Allgemein

Peter Hess® Institut Seminarhaus Schweringen … wie innere Bilder wahr werden

Veröffentlicht am

von Emily Hess, Mitbegründerin Seminarhaus in Schweringen

In den vergangenen 9 Jahren wurde ich immer wieder gefragt, wie es dazu kam, dass wir das Peter Hess® Seminarhaus in Schweringen gegründet haben, ja wie wir überhaupt nach Schweringen gekommen sind? Das ist die Geschichte:

Im Februar 2005 wohnte ich noch in der schönen Rhön oben auf einem Berg mit einer märchenhaften Adresse: Poppenhausen – Gackenhof, Rabennest. Wirklich. Die Adresse war so. Glaubte mir kaum einer. Es war recht einsam dort oben, außer ich war im Seminar in der Rhönakademie, was ich sehr genossen hatte.

So machte ich mich auf die Suche im Internet mit der Frage: Wie sollte überhaupt ein Haus aussehen, in dem ich mich wohlfühlen würde, warm und sicher, was dort oben auf dem Berg nicht so der Fall war. Immer wieder kamen dann die Niedersachsen-Häuser – roter Stein, Dörfer, Seen…Felder…Heide.

So entstand ein klares inneres Bild, von dem ich allerdings dachte: Das wird nie etwas! Aber der Traum war da und abends, wenn ich schlafen ging, erträumte ich mir das Haus, den Ort, die Seen und dort schlief ich dann selig ein.

Im Februar fand ich dann eine Anzeige von einem alten, nicht renovierten Bauernhaus, das schon länger leer stand, direkt an zwei Seen in der Wesermarsch. Es war genauso wie in meinem Traum. Ich druckte sie aus, schaute, überlegte …

und…. legte die Anzeige zum Feuerstapel, da das ja nicht sein konnte. (mehr …)

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Blogreihe: Erfolgreiche Netzwerkarbeit mit Klang-von der Vision bis zur Umsetzung

Veröffentlicht am

Von Gastautorin Vera Felsing

Regionalgruppenarbeit im Europäischen Fachverband Klang-Massage-Therapie e.V. oder Gelungenes Miteinander in der Regionalgruppe Allgäu

Meine Blogreihe ist ein begeistertes Plädoyer für die regionale Vernetzung unter Klangmassagepraktikern. Die Ausführungen verknüpfen Praxiserfahrungen und Erkenntnisse der Neurowissenschaften, die weit über die Netzwerkarbeit hinausgehen und wertvolle Impulse für ein erfülltes und glückliches Leben bieten.

„Um eine Sache in die Welt zu bringen, ist es gut, sich mit Gleichgesinnten zusammen zu tun, denn „Gemeinsam sind wir stark!“,

so Peter Hess (vgl. „Die Entwicklung der Peter Hess®-Klangmethoden war und ist ein wertvolles Gemeinschaftswerk!“, in Fachzeitschrift (FZ) 13/2018, S. 80-85 des Europäischen Fachverbandes Klang-Massage-Therapie e.V.), der immer wieder betont, dass die von ihm entwickelte Klangmassage nur durch die Begeisterung und das Engagement vieler Einzelner zu dem geworden ist, was sie heute ist. Seiner Empfehlung, sich als Klangmassagepraktiker*in mit Gleichgesinnten zu vernetzen, möchte ich mich als Leiterin der Regionalgruppe Allgäu anschließen. Mit dieser Blogreihe möchte ich Impulse und Gedankenanstöße geben und bewusstmachen, wieviel Wertvolles und wieviel Potenzial in jeder einzelnen Klangmassagepraktiker*in und in der regionalen Vernetzung steckt. Ich möchte Lust machen: Lust auf die Vernetzung mit anderen Klangmassagepraktiker*innen und Lust auf gemeinsame Projekte. (mehr …)

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Diabetes & Klang – Der Einsatz der Klangschalen bei Menschen mit Diabetes mellitus

Veröffentlicht am

Was können Sie mit Klangschalen bei Diabetes tun, um Ihre Blutzuckerwerte zu regulieren und Ihre Lebensqualität zu steigern?

Der Liedermacher Wolf Biermann hat in einem Liedtext eine Aussage getroffen, die uns einen Impuls geben könnte:

„Nur wer sich ändert, bleibt sich treu“

Immer wieder mal haben wir alle schon von außen gehört „Dann musst du etwas ändern!“ Denken wir dann darüber nach oder nehmen diese Ratschläge an? Was hindert uns an der Umsetzung? Entscheidend ist wohl auch, dass es nicht von uns selbst kommt. Wir warten manchmal zu lange, begeben uns oft erst auf den Weg, wenn sich körperliche Symptome zeigen. Und dann braucht es manchmal eine Änderung des Lebensstils. Die drei Säulen Bewegung, Ernährung und Entspannung wollen in einem ausgeglichenen Verhältnis für unseren Körper berücksichtigt werden. Auch wenn alle drei Merkmale auf einmal zu viel erscheinen, lohnt es sich doch, mit dem einen oder anderen zunächst zu beginnen.

Diese drei Merkmale sind auch für Menschen wichtig, die an Diabetes mellitus erkrankt sind. Die Peter Hess®-Klangmassage und -Klangmethoden können dabei ein wirkungsvoller Einstieg sein oder eine schon ergriffene Maßnahme nachhaltig unterstützen.

Wir haben mit unserer Seminarleiterin Anna Rottmann  eine ausgesprochene Spezialistin für die Behandlung von Diabeteserkrankungen gefunden, die Betroffenen, aber auch Ausgebildeten in der Anwendung für betroffene Menschen, eine gute Ausbildung „Diabetes und Klang“ anbieten kann.

Seminar: Diabetes & Klang – Der Einsatz der Klangschalen bei Menschen mit Diabetes mellitus vom 21.-23.02.2020

(mehr …)

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Einstiegs Seminare mit Klangschalen

Veröffentlicht am

Heute möchten wir Ihnen verschiedene Seminare mit Klangschalen vorstellen, die ohne Vorkenntnisse besucht werden können. Es muss nicht immer Klangmassage I sein, um die Arbeit mit den Klangschalen kennenzulernen, denn vielleicht möchten Sie einfach sich selbst etwas Gutes tun oder erzählen gerne Geschichten oder tragen Gedichte vor und möchten wissen, wie Sie das mit den Klangschalen verbinden können. Es gibt vielfältige Möglichkeiten, die wunderbaren Klänge der Klangschalen ins Leben zu holen, und vielleicht fühlen Sie sich von einem Seminar besonders angesprochen. Im Folgenden präsentieren wir Ihnen eine Auswahl an Möglichkeiten, viele weitere Möglichkeiten finden Sie hier…

Mein Leben aktiv gestalten-5 Minuten Klang täglich, die mein Leben verändern

(mehr …)

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Peter Hess® Akademie Polen- zwei Jahrzehnte der Entwicklung von Klangmassage und Klangtherapie / Akademia Petera Hessa – dwie dekady rozwijania w Polsce metody masażu i terapii

Veröffentlicht am

von Gastautor Kornel Wojczuk, aus der Sicht eines Laien.

Polska wersja do znalezienia ponizej……

Erste Kontakte mit Klangschalen

Der erste November ist für viele Menschen auf der ganzen Welt ein wichtiges Datum, dass sich durch die Jahrhunderte alte Tradition verfestigt hat – es ist das Hochfest der Allerheiligen. Für den Verfasser dieses Textes ist dieses Datum auch aus einem ganz anderen Grund sehr wichtig. Am ersten November 1998 wurde Malgosia Musiol während einer Auslandsreise das erste Mal auf eine unauffällige Metallschale aufmerksam. Sie hat sie inmitten von vielen Büchern in einer Amsterdamer Bibliothek, die sich mit der Thematik unterschiedlicher Religionssysteme der ganzen Welt beschäftigt, gesichtet. Nahezu reflexartig hat sie nach der Schale gegriffen und mit ihrem Finger an den Rand getippt. Die Schale erwies sich als ein ungewöhnliches Instrument und schien sehr einfach in der Handhabung zu sein. Es genügte, ihren Rand anzutippen und das Innere der Schale erzeugte einen Klang, der die Fantasie anregte und noch lange nach seinem Entstehen ausklang. (mehr …)

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Kraftquelle Klang – beim 4. Fachkongress wohltuende Wirkung der Peter Hess®-Klangmethoden erlebbar

Veröffentlicht am

von Dr. Christina Koller, Vorstand Europäischer Fachverband Klang-Massage-Therapie e.V.

Vom 1.-3. November 2019 ließen sich etwa 300 Teilnehmer beim internationalen Fachkongresses „Kraftquelle Klang“ in der Stadthalle Gersfeld/Rhön von den Klängen begeistern. Sie tauchten bei Vorträgen, Workshops und Konzerten drei Tage lang in die Welt der Klangschalen und Gongs ein. Ein besonderes Kongress-Highlight war der Festabend mit einem anschließenden Konzert der Jubiläen 35 Jahre Peter Hess®-Klangmassage, 20 Jahre Europäischer Fachverband Klang-Massage-Therapie e.V. (FV) und 30 Jahre Peter Hess®-Klangschalen.

Peter Hess, Vorsitzender des Fachverbandes und Begründer der Klangmassage mit Klangschalen, eröffnete den Kongress feierlich am Freitagabend mit einem stimmungsvollen Ein-Klang, der zum Innehalten einlud und eine perfekte Einstimmung auf dieses intensive Wochenende war.

Ulrich Krause und Dr. Christina Koller, die gleichberechtigten stellvertretenden Vorsitzenden, begrüßten anschließend Prof. Dr. Rolf Verres, dessen Vortrag „Resonanz und Dissonanz – Aspekte gesunder Beziehungsgestaltung“ inspirierende Impulse zu einer ganzheitlichen Sicht auf dieses Thema bot. Der Abend endete mit einem „Klangbad“, das von vielen Leitern der weltweit 24 Peter Hess® Akademien sowie Mitgliedern des französischen Berufsverbandes für Klangmassagepraktiker mit Klangschalen und Gongs gestaltet wurden. Mit klingenden Klangschalen und Gongs schritten sie durch den Saal und hüllten die Zuhörer in einen entspannenden Klangraum ein – für viele der weit Angereisten sicher ein perfekter Ausklang dieses ersten Kongresstages. (mehr …)

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Die Peter Hess®- Klangmassage in England /The Peter Hess® Sound Massage UK

Veröffentlicht am

You can find the english version below….

von Gastautorin Maja Dethloff, Seaford, East Sussex, England

Im Frühjahr 2017 ergab sich für mich die Möglichkeit, für 5 Wochen nach England, Eastbourne, zu gehen. Ich wollte mein Englisch verbessern und auch ausprobieren, was mit den Klangschalen und der Klangmassage in England möglich ist.

Bei einem Strandspaziergang in Eastbourne beobachtete ich, dass auf der großen Terrasse eines Cafés sehr viele Rollstuhlfahrer mit ihren Begleitern waren. Bei einer Frau dachte ich, dass sie Multiple Sklerose haben könnte. Ich hatte bereits in Berlin mit einer MS-Patientin sehr gute Erfahrungen mit dem Klang machen können. Letztendlich sprach ich mit der Frau im Rollstuhl und ihrer Betreuerin. Die Betreuerin war sehr interessiert und schlug vor, dass ich sie im „Chaseley Trust“, einem Haus für mehrfach Schwerstbehinderte, besuchen sollte.

So kam ich zum „Chaseley Trust“. (mehr …)

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Die Ela Ayurveda Handmassage® lässt sich perfekt mit Elementen der Peter Hess®-Klangmassage verbinden

Veröffentlicht am

von Gastautorin Gabriela Karall

Ayurveda, die Wissenschaft vom Leben, beschäftigt sich mit allen Aspekten des Lebens. Jede Bewegung des Körpers ist ein Zeichen von Leben. Jeder lebendige Prozess, der im Organismus stattfindet, erzeugt ein charakteristisches Muster von Schwingungen. Eine an einer Stelle eingeleitete Vibration wird schnell im gesamten Körper übertragen. Mit der Ayurveda Massage berühren wir nicht nur die körperlichen Gewebe, sondern auch das Energiefeld. Die Erinnerung an den biologischen Rhythmus bringt Körper, Geist und Seele in Einklang.

In der Massage werden die physische, psychische und spirituelle Ebene miteinander verbunden.

Praktische Anwendung der Ayurveda Massage:

  • löst feinstoffliche Blockaden in den Chakren und Nadis
  • aktiviert die Vitalpunkte und bringt die Energie zum Fließen.
  • Verspannungen, Steifheit und Schmerzen der Muskulatur werden reduziert
  • schenkt Regeneration und Entspannung
  • harmonisiert Körperzellen und Zellverbände
  • Verbessert den Heilungsprozess

Zusammen mit Peter Hess, dem Begründer der Klangmassage und Gabriela Karall, Ayurveda Therapeutin, ist ein Konzept entstanden, bei dem die Ayurveda Massage mit Elementen aus der Peter Hess®-Klangmassage gut auf einander abgestimmt werden. Beide Methoden basieren auf der gleichen Schwingungs- und Resonanztheorie, die eine Integration verschiedene Synergien verspricht: Sie ergänzen sich gegenseitig und bringen die inneren kosmischen Kräfte zur Harmonie.

Die Integration der Ayurveda Massage mit Elementen aus der Klangmassage ermöglichen:

  • Erhaltung der Gesundheit
  • Management von Krankheiten

In dem Seminar Ela Ayurveda Massage und Peter Hess®-Klangmassage, das Peter Hess, Gabriela Karall und Dr. Ajit Mandlecha vom 14.-18. Oktober 2019 im Peter Hess Instituts-Seminarhaus Schweringen anbieten, haben Ayurveda-Spezialisten und Peter Hess®-Klangmassagepraktiker die Möglichkeit, diese besondere Verbindung zu erfahren und konkrete Anwendungsmöglichkeiten für ihre jeweilige Praxis zu erlernen. Diese können in Wellness und Prävention, aber auch bei entsprechendem Primärberuf im therapeutischen Kontext gezielt genutzt werden.

Konkrete Anregungen für klangvolle Ayurveda Massagen verbinden sich in diesem Seminar mit dem Genießen dieser wunderbaren Synthese!

Gabriela Karall, seit 20 Jahren Berührung mit Medizin als Krankenschwester, bietet Ayurveda Manual Therapie, Ernährungsberatung, Pflanzenheilkunde und Yoga Philosophie in Einzel- und Gruppenarbeit in Ihrer Praxis in Österreich an. Individualität und Achtsamkeit sind bedeutsame Bausteine im Life Style Management.

Dr. Ajit Mandlecha, Ayurveda Arzt und Medical Director in Pune (Indien) engagiert sich als Spezialist für die hohe Qualität in der ayurvedisch-ganzheitlichen Therapie und Beratung.

© Dr. Ajit Mandlecha & Gabriela Karall, 08.07.2019, A-2625 Guntrams 1

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Video: Klangschalen in der Rehabilitation nach Schlaganfall

Veröffentlicht am

Die Ergotherapeutin Angelika Rieckmann nutzt die Peter Hess®-Klangmassage seit vielen Jahren gezielt in der Arbeit mit Schlaganfallpatienten. In diesem Beitrag, der in der Klinik Dreizehnlinden in Bad Driburg – einer Rehabilitationsklinik mit Schwerpunkt Neurologie und Orthopädie – aufgenommen wurde, geben sie und zwei ihrer Patienten Einblick in diese wertvolle Arbeit.

Angelika Rieckmann sagt „Ich kann mir meine Arbeit ohne Klangschalen gar nicht mehr vorstellen“. Sie erweitert damit ihr ergotherapeutisches Repertoire und setzt die Klänge zur Regeneration bei Schmerzen, Bewegungseinschränkungen, Lähmungen, Sensibilitäts- und Wahrnehmungsstörungen, zur Stärkung der Selbstheilungskräfte bis hin zur Psychohygiene der Patienten ein.

(mehr …)
info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Klangschalen nach einem Schlaganfall nutzen – Tipps für Betroffene und Angehörige

Veröffentlicht am

von Gastautorin Angelika Rieckmann

Peter Assies beschreibt in seinem Buch „Auf einen Schlag ist alles anders“ als Schlaganfall-Betroffener sein neues Leben, in dem es keinen normalen Tag wie vor dem Schlaganfall geben wird. Auch mit einem Klangschalen-Anschlag kann alles anders sein. Klänge können nach einem Schlaganfall in vielfältiger Weise unterstützen. Davon möchte dieser Artikel berichten, Mut machen, einladen. Angehörige und Betroffene erfahren, wie sie Klangschalen konkret einsetzen können. Die dabei zu beachtenden Aspekte gelten natürlich auch für Klangangebote durch Therapeuten.

Schlaganfall, Bluthochdruck und Stress

Ein Schlaganfall (= Hirninfarkt, Apoplex) entsteht durch einen Funktionsausfall in einer Gehirnhälfte durch eine Minderversorgung der Durchblutung, entweder durch einen Gefäßverschluss (Ischämischer Insult) oder eine Blutung (Hämorrhagischer Insult). (mehr …)

info@peter-hess-institut.de