass man mit dem Buch hat einen guten Einstieg hat.

  21. Yoga und Klang sind zwei wunderbare Elemente. Zusammen harmonisieren sie herrlich.
    Es wäre eeine tolle Bereicherung, da ich daß Buch noch nicht habe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.