AllgemeinBerufliche AnwendungsbereicheErfahrungsberichte

Kooperationen des Europäischen Fachverbands Klang-Massage-Therapie e.V.

von Gastautorin Christina Koller

In diesem Beitrag möchte ich, aufbauend auf dem ersten Blog Beitrag über den Fachverband, über die Kooperationen des Europäischen Fachverbands Klang-Massage-Therapie e.V.  berichten, die allen Peter Hess®-KlangmassagepraktikerInnen und auch allen an den Klangmethoden Interessierten einen guten Einblick in die Professionalität der Methode geben.

Layout 1Mitgliedschaft im Dachverband Freie Gesundheitsberufe

Die wachsende Mitgliederzahl und die stetige Professionalisierung der in der Peter Hess®Klangmassage und in den Peter Hess®– Klangmethoden Ausgebildeten führten 2012 dazu, dass der Fachverband (FV) dem Dachverband für freie beratende und Gesundheit fördernde Berufe e.V. (FG) beitrat. Damit hat er sich den Grundsätzen der Ottawa Charta zur Gesundheitsförderung verpflichtet, die die Weltgesundheitsorganisation (WHO) im Jahre 1986 als grundlegende Leitlinie beschlossen hat. Der Dachverband hat in den letzten Jahren methodenübergreifende Qualitätsstandards für die Freien Gesundheitsberufe (wie die Peter Hess®-KlangmassagepraktikerInnen) geschaffen, die in der beruflichen und gesellschaftlichen Öffentlichkeit Anerkennung finden. Diese Initiative trägt wesentlich bei zu einer neuen Bewegung hin zu einer ganzheitlichen Gesundheitskultur. Unser Fachverband und jedes einzelne Mitglied sind Teil dieser Bewegung. So wird die Arbeit des Fachverbandes über einen neuen, breit aufgestellten Kanal an die Öffentlichkeit gebracht und durch seine Mitgliedschaft bei den FG in mehrere Richtungen ausgebaut:

  • Damit besteht die Möglichkeit, gemeinsam mit sehr engagierten Verbänden der Komplementärmedizin für die Gesundheitsbildung einzutreten.
  • Dies bündelt die Kraft des Fachverbandes, um mit Partner-Verbänden gemeinsam auf breiter Basis erfolgreich Lobbyarbeit für die Erkenntnisse an Prävention und Gesundheitsbildung leisten zu können, auch im Aufbau partnerschaftlicher Kooperationen mit Krankenkassen und dem Bundesministerium für Gesundheit.
  • Zusätzlich zu der eigenen, wird nun auch die gemeinsame Internet-Plattform des Dachverbandes verwendet, damit die FV-Mitglieder eine erweiterte Web-Präsenz mit Nutzer-Such-Funktion, entsprechend der individuellen Qualifikationen, werbend nutzen können.
  • Es entstehen Synergien mit thematisch verbundenen Verbänden auf partnerschaftlicher Ebene.

Der FV vertritt unter dem Dach der FG die „Klang-Resonanz-Methode“, die seit 2013 als eine Fachrichtung des Studiengangs Bachelor of Science (B.Sc.) Komplementäre Methoden in Kooperation mit der Steinbeis-Hochschule Berlin angeboten wird. Dieses dreijährige berufsbegleitende Studium ist ein großer Schritt in der Professionalisierung der Klangarbeit und bietet eine einmalige Verknüpfung von Theorie und Praxis.

Qualitätssicherung

Ein immer wichtiger werdender Bereich des FV ist die Qualitätssicherung der Peter Hess®-Klangmassage-Ausbildung und der Peter Hess®-KlangmassagepraktikerInnen. Im Zuge des beschriebenen Beitritts zu den FG als stimmberechtigtes Vollmitglied galt es u.a., die Klangmassage-Ausbildung hinsichtlich der Qualitätsanforderungen der FG zu überprüfen und daran anzupassen. Daraus entstand 2013 eine erweiterte Klangmassage-Ausbildung am Peter Hess Institut, die nun über den FV zertifiziert wird.

Diese erweiterte Klangmassage-Ausbildung gewährleistet einen hochwertigen qualifizierten Abschluss, sodass diese noch sicherer und variabler in die Praxis gehen können. Für potentielle Kunden wird die Marke „Peter Hess®“ damit noch aussagekräftiger, denn sie können sich sicher sein, hier auf ein professionelles und fundiertes Angebot zu treffen. Jede/r zertifizierte Peter Hess®-KlangmassagepraktikerIn kann auf Antrag auch auf der Website der Dachverbandes (FG) in der Referenzliste als Gesundheitsexperte gelistet werden.

Logo-sti-1871_grünIn diesem Zusammenhang ist auch die Zertifizierungsmöglichkeit der erweiterten Klangmassage-Ausbildung und der großen Weiterbildungsabschlüsse des Peter Hess Instituts durch das Steinbeis-Transfer-Institut Gesundheitskompetenz und Gesundheitsbildung der Steinbeis-Hochschule Berlin zu nennen, die durch diese Entwicklung entstanden ist. Für jeden Abschluss werden je nach Umfang Credit Points vergeben, welche, unabhängig von der Absolvierung eines gesamten Studiengang, europaweit vergleichbar sind.

Ausblick und Zukunftsvision

Gemeinsam sind wir stark! – Das ist das zentrale Motto des FV. In den nächsten Jahren gilt es, all das Erreichte zu sichern und neue Projekte anzugehen. Hierzu zählt natürlich der Ausbau der konkreten Unterstützung für die Mitglieder in ihrer täglichen Klangpraxis. Aktuell sind folgende Projekte in Planung bzw. Arbeit:

  • Neues Angebot für die Erstellung einer günstige Website mit klarer Corporate Identity, um den Wiedererkennungswert der Marke „Peter Hess®“ zu gewährleisten
  • Vorlagen für einen Vortrag über die Peter Hess®Klangmassage mit Präsentation in verschiedenen Längen
  • Flyer für zertifizierte Peter Hess®-KlangmassagepraktikerInnen im Baukastensystem zur individuellen Präsentation verschiedener Klangangebote
  • Praxisschilder für die „Zertifizierte Peter Hess®-Klangmassage Praxis“

Auch dieses Jahr sind alle Mitglieder vom 4.-6. November 2016 zur Fachverbandstagung in der Rhön-Akademie in Gersfeld (Rhön) eingeladen! Auch laufen die Planungen für einen Fachkongress 2017 bereits und natürlich gibt es viele weitere übergeordnete Aktivitäten anzugehen. Derzeit setzt der Verband seinen Fokus beispielsweise auf Gespräche mit Vertretern einschlägiger Berufsgruppen auf dem Gesundheitssektor, auch sind weitere Fachpublikationen angedacht.

Ich hoffe ich konnte Ihnen die Bandbreite der Kooperationen des Europäischen Fachverbands Klang-Massage-Therapie e.V. aufzeigen und freue mich auf ein weiteres Jahr, in dem ich, als Teil des Vorstandes, diese Arbeit voranbringen darf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.