Allgemein

Klangmeditation mit Peter Hess – Mit Klang den Tag und das vergangene Jahr abschließen mit Podcast

Veröffentlicht am

von Peter Hess

Zum Jahresausklang möchte ich Ihnen eine Klangmeditation zur Verfügung stellen, die ich kürzlich im Studio aufgenommen habe für mein Webinar mit dem Thema „Mit Affirmation und Klang meine Praxis in die Welt bringen„, veranstaltet vom Europäischen Fachverband Klang-Massage-Therapie e.V.

Ich möchte Ihnen damit ein Werkzeug an die Hand geben, mit dem Sie einmalig oder tagtäglich eine Klangpause für sich selbst einlegen können und die Möglichkeit bekommen, ganz nach innen zu lauschen.

Am besten schalten Sie in dieser Zeit das Telefon aus, begeben sich in einen Raum, in dem Sie ungestört sein können, und setzen der legen sich bequem hin. Am intensivsten ist die Klangmeditation über Kopfhörer erlebbar.

Ich wünsche Ihnen viel Freude und Inspiration mit der Klangmeditation „Den Tag mit Klang abschließen“:

Wenn Sie mehr über die Arbeit mit Klang und Affirmationen lernen möchten, dann lesen Sie gerne hier weiter…

Morgen zu Neujahr wird es hier im Blog eine weitere Klangmeditation zum Thema „Den Tag mit Klang beginnen“ geben, sodass sie das alte Jahr mit Klang abrunden und das neue Jahr mit Klang begrüßen können.

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Klangyoga mit Übung für das Becken – Urvertrauen stärken

Veröffentlicht am

von  Doris Iding

Fehlt dir ab und zu ein bisschen Bodenhaftung? Oder hast du manchmal zu wenig Vertrauen ins Leben? Die folgenden Übungen können dich wieder zurückbringen auf den Boden und dir Urvertrauen schenken – in dich selbst und in dein Leben! Tipps dazu gibt die Klangyoga Expertin Emily Hess.

Viele Menschen beginnen den Tag eher unbewusst mit vielen kleinen – teilweise negativen – Gewohnheiten. Denn erwiesenermaßen sind unsere Gewohnheiten nicht immer zu unserem Besten. Oft sind es Ängste und Sorgen, Selbstzweifel oder ein grundlegendes Misstrauen dem Leben gegenüber, mit dem sie den Tag starten. Und wenn dann irgendetwas schiefgeht, fühlen sie sich bestätigt, so als hätten sie doch schon im Vorfeld gewusst, dass sich das Leben gegen sie wendet.

Es geht aber auch anders: Wenn du dich achtsam auf den kommenden Tag vorbereitest, kannst du bewusst erleben und ihn in einer Haltung von Urvertrauen gestalten. (mehr …)

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Interview zum Thema Urvertrauen und Klangyoga mit Emily Hess – mit Gewinnmöglichkeit Seminar Urvertrauen!

Veröffentlicht am

Interview von Doris Iding mit Emily Hess

  1. Klangschalen haben eine so enorm beruhigende und entspannende Wirkung. Wie kommt diese zustande?

Klänge haben seit jeher in vielen Kulturen der Welt eine wichtige Bedeutung – sowohl im rituellen als auch im sozialen Kontext oder dem des Heilwesens. Die besonders entspannende Wirkung obertonreicher Klänge, wie von sehr guten Klangschalen im Zusammenhang mit den Klang-Resonanz-Methoden wie dem Klangyoga oder der Peter Hess Klangmassage, wird bestätigt in der Entspannungsstudie von Dr. Christina M. Koller oder in einer Studie im Rahmen der Bluthochdrucktherapie von Dr. Jens Gramann, Herzzentrum – Berlin, und durch viele weitere Studien. Was zentral wirkt, ist das Zusammenkommen von Fühlen, Hören und dem Angebot von Frequenzen, die eine Resonanz sowohl zum Körper, aber auch zur Seele aufbauen. Ein Ausgleich von Sympathikus und Parasympathikus ist die Folge.

Somit entsteht nachweislich eine direkte, entspannende und ausgleichende Wirkung im vegetativen Nervensystem (Ross, 2010, S. 86). (mehr …)

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Die Klänge ziehen ihre Kreise – Tagung des Europäischen Fachverbands Klang-Massage-Therapie e.V. 2018

Veröffentlicht am

von Europäischer Fachverband Klang-Massage-Therapie e.V.

Die 200 Teilnehmer der Fachverbandstagung des Europäischen Fachverbands Klang-Massage-Therapie e.V. (FV) konnten nach dem Wochenende vom 2.-4. November 2018 viele Erfahrungen, Informationen und Impulse mit nach Hause nehmen! Wir, der Vorstand des FV, sind Organisatoren dieser jährlichen Veranstaltung und freuen uns sehr über die positive Resonanz. Das Programm mit dem Eröffnungsvortrag von Dr. Kretzmann über die „Multimodale Medizin und multisensorische Therapie“, die zahlreichen Austausch-Foren am Samstag, hier mit einigen Bildeindrücken aus dem Workshop „Bewegte Klangspiele mit Kindern“ von Heike Rönnebäumer, und die Vorträge von PD. Dr. Uwe Ross zum Thema „Selbstresonanz & Selbststeuerung“ und von Maria Schmidt-Fieber über die von ihr entwickelte „Faszien-Klangmassage“ am Sonntag gaben nicht nur spannende Einblicke in die vielseitigen Anwendungsfelder der Klangmethoden, sondern auch wertvolle Impulse für die Praxis.

(mehr …)

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Schwangerschaft und Geburt im Klangraum – Ein Erfahrungsbericht

Veröffentlicht am

von Anna Avramidou

Als ich gefragt wurde, wie ich die Geburt meines dritten Sohnes Zuhause, in unserem Klangraum erlebt habe, dachte ich darüber nach, was denn so Besonderes ist, an einer Schwangerschaft und einer Geburt, die durchweg von Klängen, sei es durch meine Arbeit als Klangpädagogin oder durch Klangmassagen, die ich erhalten habe, begleitet wurde. Nach ca. zehn Jahren, in denen ich die Klangmassage nun kenne, ist es für mich selbstverständlich geworden, mein Leben mit Klang zu begleiten. Ohne die Klangschalen fühle ich mich wie ein Motor dem die Schmierflüssigkeit fehlt. Also suchte ich nach einem Vergleich. Deshalb dachte ich über meine ersten beiden Schwangerschaften nach. (mehr …)

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Der Klang in der Schweiz – Peter Hess Auslandsakademien Teil VII

Veröffentlicht am

von Gastautorin Helen Heule

Meine Geschichte mit dem Klang hat vor ca. 14 Jahren und eigentlich ganz unspektakulär begonnen. Meine Tante kam damals strahlend zu mir mit einem Flyer in der Hand. Diesen drückte sie mir in die Hand mit den Worten „Ich habe den gesehen und musste dabei sofort an dich denken. Das wär doch was für dich?“. Es handelte sich beim Flyer um die Ausschreibung eines Peter Hess®– Klangmassage Seminars, Teil I,  in Zürich.

Ich wusste damals weder was Klangmassage noch was eine Klangschale ist. Trotzdem hat mich die Ausschreibung angesprochen und mein Interesse geweckt und ich habe mich kurzerhand auf das Abenteuer Klang eingelassen und mich für das Seminar angemeldet. Meine allererste Erfahrung mit Klangschalen und Klangmassage hatte ich dann tatsächlich erst im Seminar. Ich weiß noch ganz genau, wie angetan ich von den Klängen war und konnte mich nicht erinnern, dass mich jemals zuvor in meinem Leben etwas so tief berührt hat. Das Feuer für diese wundervolle Arbeit war entfacht und brennt bis heute uneingeschränkt.

Aber es ist nicht nur meine Liebe zum Klang, sondern auch zu den Menschen, welche meine Arbeit zu meiner Herzensarbeit macht. (mehr …)

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Die Klangmethoden in den Niederlanden – Peter Hess® Akademie Teil VI / De Peter Hess®-klankmethode – Nederland Peter Hess® Academy, deel VI

Veröffentlicht am

von Gastautorin Sylvia Zijlstra

Es war 2004 und ich fühlte den Drang, etwas Neues zu entdecken. Ich arbeitete als Dozentin an einer berufsbildenden Schule. Die Ausbildung der Erzieherinnen gefiel mir, aber es fehlte mir etwas Gutes für mich selbst.

In dieser Zeit las ich einen Artikel über Klangschalen, besuchte ein Konzert und war sehr berührt. Diese wundervollen Instrumente brachten mich näher zu mir selbst. Ich fand Ruhe, wurde mir meiner Wünsche bewusst, bekam neue Ideen…

Seitdem benutze ich die Klangschalen manchmal im Unterricht in der Schule und die sich in Ausbildung befindlichen Erzieherinnen lernen so, dass man Klang in verschiedenen pädagogischen Situationen einsetzen kann.

Die niederländische Peter Hess® Akademie war eine der ersten, die sich vor über 20 Jahren gegründet hatte (mehr …)

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Ein Leben ohne Klänge kann ich mir nicht mehr vorstellen

Veröffentlicht am

von Gastautorin Angelika Meisner

Alles begann mit einem runden Geburtstag. Ein paar Freundinnen hatten zusammengelegt und schenkten mir eine Klangschale mit einem Gutschein über eine Klangmassage bei Elisabeth Dierlich. So machte ich meine erste Erfahrung mit der Peter Hess®-Klangmassage. Es wurde der Beginn meines „neuen“ Lebens. Dieses Klangerleben mit den Klangschalen auf meinem Körper hat mich so tief beeindruckt und berührt, dass ich im gleichen Jahr bei Elisabeth Dierlich die Peter Hess®-Klangmassageausbildung begann. Im Folgejahr 1998 habe ich dann die Grundausbildung zur Peter Hess®-Klangmassagepraktikerin bei Peter Hess und Elisabeth Dierlich abgeschlossen. Es folgten verschiedene Weiterbildungen bei Elisabeth Dierlich mit dem Abschluss in der Klangtherapie. (mehr …)

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Peter Hess®-Klangmethoden in der Burn-out-Prävention und -Behandlung

Veröffentlicht am

von Gastautorin Dr. phil. Rosa Matzenberger,
erschienen in der Fachzeitschrift Klang-Massage-Therapie 12/2017, Herausgeber Europäischer Fachverband Klang-Massage-Therapie e.V.

Als Klinische Psychologin und Psychotherapeutin integriere ich die Peter Hess®-Klangmethoden schon seit vielen Jahren erfolgreich in meine Arbeit und kombiniere sie mit verschiedenen psychotherapeutischen Methoden. Ein stetig ansteigender Arbeitsbereich, in dem die Klangangebote hervorragend eingesetzt werden können, ist die Behandlung von Burn-out-Patienten. Galt früher das Burnout- Syndrom als typische Managerkrankheit oder stand in Zusammenhang mit „helfenden Berufen“, so können wir es heute schon als echte Volkskrankheit bezeichnen. Beispielsweise berichtete der STANDARD im Mai 2017 von einer AK-Studie „Ein Drittel sehen sich im Job zumindest leicht Burnoutgefährdet“. „Laut WHO werden Depressionen und Burnout im Jahr 2050 50% der Krankheiten ausmachen“, meint der Psychiater Dr. Reinhard Haller.
Die steigende Zahl von Burn-out-Betroffenen spiegelt sich auch im Gesundheitsatlas 2015 der deutschen Betriebskrankenkassen. Demnach gingen knapp 15 % der Ausfallzeiten am Arbeitsplatz auf seelische Belastungen zurück, zu denen auch Burnout zählt. Die Ausfallzeit war dabei etwa doppelt so lange wie bei Muskel-Skelett-Erkrankung. Dies verursacht einen erheblichen volkswirtschaftlichen Schaden. So ist es nicht verwunderlich, dass die Stärkung der Gesundheit – körperlich wie seelisch – in unserem Gesundheitssystem immer mehr an Bedeutung gewinnt und zu einem Paradigmenwechsel führt. Der Blick wird zunehmend auf Gesundheit erhaltende und fördernde Faktoren gerichtet, statt auf die krankmachenden Ursachen. Hier können die Peter Hess®-Klangmethoden mit ihrem ganzheitlichen, lösungs- und ressourcenorientierten Ansatz wertvolle Dienste leisten.

Burn-out im Zustand chronischer Erschöpfung

Wann sprechen wir von Burn-out? (mehr …)

info@peter-hess-institut.de
Allgemein

Die Klangmassage in Portugal – Peter Hess®- Auslandsakademien Teil IV / A massagem de som em Portugal Academias no estrangeiro parte4

Veröffentlicht am

von Ingrid Ortelbach

O texto em porugues voçé vai encontrar mais em baixo

1999 geschah etwas Außergewöhnliches. In Dharmasala, auf einer Reise durch Indien, fiel mir eine Klangschale in die Hände. Nein, sie fiel mir direkt ins Herz.
Wie das so ist, wenn man verliebt ist, der ganze Körper war in Aufruhr. Ein aufregender Werdegang begann. Ich erwarb einige Klangschalen, große und kleine, Glocken und anderes Material. Um alles im Rucksack verstauen zu können, ließ ich meine samtliche Wäsche in der Pension und schleppte glűcklich mein Gold nach Deutschland.
In Dharamsala wurde mir gesagt, dass es ein Buch gibt. Dieses erwarb ich nach meiner Rűckkehr in Hannover. Ein Buch von Peter Hess mit Kontaktdaten. (mehr …)

info@peter-hess-institut.de