Klangmeditation: Hören – Lauschen – Wahrnehmen

Posted on Leave a commentPosted in Allgemein, Klangübungen für dich

von Peter Hess

Ich möchte Ihnen heute eine Klangmeditation vorstellen die vor allem für Menschen, die noch nie mit Klangschalen in Kontakt gekommen sind, ein guter Einstieg ist:

Über das Hören gelangen wir zum Lauschen. Das Lauschen ist mehr als das Hören, es ist eine Wahrnehmung der Klänge mit dem ganzen Körper. Lassen Sie sich ganz auf die Klänge, Körperempfindungen, Gedanken und Gefühle ein. Das Lauschen der Klänge führt nach innen und in eine wohltuende Stille – das, was gerade im Außen geschieht, tritt in den Hintergrund. (mehr …)

Klingender September in Bayern 2018

Posted on 1 CommentPosted in Allgemein, Erfahrungsberichte, Klangübungen für dich

von Gastautorin Elisabeth Stadler

Im Rahmen des „Klingenden Septembers 2018“ fanden quer durch Bayern verschiedene Veranstaltungen statt. Wie schon in den vergangenen Jahren war der Schwerpunkt „Kirchenklang“.

So fanden im Allgäu in der Erlöserkirche in Immenstadt, im Chiemgau in der Friedenskirche Aschau, im Donau-Ries in der Kirche Maria Magdalena in Brachstadt und in der Jesajakirche in München meditative Klangkonzerte statt. (mehr …)

Schwangerschaft und Geburt im Klangraum – Ein Erfahrungsbericht

Posted on 1 CommentPosted in Allgemein, Erfahrungsberichte, Klangübungen für dich

von Anna Avramidou

Als ich gefragt wurde, wie ich die Geburt meines dritten Sohnes Zuhause, in unserem Klangraum erlebt habe, dachte ich darüber nach, was denn so Besonderes ist, an einer Schwangerschaft und einer Geburt, die durchweg von Klängen, sei es durch meine Arbeit als Klangpädagogin oder durch Klangmassagen, die ich erhalten habe, begleitet wurde. Nach ca. zehn Jahren, in denen ich die Klangmassage nun kenne, ist es für mich selbstverständlich geworden, mein Leben mit Klang zu begleiten. Ohne die Klangschalen fühle ich mich wie ein Motor dem die Schmierflüssigkeit fehlt. Also suchte ich nach einem Vergleich. Deshalb dachte ich über meine ersten beiden Schwangerschaften nach. (mehr …)

TV Beitrag WDR vom 16.10.2018 zum Thema Entspannen mit Klangschalen

Posted on Leave a commentPosted in Allgemein, Berufliche Anwendungsbereiche, Erfahrungsberichte, Klangübungen für dich, Medien

Heute möchte ich euch auf einen WDR Fernsehbeitrag aufmerksam machen, der am 16.10.2018 in der Reihe „Hier und heute“ zum Thema „Zeit für mich“ erschienen ist.

Heike Rönnebäumer, Peter Hess®-Klangpädagogin und Leiterin des Peter Hess Zentrums in Nottuln, wurde eingeladen etwas zum Thema Entspannen mit Klangschalen zu erzählen. Am Anfang gibt es ein kurzes Video über die Entstehung der Klangmassage und es wird auch eine kurze Praxissequenz vorführt sowie verschiedene Einsatzmöglichkeiten der Klangschalen und der Klangmassage erläutert.

Alles in allem ein wirklich gelungener Beitrag über 12 Minuten. Rein schauen lohnt sich!

Hier können Sie den Beitrag in der ARD Mediathek ansehen…

Den Klängen lauschen – Fantasiereise mit Klang mit Peter Hess

Posted on Leave a commentPosted in Allgemein, Erfahrungsberichte, Klangübungen für dich, Medien

Wir wünschen Ihnen eine gute Entspannung und viel Freude bei der Klang- und Fantasiereise mit Peter Hess. Am besten hören Sie sich das Video mit Kopfhörern an, so kommen Sie am direktesten in Kontakt mit den Klängen der Klangschalen.

Gesprochener Text:

Beim Hören wirst du eine Vielfalt von Klängen wahrnehmen… die dich vielleicht interessieren und du hast den Wunsch, diese Klänge noch intensiver zu hören und wahrzunehmen… (mehr …)

„Klangreisen für die Seele“ – ein CD-Projekt mit Hörproben

Posted on 3 CommentsPosted in Allgemein, Erfahrungsberichte, Klangübungen für dich

von Gastautorin Elisabeth Stadler

Schon sehr lange schreibe ich Texte für geführte Meditationen bzw. Fantasiereisen. Bevor ich die Klangschalen kennenlernte, habe ich diese Texte immer mit Entspannungsmusik begleitet. Das kann ich mir heute gar nicht mehr vorstellen! Schon lange setze ich dabei Klangschalen, Gongs und andere Klanginstrumente ein.

Die Klang- oder Fantasiereisen biete ich in Workshops oder auch in der Einzelarbeit in meiner Praxis an. Immer wieder bin ich angesprochen worden, einige davon auf einer CD zu veröffentlichen. Doch erst als meiner Freundin und Kollegin Brigitte Stöger auch ihre Begeisterung für Klangreisen entdeckte und auch an sie der Wunsch nach Veröffentlichung einer CD herangetragen wurde, nahm das Projekt Fahrt auf: (mehr …)

Mantra „Shiva shambo“ zum Anhören – Klangentspannung für dich

Posted on 1 CommentPosted in Allgemein, Klangübungen für dich, Medien

Heute möchten wir Ihnen ein weiteres Mantra aus dem Projekt SOM – Sound of Mantra von Peter Hess®-Klangpädagogin  Anna Avramidou und der niederländischen Pianistin Inge van Brillemann als Hördatei zur Verfügung stellen. Sie verbinden die Musik (Stimme, Klavier und Gitarre) mit den Klängen von idiophonen Instrumenten wie den Klangschalen und der archaischen Sprache von Mantras.

Mantras sind, genau wie die Klänge der Klangschalen, Jahrtausende alte Schwingungen und sie wirken ähnlich entspannend wie die Klänge der Klangschalen. Das Rezitieren oder Singen von Mantras kann wie eine Meditation den Geist und Körper zur Ruhe bringen und uns dabei unterstützen, uns zu zentrieren.

Das Shiva Mantra

In Shiva manifestiert sich der Aspekt des Zerstörers. Dies ist nicht als etwas Bedrohliches oder Leidvolles anzusehen. Vielmehr ist dies die Ursache der Schöpfung. Ohne Abschied vom Alten gibt es keinen Neubeginn. Ohne Zerstörung des alten Zyklus kann keine neue Schöpfungsperiode entstehen. – Dies ist in der hinduistischen Mythologie Shiva zu verdanken.

Shiva Shambo – sei Willkommen, Ursprung eines jeden Neubeginns. 

Wir möchten Sie mit diesem Mantra einladen, sich einen Moment Zeit ganz für sich selbst zu nehmen. Setzen Sie sich dazu in eine entspannte Position und Lauschen Sie einfach nur auf die Klänge und lassen Sie Ihren Atem fließen.

Wenn es Ihnen leichter fällt zu Entspannen während Sie die Musik mit Bildern zusammen zu hören, schauen Sie sich das folgende Video mit Eindrücken zum spielerischen Sein mit Klangschalen an, (mehr …)

Wald-Klangbad beim Festival LandArt am Bruchhof in Stadthagen am Samstag, 02.06.2018

Posted on 2 CommentsPosted in Allgemein, Erfahrungsberichte, Klangübungen für dich

von Ulli Krause

„… und der Wald voll Gesang, und die Lüfte voll Klang!“
Das war das Motto der Initiativgruppe Klang aus dem Gedicht „Sehnsucht“ von Freiherr von Zedlitz.

Wald-Klang-Bad
Wie wunderbar
Kann sich der Gong entfalten
Im Wald-Klang-Bad
Lockt die Besucher
Wie ein Magnet (mehr …)

3. Klangsymposium der Regionalgruppe NRW

Posted on Leave a commentPosted in Allgemein, Erfahrungsberichte, Klangübungen für dich, Medien

Gastautor: Norbert Kasprowski

Das Team der Regionalgruppe NRW freut sich, Sie heute auf unser 3. Klangsymposium in NRW hinweisen zu dürfen.Dieses Symposium fand zum ersten Mal 2014, zum zweiten Mal 2016 statt und wird dieses Jahr zum dritten Mal wieder im wunderschönen Schloss Horst in Gelsenkirchen stattfinden. Dieses Highlight ist das Ergebnis eines beispielhaften Netzwerkes und unser Beitrag, die wunderbaren Klangmethoden von Peter Hess in die Welt zu tragen.
Unser Team stellt jedes Mal ein großes Tagesprogramm mit Einklang, Eröffnungsvortrag und vielen Klang-Fachvorträgen und Workshops neu zusammen. Parallel kann man Klangmassagen genießen und in der Fülle der Klangmaterialien am Verkaufsstand stöbern.
Dieses Jahr finden am Samstag, 15.09.2018, parallel bis zu vier Fachvorträge zu verschiedenen Klangthemen bis 18.30 Uhr statt. Der Tag endet gemeinsam mit „Bewegtem Ausklang für die Seele“ von 19 -19.30 Uhr.
Auf Grund der großen Resonanz haben wir das Klangsymposium 2018 um einen Vorabend-Workshop erweitert. (mehr …)

SOM – Sound of Mantra – Mantrameditation – Heilsame Tranceerfahrung durch Mantrameditation und Klang

Posted on Leave a commentPosted in Allgemein, Berufliche Anwendungsbereiche, Erfahrungsberichte, Klangübungen für dich, Medien

Gastautorin: Anna Avramidou

In unserer Kultur kennen wir Mantren meistens eher aus dem musikalischen Bereich. Sie werden gesungen und mit verschiedenen Instrumenten begleitet. Man nennt diese Art des Singens von Mantren auch Kirtan. Da ich die Wirkung dieser Worte schon immer als sehr berührend und tiefgehend empfunden habe, hatten meine damalige musikalische Begleitung, Inge Brilleman und ich,  in 2015 die Idee, Mantren mit den Klängen der Klangschalen zu begleiten.  Unser Ziel war es, die wunderbaren Klänge mit den uralten und wirkungsvollen Worten der Mantren zu verbinden.

Wir stellten schnell fest, dass die musikalische  Arbeit mit Klangschalen eine Herausforderung darstellt, da auch sogenannte gestimmte Klangschalen nur sehr selten einen klar bestimmbaren Ton erzeugen. Je nach Raumtemperatur variiert der Ton durch die  Ausdehnung der Metalllegierung. Peter Hess stellte uns für unser Projekt sehr klar und rein klingenden Schalen zu Verfügung und es entstand das Album SOM – Sound of Mantra. Eine kraftvolle Mischung aus den Klängen des von Inge sehr sensibel gespielten Klaviers  und mit von mir gesungen Mantren, die ich mit den besagten Klangschalen begleitet habe. (mehr …)