Allgemein

Klangmeditation mit Peter Hess – Den Tag und das neue Jahr mit Klang beginnen

Veröffentlicht am

von Peter Hess

Ich und mein Team wünschen Ihnen von Herzen ein klangvolles Jahr 2019 und möchte Ihnen eine Klangmeditation zur Verfügung stellen, die ich kürzlich im Studio aufgenommen habe für mein Webinar mit dem Thema „Mit Affirmation und Klang meine Praxis in die Welt bringen„, veranstaltet vom Europäischen Fachverband Klang-Massage-Therapie e.V.

Mit der Klangmeditation „Mit Klang den Tag beginnen“ möchte ich Ihnen ein Werkzeug an die Hand geben, mit dem Sie einmalig oder tagtäglich eine Klangpause für sich selbst einlegen können und die Möglichkeit bekommen, ganz nach innen zu lauschen. Mit dieser Meditation können Sie das ganze Jahr über, nicht nur zu Neujahr, immer wieder bewusst in jeden Tag starten, denn jeder neue Tag ist unser neues Leben.

Am besten schalten Sie in dieser Zeit das Telefon aus, begeben sich in einen Raum, in dem Sie ungestört sein können, und setzen der legen sich bequem hin. Am intensivsten ist die Klangmeditation über Kopfhörer erlebbar.

Ich wünsche Ihnen viel Freude und Inspiration mit der Klangmeditation „Den Tag mit Klang beginnen“:

Wenn Sie mehr über die Arbeit mit Klang und Affirmationen lernen möchten, dann lesen Sie gerne hier weiter…

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Klingender September in Bayern 2018

Veröffentlicht am

von Gastautorin Elisabeth Stadler

Im Rahmen des „Klingenden Septembers 2018“ fanden quer durch Bayern verschiedene Veranstaltungen statt. Wie schon in den vergangenen Jahren war der Schwerpunkt „Kirchenklang“.

So fanden im Allgäu in der Erlöserkirche in Immenstadt, im Chiemgau in der Friedenskirche Aschau, im Donau-Ries in der Kirche Maria Magdalena in Brachstadt und in der Jesajakirche in München meditative Klangkonzerte statt. (mehr …)

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Schwangerschaft und Geburt im Klangraum – Ein Erfahrungsbericht

Veröffentlicht am

von Anna Avramidou

Als ich gefragt wurde, wie ich die Geburt meines dritten Sohnes Zuhause, in unserem Klangraum erlebt habe, dachte ich darüber nach, was denn so Besonderes ist, an einer Schwangerschaft und einer Geburt, die durchweg von Klängen, sei es durch meine Arbeit als Klangpädagogin oder durch Klangmassagen, die ich erhalten habe, begleitet wurde. Nach ca. zehn Jahren, in denen ich die Klangmassage nun kenne, ist es für mich selbstverständlich geworden, mein Leben mit Klang zu begleiten. Ohne die Klangschalen fühle ich mich wie ein Motor dem die Schmierflüssigkeit fehlt. Also suchte ich nach einem Vergleich. Deshalb dachte ich über meine ersten beiden Schwangerschaften nach. (mehr …)

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Gonging for Humanity im August 2018

Veröffentlicht am

von Gastautorin Christine Heckel

Am Sonntag den 26. August 2018 hat ein besonderes Event stattgefunden, Gonging for Humanity. Das Event hat in London nachmittags um 17.15 Uhr begonnen und es wurde gegongt bis 19.30 Uhr nach Londoner Zeit. Vor Ort waren 200+ Gongspieler vereint und viele weitere Gongspieler haben sich von überall in der Welt an diesem Event beteiligt, indem sie zur gleichen Zeit Gongs gespielt haben. (mehr …)

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Klangkonzert „Kunst an sakralen Orten“

Veröffentlicht am

von Gastautorin Elisabeth Stadler

Im Rahmen des Projekts „Kunst an sakralen Orten: Glaube – Liebe – Hoffnung“ hat die Klanginitiative Südbayern mit Kolleginnen aus der Region am 4. August 2018 ein Klangkonzert in der Neuen Aussegnungshalle Gräfelfing gegeben. Die Neue Aussegnungshalle ist eine ansprechende, moderne Halle in Holzbauweise mit wunderbarer Akustik.

Mit viel Freude und Engagement waren insgesamt zehn Spieler*innen dabei und haben während des Nachmittags den Ablauf nach einem Konzept von Katharina von Gagern erarbeitet. Die Idee war, mit den Klängen von Klangschalen, TamTam und Fen-Gongs, Monochorden, Klangspielen, Klangkugeln und Zimbeln die Qualität der Kapelle als Ort der Verabschiedung zum Ausdruck zu bringen. (mehr …)

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

„Klangreisen für die Seele“ – ein CD-Projekt mit Hörproben

Veröffentlicht am

von Gastautorin Elisabeth Stadler

Schon sehr lange schreibe ich Texte für geführte Meditationen bzw. Fantasiereisen. Bevor ich die Klangschalen kennenlernte, habe ich diese Texte immer mit Entspannungsmusik begleitet. Das kann ich mir heute gar nicht mehr vorstellen! Schon lange setze ich dabei Klangschalen, Gongs und andere Klanginstrumente ein.

Die Klang- oder Fantasiereisen biete ich in Workshops oder auch in der Einzelarbeit in meiner Praxis an. Immer wieder bin ich angesprochen worden, einige davon auf einer CD zu veröffentlichen. Doch erst als meiner Freundin und Kollegin Brigitte Stöger auch ihre Begeisterung für Klangreisen entdeckte und auch an sie der Wunsch nach Veröffentlichung einer CD herangetragen wurde, nahm das Projekt Fahrt auf: (mehr …)

info@peter-hess-institut.de info@peter-hess-institut.de
Allgemein

3. Klangsymposium der Regionalgruppe NRW

Veröffentlicht am

Gastautor: Norbert Kasprowski

Das Team der Regionalgruppe NRW freut sich, Sie heute auf unser 3. Klangsymposium in NRW hinweisen zu dürfen.Dieses Symposium fand zum ersten Mal 2014, zum zweiten Mal 2016 statt und wird dieses Jahr zum dritten Mal wieder im wunderschönen Schloss Horst in Gelsenkirchen stattfinden. Dieses Highlight ist das Ergebnis eines beispielhaften Netzwerkes und unser Beitrag, die wunderbaren Klangmethoden von Peter Hess in die Welt zu tragen.
Unser Team stellt jedes Mal ein großes Tagesprogramm mit Einklang, Eröffnungsvortrag und vielen Klang-Fachvorträgen und Workshops neu zusammen. Parallel kann man Klangmassagen genießen und in der Fülle der Klangmaterialien am Verkaufsstand stöbern.
Dieses Jahr finden am Samstag, 15.09.2018, parallel bis zu vier Fachvorträge zu verschiedenen Klangthemen bis 18.30 Uhr statt. Der Tag endet gemeinsam mit „Bewegtem Ausklang für die Seele“ von 19 -19.30 Uhr.
Auf Grund der großen Resonanz haben wir das Klangsymposium 2018 um einen Vorabend-Workshop erweitert. (mehr …)

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Achtsamkeits-Meditation im Sitzen mit Klang

Veröffentlicht am

18-04-27_Kleine Achtsamkeitsübung_Ullivon Ulli Krause

Schau einen Augenblick in das Foto und nimm als Einstimmung deine Eindrücke und Assoziationen mit: die Natur, die Farben, das Licht.

Du benötigst für die nachfolgende Übung: eine Klangschale (vorzugsweise eine Universalschale) und eine Schale mit hellem Ton (vorzugsweise eine Zen-Schale).

  • Mach es dir in einem Stuhl/Sessel bequem, richte dich in deinem Körper ein, nimm eine Klangschale deiner Wahl und stelle sie auf deinen Handteller oder vor dich auf eine Ablage
  • Schlägele sie nun ein paarmal an und lausche dem Klang
  • Gehe mit deinem Atem und Körper in einer achtsamen und bewussten Weise in Beziehung

(mehr …)

info@peter-hess-institut.de info@peter-hess-institut.de