Gewinnspiel Buch: Klangschalen im Kinderyogaunterricht

Posted on Posted in Allgemein, Berufliche Anwendungsbereiche, Erfahrungsberichte, Medien
18-03-29_Gewinnspiel_Klangyoga_Kinder_rgbGewinnspiel

Für alle, die sich für die Verbindung von Klang und Yoga mit Kindern interessieren, verlosen wir 5 Exemplare des Buches Klangyoga für Kinder von Tina Buch.

Die Teilnahme ist ganz einfach: Schreiben Sie einfach einen Kommentar zu diesem Blogbeitrag unter „Leave a comment“. Mit der Absendung Ihres Kommentars nehmen Sie automatisch am Gewinnspiel teil, bitte lesen Sie jedoch vorab unsere Teilnahmebedingungen durch, denn mit Absenden eines Kommentars akzeptieren Sie diese. Und wundern Sie sich bitte nicht, dass Ihr Kommentar nicht sofort erscheint, wir müssen die Kommentare erst freischalten, ansonsten haben wir Probleme mit Spam-Mails.

Das Gewinnspiel beginnt mit Veröffentlichung des Blogbeitrags am Donnerstag, den 29.03.2018 um 07:00 Uhr und endet am Mittwoch, den 15.04.2018 um 24:00 Uhr.

Die Gewinner werden am 16.04.2018 ausgelost und per Email benachrichtigt und müssen sich dann bis zum 22.04.18 zurückmelden und eine Lieferadresse schicken!

Welche Inhalte Sie in diesem Buch erwarten, hat Tina Buch für Sie in folgendem Artikel überblicksartig zusammengefasst:

von Autorin Tina Buch

„Klangyoga für Kinder“ ist mein Herzensprojekt. Wie es dazu kam, ein Seminarkonzept zu entwickeln und ein Buch zu diesem Thema zu schreiben, lesen sie hier.

Klangyoga für Kinder ist die Verbindung der beiden bewährten und erprobten Methoden Yoga und Klang, an die individuellen Bedürfnisse von Kindern verschiedener Altersgruppen angepasst.

Neben einem Vorwort von Emily Hess, der Begründerin des Emily Hess®-Klangyoga, dessen Methode Grundlage und Inspiration  des Klangyoga für Kinder Konzeptes gewesen ist, spannt Thomas Bannenberg, (Kinderyoga Pionier) in seinem Geleitwort einen Bogen zur Schwingungslehre und ihrem Bezug zur Klangarbeit.

Wichtige Grundlagen der Peter Hess®- Klangmethoden finden sich im Buch und in der Anwendung des Klangyogas für Kinder wieder. Hier bieten verschiedene Hinweise, wie das „weniger ist mehr“ Prinzip, das „dialogische Miteinander“, die „Ganzheitlichkeit“, „Wertschätzung“ und „Achtsamkeit“ eine wunderbare Basis zur Umsetzung der Methode.

Im Kapitel „Klangschalen und Materialkunde“ werden Klangschalen und Materialien vorgestellt und erklärt, die ihre Anwendung in der Arbeit mit Yoga und Klang für Kinder finden.

Eine pädagogisch sinnvolle Einführung der Klangschalen in der Arbeit mit Kindern bieten die „Klangspiele zur Sinnesschulung“. Hier werden verschiedene Übungen oder Spiele vorgestellt, die es den Kindern leicht macht, die Klangschalen mit allen Sinnen kennenzulernen. Viele dieser Übungen werden gerne im Kindergarten und Schulalltag eingesetzt. Die Aufmerksamkeit der Kinder wird auf spielerische Weise gefordert, die Konzentrationsfähigkeit wird gestärkt.

Im Hauptteil des Buches werden verschiedene Asanas (Yogahaltungen) vorgestellt. Die Übungen sind in verschiedene Unterkategorien unterteilt: Vorbeugen, Rückbeugen, Umkehrstellungen, Drehhaltungen, Seitbeugen und Gleichgewichtshaltungen. Jede Asana wird in einer präzisen Anleitung beschrieben, die Wirkungen der Yogahaltungen ergänzt. Für viele Asanas werden dynamische Variationen vorgestellt, die teilweise mit Klangbegleitung unterstützt werden können oder mit einem Klangspiel.

Zusätzlich gibt es für viele Yogahaltungen Eltern-Kind-Variationen, die dieses Buch auch interessant für Familien macht sowie für YogalehrerInnen, die Familienangebote in ihrem Programm haben. Veranschaulicht werden alle Übungen mit schönen Bildern, die mit meiner Familie und meinen teilnehmenden kleinen Yogis und Yoginis in meinem Yogaraum gemacht worden sind. Schon die Bilder versprechen eine Menge Spaß und Freude bei der Umsetzung der Methode.

Auch die dynamischen Übungen und Yogaflows bieten viele Möglichkeiten, die Klangschalen einzusetzen. Auch hier ist alles Schritt für Schritt erklärt und anschaulich bebildert.

Atemübungen haben einen wichtigen Stellenwert im Yoga. Hier ist es wichtig, die Übungen altersentsprechend und altersgerecht anzubieten. Das „Chanten und Tönen“ bietet hier eine wunderbare Möglichkeit, auch mit dem eigenen Klang, der Stimme, zu arbeiten. Genauso wie bei den „Atemübungen mit Bewegungen und Lauten“, bei denen es schon mal etwas wilder zugehen darf, entdeckt man den Spaß am Atmen.

Bei „Atem und Bewegungsflows“ finden die hauptsächlich eingesetzten Klangschalen „Herzschale und Beckenschale“ einen optimalen Einsatz, um diese Bewegungen zu begleiten. Verschiedene Flows und Meditationen bieten auch für etwas ältere Kinder schöne Möglichkeiten, mit sich und dem Atem im Einklang zu fließen.

Im Kapitel „Entspannung“ werden verschiedene Entspannungsmöglichkeiten vorgestellt. Klangspiele bieten hier eine wunderbare Möglichkeit, von der Bewegung zur Ruhe zu finden.

Besonders im Kinderyoga und in Kindergruppen sind Anfangs- und Abschlussrituale wichtig. Dieses Buch zeigt schöne Rituale mit und ohne Klang.

Die Stundenbeispiele bieten vor allem für Neueinsteiger eine gute Möglichkeit, sich am strukturierten Ablauf zu orientieren. Hier werden Stundenbilder vorgestellt zur Einführung von Klang, von Yoga für Kindergartenkinder, für Schulkinder und für Familien.

Klangbegleitete Fantasiereisen finden einen vielfältigen Einsatz. Hier wird der Einsatz bestimmter Klangschalen genau erklärt, sodass auch hier Neulinge einen sicheren Einstieg finden. Sie sind gut geeignet, um Kinderyogastunden abzurunden. Man kann diese Geschichten aber auch separat lesen und mit Klang untermalen. Auch Familien freuen sich über schöne Reisen in magische Welten. Einige dieser Geschichten sind von meinen Kindern geschrieben worden. Ich freue mich immer sehr, wenn sie andere Kinder motivieren, auch selber Geschichten zu schreiben.

Das nächste Kapitel des Buches widmet sich dem Thema „Klangmassagen“. Hier bieten die Klang- und Fußmassage sowie die Klang- und Handmassage einen ersten Einstieg in die Klangarbeit am Körper, unterstützt mit wohltuenden direkten Massagen bestimmter Körperteile. Auch hier wird jeder Schritt anschaulich erklärt und ist sofort umsetzbar. Eine schöne Möglichkeit für Familien, gemeinsam Einklang zu erfahren.

Bei den Kinderyoga-Klangmassagen werden bestimmte Yogareihen vorgestellt, die von einem Kind praktiziert werden und von einem anderen Kind (oder einem Elternteil) mit den Klangschalen auf unterschiedliche Weise begleitet werden. Hier unterstützt die erste Kinderyoga-Klangmassage die Aufmerksamkeit und Konzentration, während die zweite Kinderyoga-Klangmassage Erdung und Entspannung fördert. Sehr beliebt bei Familien sind auch die Kuschelklangmassagen mit kleinen oder großen Kindern. Hier können die Familien ihren Atem aneinander anpassen sowie den Klang gemeinsam erleben und genießen.

Bei den Kinder-Eigenklangmassagen können Kinder sich selbst mit einer Klangschale eine Klangmassage schenken. In verschiedenen (Yoga) Positionen wird die Klangschale auf unterschiedliche Körperteile gestellt. In den Anleitungen helfen Achtsamkeitsimpulse, noch tiefer in den Klang hineinzuspüren und die Entspannung zu vertiefen.

Übungen und Rituale mit Klang und Affirmationen bieten Entspannungsimpulse für zwischendurch, die sowohl im Kinderyogaunterricht integriert werden können als auch im Kindergarten oder Schulalltag sowie in der Familie.

Der Anhang bietet verschiedene Literatur-,  Musikhinweise und Linktipps sowie Kontaktadressen.

Fazit: Dieses Buch ist ein Schatz voller Ideen und Inspirationen mit Yoga und Klang. Hier finden nicht nur KinderyogalehrerInnen und YogalehrerInnen Anregungen zum Einsatz von Klangschalen in ihrer Arbeit mit den Kindern, sondern auch für ErzieherInnen oder LehrerInnen bietet dieses Buch neue Ideen, um Entspannungsimpulse mit Yoga und Klang in den Tag zu integrieren. Familien finden viele wundervolle Übungen, um ihren Alltag mit Yoga und Klang zu entschleunigen, zu bereichern und zu entspannen.

Bitte lesen Sie vor einer Teilnahme am Gewinnspiel noch einmal die Teilnahmebedingungen durch!

FacebookTwitterLinkedInGoogle+Email

69 thoughts on “Gewinnspiel Buch: Klangschalen im Kinderyogaunterricht

  1. Hoffentlich bin ich noch nicht zu spät…ich würde sehr gerne am Gewinnspiel für Buch teilnehmen, weil ich mir davon Anregungen für die Arbeit mit Kindern und meinen Projekten dazu erhoffe. Herzliche Grüße, Sandra

    1. Liebe Sandra, vielen Dank für deinen Kommentar bei unserem Gewinnspiel. Leider war die Teilnahme nur bis letzte Nacht möglich. Falls du das Buch auch so gerne lesen möchtest, findest du es beim Verlag Peter Hess unter folgendem Link…
      Ich wünsche dir viel Freude bei deinen Projekten.

  2. Nach meiner Elternzeit beginnt morgen wieder in Teilzeit die Rückkehr in die Arbeitswelt. Da ich im Kindergarten für die Bewegungsinsel zuständig bin und ich selbst Yoga liebe , würde ich mich über neue Impulse für die Arbeit mit Kindern und Yoga sehr freuen 😉

  3. Ich möchte das schöne Buch gewinnen, um diesbezügliche neue Erfahrungen kennenzulernen und weitergeben zu können

  4. Super interessant! Ich bin aktuell Referendarin an einer Grundschule und würde mit hilfe des Buches die Klangschalen gerne in dne Unterricht einbinden.

  5. Hallo zusammen,
    ich habe Yoga und Klang bereits bei Emily, Janine und Tina kennengelernt und würde nun gern auch einen Einblick in Klangyoga mit Kindern erhalten. Dies wäre für meine Arbeit als Entspannungspädagogin sehr hilfreich. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich das Buch gewinnen würde.
    Vielen Dank und liebe Grüße

  6. Ich bilde Pädagog*innen aus, die mit Kindern arbeiten (Erzieher*innen, Heilpädagog*innen) und mir ist es eine Herzensangelegenheit, dass die Pädagog*innen zu ihrer positiven Haltung Menschen gegenüber auch Methoden erlernen, die hilfreich sind, Menschen – hier Kinder – auf eine Art zu anzuleiten und zu begleiten, die außerhalb von Sprache und Kognition ist. Das Buch wäre hier ganz sicher eine Bereicherung für mich und vor allem auch für die angehenden Pädagog*innen, die es auf diesem Wege kennenlernen könnten.

  7. Yoga und Klangschalen bringen u. a. den Körper in Balance. Dieses Buch wäre für mich, eine willkommende Unterstützung in der Kita, wo die Kinder teilweise acht bis neun Stunden vielen Reizen einer großen Gruppe ausgesetzt sind. Da ich Yoga und Klangschalen in mein Leben integriert habe, könnte ich sofort mit meinem Hobby in der Kita beginnen.

  8. Ich bin gerade mitten in meiner Ausbildung zur Yogalehrerin und würde das Thema Klang total gerne näher erforschen, um all dies in meiner Tätigkeit als Sozialpädagogin an einer Grundschule umsetzen. Ich würde mich unglaublich über dieses Buch freuen und es vermutlich regelrecht verschlingen :)

  9. Ich arbeite zwar momentan nur mit Erwachsenen im Bereicht Yoga mit Klangschalen, aber warum nicht auch mit Kindern. Dann kann ich es mit meinen Kindern schon mal antesten. Der Inhalt des Buches klingt auf alle Fälle spannend und ist vielseitig.

  10. Hey 13.4. Freitag – Glückstag
    Ich arbeite in einer Mutter Kind Gruppe mit Kindern und Müttern. Mit den Müttern und Klangschalen ist fein und wird hoffentlich bald auch mehr. Im Sommer mache ich die Fortbildung Kinderklangmassage und Kinder. Lg Klang und Sprache begeistern. Dazu passt super kleine Elemte aus dem Kinderyoga Bereich einzubauen. Danke für das tolle anregende Buch von Tina – ich konnte schon vor längerem darin blättern. Es spricht mich mit den vielen Bildern und der klaren Sprache sehr an- vielleicht habe ich Glück und kann es bald auch in der Praxis anwenden.

  11. Danke für dieses tolle Gewinnspiel! Ich kann dieses Buch wunderbar in meine Arbeit als Entspannungspädagogin einfließen lassen. Die Kinder würden sich freuen.

  12. Meine Klangyogakinder lieben die Verbindung von Kiyo und Klang – zum Entspannen, spielen, als Wahrnehmunsgübung, sie sind sind eine Bereicherung.

  13. Ich würde mich sehr gern durch dein Buch für mein Achtsamkeitstraining für 5. Klässer in der Schule inspirieren lassen. Ich baue da viele Elemente aus dem Yoga mit ein und die Klangschale ist meinen Schülern sehr vertraut. Wäre schön, wenn’s klappt!

  14. Für die Arbeit in der KiTa würde ich das Buch sehr gerne nutzen. Ich mache seit Jahren Yoga und habe vor einigen Monaten angefangen mich mit Klangschalen zu beschäftigen.

  15. Wie toll! Ich bin Kinderyoga-Trainerin und arbeite beruflich mit Kindern in einer Volksschule. Die Kinder lieben die Klangschale. Das Buch wäre ganz klasse, um meine Vielfalt zu erweitern. Daumen sind fest gedrückt!

  16. So ein super Gewinnspiel. Ich würde das interessante und tolle Buch so gern für meine Tochter gewinnen, damit sie durch die Ideen und Anregungen noch mehr die Kinder für diese Bewegung begeistern kann.

  17. Ich finde es als Yogalehrerin und Klangmassagepraktikerin toll, dass ein so umfassenden Buch erhältlich ist, dass die Bereiche Entspannung und Ruhe, Bewegung und Sinnesschulung abdeckt und das es auch ein Kapitel für Eltern-Kind-Übungen gibt.
    Ich arbeite selbst in der Kindertagesstätte und weiß, wie super sich die Kinder auf Klang und Yoga einlassen, wieviel Spaß es ihnen macht und das sie nebenbei soviel lernen.

  18. Jeg arbejder med handicappede mennesker i Danmark. Bogen vil inspirere mig. Jeg er ved at uddanne mig til klang massør i Danmark ved Nordlys.

  19. Das klingt toll und kommt genau richtig. Ich habe mir gerade eine Klangschale gekauft und fange ab nächster Woche an sie mit in den Unterricht zu nehmen 😊Mein Sohn ist total begeistert von Klangschalen und ich hoffe, dass es den Kids beim Kinderyoga genauso geht. Ich würde mich sehr über das Buch freuen.

  20. Ich würde mich riesig über ein Exemplar freuen, um das darin enthaltene Wissen in meinem Beruf als Erzieher mit den Kindern umzusetzen.

  21. Habe auch die Erfahrung gemacht, dass Kinder von Klangschalen fasziniert sind. Sie lieben ihren Klang und die Vibration auf der Haut. Würde sie gerne noch mehr in meine Yogakurse einbeziehen und mich daher sehr über das Buch freuen…

  22. Als Neu-Kinderyogalehrerin wäre es wunderschön auch meine herrlich-schönen Klangschalen vielfältig einzusetzen – um auch mir die Aufregung zu nehmen! Denn ich bin seeehr aufgeregt 😊. Susanne —
    Ach, hab gerade gelesen, dass ich aus Österreich nicht teilnehmen darf. Schaaaade! Euch allen viel Glück!

  23. Ich würde mich riesig über das Buch freuen und es gleich in meinen Kursen anwenden. Es macht mir viel Spaß den Kindern das Yoga näher zu bringen und somit eine Möglichkeit kennen zu lernen sich und andere wahrzunehmen und wertzuschätzen. :-)

  24. Liebe Tina, ich würde mich wahnsinnig über dieses Buch freuen um es in meine Yogastunden von Jacob und Rufus meinen beiden Helfen zu integrieren. Auch das ist wie deins ein Herzensprojekt und somit haben wir schon eine Gemeinsamkeit. Herzensprojekte werden mit viiiiiiel Liebe und Hingabe auf die Beine gestellt und somit bin ich unheimlich gespannt auf dein tolles Buch, das mich sicherlich bereichern wird. Ich würde mich freuen.<3 Liebe Grüße Marlene

  25. Oh das Buch klingt sowohl privat als auch beruflich seeeerhr spannend. Meine Tochter (6) liebt Yoga und auch meine Klangschalen. Die Kombination wäre da genial. Beruflich bin ich selbstständig als Ergotherapeutin und immer dankbar für neue Ideen. Vielleicht hab ich ja Glück :-)

  26. Ich würde mich sehr über das Buch freuen, denn diese würde meinen gefüchteten Kindern sehr zu gute kommen.
    Und ich würde mich privat und beruflich stark weiterbilden. Danke! 😉

  27. Ich würde mich sehr über einen Gewinn freuen. Ich hatte mir bei einem Workshop das Buch gekauft. Leider hat mein Sohn einen Becher Apfelschorle darüber verschüttet. Ein neues wäre also toll!

  28. Ich habe Tina beim letzten Tag der offenen Türe in Uelzen kennengelernt und den Schnupper Workshop bei ihr besucht. Die Kombination und das Angebot sind total toll und super inspirierend. Klang, Bewegung und Kinder das gehört einfach zusammen. Ich würde mich freuen durch das Buch weitere Ideen für meine Arbeit mit den Kindern zu erhalten. Danke für das tolle Angebot :-)

  29. Entspannung für Kinder finde ich ein sehr wichtiges Thema in unserer durchgetakteten Welt.
    Ich würde mich daher sehr über ein Exemplar des Buches freuen!

  30. Namasté
    Ich würde mich über den Gewinn freuen, um mein Wissen über die Vielfalt der Klänge zu erweitern.
    Nada Bram

  31. Klang in Verbindung mit Bewegung ist eine wunderbare Methode bereits Kindern den Weg zur eigenen Wahrnehmung zu erleichtern und damit den Herausforderungen, die im Leben auf sie warten gelassen und aufgeschlossen begegnen zu können. Und das Buch verspricht für mich die Anleitung für eine achtsame und einfühlsame Arbeit in diesem Sinne. Ich bin sehr gespannt darauf.

  32. Kinder faszinieren mich, die Lebendigkeit und Neugierde aber auch die Entspannung gilt es zu unterstützen und zu fördern. Da hat Tina eine tolle Kombination mit ihrem Buch zusammen gestellt😀 für mich als Peter-Hess Klangmassagepraktikerin geht der Weg in irgendeine Richtung weiter.. Yoga.. Kinder..

  33. Da ich mittlerweile an einem Kennenlernkursus mit der Klangschale teilgenommen habe und mich bei Peter Hess für einen Kurs anmelden möchte,wäre das Buch ein guter Einstieg. Denn später möchte ich bei mir im Kindergarten damit arbeiten.

  34. Die Buchbeschreibung ist sehr ansprechend, beschreibt viele verschiedene Anwendungsmöglichkeiten und hört sich für mich sehr vielversprechend an. Ich würde mich sehr über das Buch freuen. Schöne Ostertage wünscht Birgit

  35. Hallo
    Würfe seeehr gern das tolle Buch von Tina Buch gewinnen. Bin Motopädin, kinderyogalehrerin , Ausbildung bei Thomas Bannenberg und habe einige Klangschalen von Peter Hess, die ich häufig in meinen Kinderyoga- und Motopädiestunden einsetze. Ich glaub, das Buch ist eine Bereicherung für mich und die Kids!

  36. Ich habe gerade gestern den Workshop Klangschalen mit allen Sinnen Spielen und Lernen besucht. Das Buch wäre eine wunderbare Ergänzung für die Arbeit mit Kindern.

  37. Hallo :) Ich arbeite mit Kindern an einer Föderschule und habe im letzten Jahr die Klangmassagenausbildung angefangen. Das Buch wäre eine gute Berreicherung fur meine Arbeit.

  38. Klangyoga für Kinder würde mein Angebot als Klangmassage- und KliK-Praktikerin sicherlich sehr schön abrunden. Vielleicht animiert es mich zu einem weiteren Klangvollen Seminar bei Euch.
    Ich leite Kurse auch für Kinder an… mein letzter Kurs waren 10 Mädchen in einer Grundschule. Vielleicht kann ich beim nächsten mal Ideen aus dem Buch mitnehmen….

  39. Meine Kinder und ich würden uns sehr über das Buch freuen. Zur persönlichen Arbeit und ein vielfältiges Angebot für Familien und Kinder.

  40. Demnächst findet mein erster 3-teiliger Workshop mit Vorschulkindern und ihren Eltern im örtlichen Kindergarten statt. Ich freue mich schon sehr darauf und bin schon ein bißchen aufgeregt. In dem tollen Buch von Tina werde ich bestimmt noch viele Anregungen und Ideen finden, die ich bald umsetzen kann.
    Liebe Grüße

  41. Was mich anspricht ist die Integration vielfältiger Aspekte und auch die Anwendung mehrerer Elemente (Chanten , Atem, Klang,Berührung, Affirmation). Es fliesst zusammenn , ergänzt und unterstützt sich wunderbar. Mein „Werkzeugkoffer“ würde sich um ein gutes Praxisbuch bereichert schätzen. Die basics aus Yoga, Gong, Yogatherapie und Klangmassage könnten bei mir noch mal ein I – Tüpfelchen aufgesetzt bekommen. Ich glaube auch Jugendliche und Erwahsene würden sich garantiert auch an manchen flows erfreuen. (das verspielte Kind steckt ja hoffentlich noch in uns Allen)

  42. Ich arbeite als zertifizierte Peter-Hess Klangmassagepraktikerin und Entspannungstrainerin mit Jugendlichen/jungen Erwachsenen und Klang.
    Eine ganz hervorragende Methode, die ich auf keinen Fall mehr missen möchte!
    Die Methoden für Kinder sind ganz wunderbar auf Jugendliche übertragbar!

  43. Ich fange demnächst mit meiner Ausbildung zum Klangmassage Praktiker an und die Arbeit mit Kindern finde ich dabei besonders interessant.

  44. Ich überlege schon ein Weilchen, ob ich mich hierzu weiterbilde.
    Natürlich würde ich einen Kurs belegen, aber mit dem Buch vorab hätte ich einen guten Einstieg !

  45. Oh, das klingt alles so schön. Ich habe im letzten Jahr eine Yogalehrerausbildung gemacht und die Klangmassageausbildung bei Euch. Im Mai werde ich eine Kinderyogalehrerausbildung machen und dann möchte ich unglaublich gerne mich auch weiter mit Klang und Klangyoga für Kinder beschäftigen. Dazu wäre das Buch von der tollen Tina Buch so schön! Ich würde mich riesig freuen, eines der Bücher zu gewinnen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *