Allgemein

Wie pflege ich eine Klangschale? Mit Anleitung zum Download

Veröffentlicht am

von Peter Hess

Manchmal kommt es zu Verunreinigungen auf der Oberfläche einer Klangschale. Durch die verschiedenen Metalle, aus denen eine Klangschale gefertigt wird, können elektrische Spannungen entstehen, wodurch galvanische Elemente gebildet werden – Korrosion entsteht. Aber auch der Kontakt mit salz- oder säurehaltigen Flüssigkeiten kann den Prozess der Korrosion fördern. Dabei kommen vermehrt Kupferanteile an die Oberfläche, die rötlich-braunen Flecken verursachen. Zwar wird die Oberfläche von Klangschalen normalerweise nach der Fertigung versiegelt, sodass sie geschützt ist, doch wird dies nachlässig gemacht oder versäumt, kann es z.B. beim Überseetransport oder durch den Kontakt mit Schweiß (an den Händen) zur eben beschriebenen Verunreinigung kommen.

Ich möchte Ihnen hier eine besonders schnelle und wirksame Methode vorstellen, die sich vor allem bei starken Verschmutzungen bewährt hat: (mehr …)

info@peter-hess-institut.de