Mantra „Shiva shambo“ zum Anhören – Klangentspannung für dich

Posted on 1 CommentPosted in Allgemein, Klangübungen für dich, Medien

Heute möchten wir Ihnen ein weiteres Mantra aus dem Projekt SOM – Sound of Mantra von Peter Hess®-Klangpädagogin  Anna Avramidou und der niederländischen Pianistin Inge van Brillemann als Hördatei zur Verfügung stellen. Sie verbinden die Musik (Stimme, Klavier und Gitarre) mit den Klängen von idiophonen Instrumenten wie den Klangschalen und der archaischen Sprache von Mantras.

Mantras sind, genau wie die Klänge der Klangschalen, Jahrtausende alte Schwingungen und sie wirken ähnlich entspannend wie die Klänge der Klangschalen. Das Rezitieren oder Singen von Mantras kann wie eine Meditation den Geist und Körper zur Ruhe bringen und uns dabei unterstützen, uns zu zentrieren.

Das Shiva Mantra

In Shiva manifestiert sich der Aspekt des Zerstörers. Dies ist nicht als etwas Bedrohliches oder Leidvolles anzusehen. Vielmehr ist dies die Ursache der Schöpfung. Ohne Abschied vom Alten gibt es keinen Neubeginn. Ohne Zerstörung des alten Zyklus kann keine neue Schöpfungsperiode entstehen. – Dies ist in der hinduistischen Mythologie Shiva zu verdanken.

Shiva Shambo – sei Willkommen, Ursprung eines jeden Neubeginns. 

Wir möchten Sie mit diesem Mantra einladen, sich einen Moment Zeit ganz für sich selbst zu nehmen. Setzen Sie sich dazu in eine entspannte Position und Lauschen Sie einfach nur auf die Klänge und lassen Sie Ihren Atem fließen.

Wenn es Ihnen leichter fällt zu Entspannen während Sie die Musik mit Bildern zusammen zu hören, schauen Sie sich das folgende Video mit Eindrücken zum spielerischen Sein mit Klangschalen an, (mehr …)

Mantra „Earth my body“ zum Anhören – Klangentspannung für dich

Posted on Leave a commentPosted in Allgemein, Klangübungen für dich, Medien

In dem Projekt SOM – Sound of Mantra verbinden die Peter Hess®-Klangpädagogin und Dozentin Anna Avramidou und die niederländische Pianistin Inge van Brillemann, die Musik (Stimme, Klavier und Gitarre), mit den Klängen von idiophonen Instrumenten wie den Klangschalen und der archaischen Sprache von Mantras. Diese stammen u.a. aus dem Sanskrit, einer Sprache die auf ein Alter von ca. 4000 Jahren geschätzt wird. Sie erzählen mit Hilfe der Bedeutung von hinduistischen, buddhistischen und indianischen Mantras in diesem „Soundical“ (abgeleitet von Musical) eine Klang-Lebensgeschichte die voller Kraft und Energie steckt. Sie lädt zu eigenen kraftvollen Bildern ein, die vielleicht neue Wege und Ideen für das Leben mit sich bringen.

Mantras sind einerseits, genau wie die Klänge der Klangschalen, Schwingungen die Jahrtausende alt sind. Sie wirken ähnlich entspannend wie die Klänge der Klangschalen. Das Rezitieren oder Singen von Mantras kann uns Menschen, wie eine Meditation zur Ruhe bringen und uns zentrieren. Unsere Stimme enthält hierbei nachgewiesener Maßen die optimale Schwingung, die jeder einzelne Körperbereich und auch unsere Psyche braucht, um in Harmonie, in Einklang mit uns und der Umwelt  zu sein.

Andererseits können lösungs- und ressourcenorientierte positive innere Bilder durch das Singen der Mantras erzeugt werden, da diese nahezu immer das Ziel haben, den wünschenswerten Zustand zu verbildlichen. So können wir z.B. anhand des Garnesh Mantras (Sinnbild für die Beseitigung aller Hindernisse) positive Gedanken für die Gegenwart und Zukunft verbinden. So können wir uns positive innere Bilder bewusst machen und sie im Unterbewusstsein verankern, um sie mit der intensiven Wirkung der Mantras in die Welt bringen. (mehr …)

Vorstellung der Klangmethoden auf Dortmunds erster Fibromyalgie-Tagung

Posted on Leave a commentPosted in Allgemein, Berufliche Anwendungsbereiche, Erfahrungsberichte

18-04-05 KM bei Fibromylagievon Gastautorin Angelika Rieckmann

Im Medizinischen Versorgungszentrum MVZ Dr. Kretzmann & Kollegen (Dortmund), rehaMED im Unioncarré,  waren am 15. November 2017 Menschen mit Fibromyalgie und ihre Angehörigen  eingeladen, sich zu aktuellen Möglichkeiten der Hilfe und Selbsthilfe bei Fibromyalgie zu informieren.

Die Fibromyalgie ist eine chronische Schmerzerkrankung, die bei den Betroffenen einen hohen Leidensdruck auslöst.

Das Programm mit dem Thema: „Was hilft wirklich bei Fibromyalgie?“ bot viele Möglichkeiten, neue Wege der Diagnostik und Therapie kennenzulernen.
Es begann mit vier halbstündigen Vorträgen: (mehr …)

3. Fachkongress “Ganzheitlich gesund! – Mit den Peter Hess®-Klangmethoden Gesundheit stärken und Genesungsprozesse begleiten“ vom 29.09.-01.10.2017 in Gersfeld (Rhön)

Posted on Leave a commentPosted in Allgemein, Berufliche Anwendungsbereiche, Erfahrungsberichte, Klangübungen für dich

Fachkongress2017-1Wir möchten Sie gerne auf den 3. Fachkongress des Europäischen Fachverbandes Klang-Massage-Therapie e.V. aufmerksam machen, der dieses Jahr vom 29.09.-01.10.2017 in der Rhön-Akademie Schwarzerden stattfinden wird.

Das Kongressmotto “Ganzheitlich gesund! – Mit den Peter Hess®-Klangmethoden Gesundheit stärken und Genesungsprozesse begleiten“ spiegelt sich in den vielfältigen Vorträgen, Workshops und wundervollen Konzertabenden. Mit dabei sind neben Prof. Dr. Thilo Hinterberger und PD Dr. Uwe Ross weitere Ärtze und Ärtzinnen sowie zahlreiche KlangmassagepraktikerInnen aus unterschiedlichen Arbeitsfeldern, die uns an ihren Erfahrungen teilhaben lassen.

Fachkongress2017-2Neben dem spannenden Tagungsprogramm wird es ausreichend Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch beim geselligen Beisammensein geben.

Im Folgenden stellen wir Ihnen das Tagungsprogramm vor, bei einzelnen Programmpunkten sind ausführliche Beschreibungen als Link hinterlegt: (mehr …)

Fachverbandszeitschrift des Europäischen Fachverbandes Klang-Massage-Therapie e.V. erschienen

Posted on Leave a commentPosted in Allgemein, Berufliche Anwendungsbereiche, Erfahrungsberichte, Klangübungen für dich, Medien

Titelseite_FZ_2016_11Wir möchten euch darauf hinweisen, dass jetzt im November die neue Fachverbandszeitschrift des Europäischen Fachverbandes Klang-Massage-Therapie e.V. erschienen ist, die ihr ab sofort hier im Shop der Fachverbandswebseite bestellen könnt.

Es lohnt sich, denn es sind wieder viele interessante Fachartikel aus verschiedenen Arbeitsfeldern dabei, wir ihr der beigefügten Leseprobe entnehmen könnt und der Preis ist für die 88 Seiten umschlagbar günstig:

Fachverbandszeitung Nov_2016_Leseprobe

Wir wünschen euch interessante Einblicke in die Vielfalt der Peter Hess -Klangmtehoden und viele eigene inspirierende Erfahrungen.

Klangsymposium am 24.09.2016 in Nordrhein-Westfalen

Posted on Leave a commentPosted in Allgemein, Erfahrungsberichte, Klangübungen für dich

16-09-19 Beitrag Klangsymposium NRW Schloss Horst Bild Flyer

von Angelika Rieckmann und Norbert Kasprowski mit dem NRW-Team

Klangsymposium in NRW am 24. September in Gelsenkirchen

Wir möchten euch herzlich einladen zu unserem diesjährigen Klangsymposium zu kommen, welches am 24. September als ein Bestandteil der bundesweiten Aktion „Klingender September“ stattfindet.

Eröffnet wird das Symposium durch Peter Hess, der einen Vortrag über die von ihm entwickelte Methode halten wird. Danach erfolgt ein Interview mit der WDR – Moderatorin und Klangkollegin Heike Knispel.

Im Anschluss haben die Besucher die Möglichkeit, an über 20 Vorträgen und Workshops teilzunehmen. Das vollständige Programm kann hier eingesehen werden…

Erfahrene Klangmassage-PraktikerInnen und autorisierte AusbilderInnen der Peter Hess Klangmethoden stellen in Workshops und Vorträgen die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten in den Bereichen

  • Wellness/Gesundheitsprävention
  • Therapie/Heilwesen
  • Pädagogik/ Beratung

vor. Während des ganzen Tages besteht die Möglichkeit, die Peter Hess®-Klangmassage kennen zu lernen. Professionelle Klangmassage-PraktikerInnen sind gerne bereit, die entspannende Wirkung erleben zu lassen.

Wer sich für Klangmaterialien interessiert, kann mit einer großen Auswahl und einer eingehenden Beratung rechnen.

Am Abend erwartet die Besucher ein Rhythm’n Emotion Konzert mit Maria Schmidt-Fieber sowie das Konzert Dreamtime mit Dhwani Wil Zapp.

Eine Tageskarte kostet  25 Euro und sind hier zu erwerben… Karten für die Abendveranstaltung sind nur an der Tageskasse zum Preis von 10 Euro zu erwerben.

Wir freuen uns Sie beim Klangsymposium begrüßen zu dürfen!

20 Jahre HELIOS Klinik Leezen – 10 Jahre HELIOS Mehr als 15 Jahre Klangschalen in der Musiktherapie

Posted on Leave a commentPosted in Allgemein, Berufliche Anwendungsbereiche, Erfahrungsberichte, Klangübungen für dich

von Gastautorin Nicole Becker, Musik-, Tanz-/Ausdrucks- und Peter Hess-Klangtherapie

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schon Anfang des neuen Jahrtausends zogen Klangschalen in die HELIOS Klinik Leezen ein und fanden immer gezielter Einsatz in der Musiktherapie. Seit vielen Jahren ist die Klangtherapie bedeutsamer Bestandteil des Therapieangebotes und hat interdisziplinär Anerkennung gefunden, insbesondere jedoch Anklang bei betroffenen Menschen und deren Angehörigen.

Am 17. September 2016 öffnet die HELIOS Klinik Leezen anlässlich ihres 20-jährigen Klinikbestehens zwischen 10.00 und 15.00 Uhr ihre Türen für Menschen mit Interesse an Intensivmedizin, Therapiemöglichkeiten oder gelebten Erfahrungen.

Um ein Gespür für das Puzzleteilchen Klang auf dem Genesungsweg erleben zu können, besteht die Möglichkeit, an einer Klangraumerfahrung bzw. Klangreise teilzunehmen und / oder der Erzählung einer ehemaligen Patientin zu lauschen, wobei auch Raum für Fragen besteht.

Für die Klangerfahrung tragen Sie sich bitte bei Ankunft in die Teilnehmerlisten ein. Dies ist auf Grund der begrenzten Raumkapazität notwendig. Bitte beachten Sie in diesem Rahmen auch die Hinweise zur Eigenverantwortlichkeit.

„Herzlich Willkommen!“

Hinweis:

Einblicke in die Klangtherapie, wie sie Nicole Becker in der HELIOS Klinik Leezen anbietet, gibt ein Filmbeitrag auf der DVD „Peter Hess-Klangmethoden in der therapeutischen Praxis“ (Verlag Peter Hess, 2013).

Nicole Becker und ihre ehemalige Patientin Heike Sy werden auf der Tagung des Europäischen Fachverbandes Klang-Massage-Therapie e.V. vom 4.-6. November 2016 in Gersfeld in dem Vortrag „Peter Hess®-Klangmethoden – ein wichtiges Puzzlestück im Genesungsprozess“ über ihre Erfahrungen berichten.

Ein ausführlicher Beitrag hierzu wird auch in der neuen Ausgabe der Fachzeitschrift KLANG-MASSAGE-THERAPIE 11/2016 erscheinen.

Impressionen Klangmassage bei einer Kuh

Posted on 5 CommentsPosted in Allgemein, Berufliche Anwendungsbereiche, Erfahrungsberichte, Medien

von Gastautorin Mareile Wägner

Hier seht ihr Impressionen von einer Klangmassage bei einer Kuh, welche mich sehr beeindruckt hat. Ein Landwirt hatte mich gebeten, seiner Kuh eine Klangmassage zu geben, da sie aufgrund muskulärer Verspannungen nicht mehr aufstehen konnte und er mit dem Einsatz der Klangmassage bei solchen Beschwerden bereits gute Erfahrungen gemacht hatte.

Zu Beginn habe ich mich zu ihr gesetzt und ihr die Klangschalen vorgestellt, indem ich sie sanft angeschlägelt habe, um zu sehen, wie sie auf die Klänge reagiert. Sie war gleich sehr neugierig und hat bereits nach kurzer Zeit zugelassen, dass ich ihr die Klangschalen auf den Körper aufstelle. Auf Bild 1 sieht man, dass sie mich dabei noch aufmerksam beobachtet.

© Mareile Wägner
© Mareile Wägner

 

 

Sehr schnell entspannte sich die Kuh jedoch, (mehr …)

„Die Klangreise – Eine Reise nach innen mit ursprünglichen Klängen und Rhythmen“ von Dr. Johannes Oehlmann

Posted on 1 CommentPosted in Allgemein, Klangübungen für dich, Medien

von Gastautor Andreas Hüne

Als ich bei meinem letzten Streifzug durchs Internet auf das Buch „Die Klangreise“ von Johannes Oehlmann stieß, dachte ich zuerst: Was – noch ein Buch über Klangreisen? Brauche ich das? Der beschreibende Text zum Buch machte mich allerdings neugierig und so bestellte ich mir ein Exemplar zur Ansicht bei meinem örtlichen Buchhändler. Als ich am nächsten Tag das Buch in den Händen hielt, war dann sehr schnell klar, dass es sich um ein Werk handelt, das so noch nicht auf dem Markt war und eine Lücke füllt, von der ich bis dahin gar nicht wusste, dass sie existiert.

Johannes Oehlmann hat einen „Klang-Reiseführer“ geschrieben, der über bloße „Reisebeschreibungen“ weit hinausgeht. In der Tat liefert er keine Vorlagen für z.B. Fantasiereisen, wie man sie z.B. von Klaus Vopel kennt, sondern er beschreibt deren theoretische  Hintergründe und Wirkmerkmale. Dies mag erstmal abschreckend klingen. Oehlmann macht dies allerdings so lebendig und anschaulich sowie angereichert durch zahlreiche Praxisbeispiele und Übungen, dass sicher jeder, der sich mit Klang-(Fantasie-) Reisen beschäftigt, etwas davon mitnimmt.

Der Autor beginnt sein Buch mit der Vorstellung verschiedener für Klangreisen (mehr …)

Video-Vortrag von Alexander Lauterwasser über Wasser-Klang-Bilder

Posted on 1 CommentPosted in Allgemein, Berufliche Anwendungsbereiche, Erfahrungsberichte, Medien

Ich möchte euch auf ein hoch interessantes Video mit einem Vortrag von Alexander Lauterwasser hinweisen, welches von „wasserwissen“ auf youtube eingestellt wurde. Der Vortrag gibt eine interessante Einführung über die Resonanz von Wasser auf verschiedene musikalische Schwingungen. Wer sein Wissen über die Wirkung von Klang auf Wasser und damit ja auch auf die menschlichen Körperflüssigkeiten vertiefen möchte, wird sehr begeistert sein. Viel Freude beim Anschauen!