Urvertrauen leben mit Klangschalen – „The Art of Living“ von Emily Hess

Hast du schon mal den Begriff „Urvertrauen“ gehört? Und wusstest du, dass du dich durch die Klänge der Klangschalen mit dieser nährenden und stärkenden Energie, die wir alle in uns tragen, verbinden kannst? Dieser Beitrag gibt dir Einblicke, was Klänge und Urvertrauen miteinander zu tun haben und wie du dein Urvertrauen stärken und damit deinem Leben eine ganz neue Energie und Strahlkraft verleihen kannst. Dabei kommt Emily Hess, die Begründerin des „Basic Trust Coachings“ zu Wort. Zudem stellen wir dir ihr neues Workbook „The Art of Living“ vor und laden dich mit einer kleinen Übung aus dem Buch auf eine sinnliche Entdeckungsreise zu deinem Urvertrauen ein!

Bereits in unserer 5-Teiligen Blog-Reihe zum Thema Urvertrauen hat Emily unsere Leser:innen zu vielfältigen Erfahrungen rund um das Thema „Basic Trust“ eingeladen und dabei ihren reichen Erfahrungs- und Wissensschatz mit uns geteilt.

Die Klänge der Klangschalen sind wie ein Reiseführer auf unserer Reise zum Urvertrauen

Dass die Klänge der Klangschalen auf einzigartige Weise einen Raum schaffen, in dem wir wieder in Kontakt mit unserem Urvertrauen kommen, erlebt Emily Hess immer und immer wieder mit den Teilnehmer:innen ihrer Urvertrauen-Seminare aus der Weiterbildung zum Basic Trust Coach. Im Lauschen auf die Klänge, ihm Wahrnehmen ihrer feinen Schwingungsimpulse und dessen, was wir während der Klang-Settings erleben, eröffnen sich häufig ganz neue Qualitäten und Einsichten. Der Prozess, auf den sich die Teilnehmenden dabei begeben, ist mit einer Reise vergleichbar, die Klänge sind wie ein Reiseführer, der uns sicher zum Ziel geleitet:

„Unsere Seminararbeit zum Thema „Urvertrauen“ bzw. „Basic Trust“ bedeutet für mich, sich auf die Entdeckungsreise zu begeben nach den Qualitäten in uns selbst, die es ermöglichen, das eigene Leben in einem Gefühl von tatsächlich empfundener Verbundenheit und Sinnhaftigkeit zu führen.“

Urvertrauen erleben – Dankbarkeit empfinden

Der Zugang zu unserem Urvertrauen ist aus Sicht von Emily Hess für jeden Menschen ein klein wenig anders, so wie ein jeder eben durch seine persönlichen Schlüsselerlebnisse wächst und dabei erkennt, was er tun kann, um die eigene Lebensqualität zu verbessern, auch um wieder bewusster und leichter zu leben. In einer Sache scheint dieser Weg jedoch gewissermaßen für alle Menschen gleich und somit universell: Er ist nicht theoretisch, die „Früchte“ dieser Hinwendung an unser Inneres können wir nur im Tun, im direkten Erfahren ernten – und nur dann sind sie auch direkt auf das eigene Leben anwendbar. Auf dieser Erfahrungsebene ist Urvertrauen eng verknüpft mit der Idee von Dankbarkeit, erklärt Emily:

„Dankbarkeit stellt sich meiner Erfahrung nach oft nahezu von selbst ein, wenn bzw. weil ein Mensch sich, seinen Körper und sein emotionales Innenleben wieder authentisch fühlen kann. Man ist wieder bei sich, zu Hause in sich selbst – und damit verbunden mit dem eigenen Urvertrauen.“ 

In der Natur Verbundenheit erleben

Die Natur war und ist für die erfahrene Seminarleiterin einer der ganz großen Lehrmeister und bietet Erfahrungsräume, die uns immer und jederzeit zur Verfügung stehen:

„Für mich ist, wie gewiss für viele andere, die Natur eine hervorragende und unkomplizierte Möglichkeit, um mich immer wieder mit dem eigenen Ur-Vertrauen zu verbinden. Es können so einfache Dinge sein wie z.B. mal wieder barfuß zu gehen, an einem Flusslauf zu sitzen oder Naturgeräuschen wie Wind und Wellen zu lauschen. Und aus meinem persönlichen Zugang zu solchen Naturerfahrungen sind letztlich auch die „Nature Rituals“ entstanden, wie ich sie in meinen Seminaren und dem „Basic Trust Konzept“ einwebe. Die wunderbare Natur Ikarias, der griechischen Insel, auf der Peter und ich leben, bietet hier einen phantastischen Erfahrungsraum und unglaubliche Kraftorte. Hier können wir uns an das uns immer noch innewohnende Urvertrauen erinnern lassen. Hier erleben wir, dass wir dieses Ur-Gefühl der Verbundenheit in uns tragen, auch wenn es vielleicht durch widrige Lebenserfahrungen oder Umstände verschüttet scheint – es ist immer da und die Klänge der Klangschalen und Gongs, die wir in den Basic Trust Settings nutzen, bieten uns einzigartige Möglichkeit, daran wieder anzuknüpfen.“

Aus dem Urvertrauen zu leben macht und stark und schenkt und Lebensfreude!

„Wieder an das eigene Urvertrauen anzuknüpfen und es als nährende und stärkende Quelle ins Leben zu integrieren, hat so unglaublich viele positive Auswirkungen“, erklärt Emily. „Neben vielen anderen positiven Aspekten, die mehr im Vertrauen zu leben mit sich bringt – wie etwa dem Gewahr-werden der Selbstwirksamkeit im eigenen Leben, gesunder Resilienz oder dem Finden von für sich selbst geeigneten Bewältigungsstrategien für herausfordernde oder auch belastende Lebenssituationen – finde ich persönlich es so wundervoll mitzuerleben, wie wir als Menschen wieder erblühen, wenn wir in unsere eigene Gelassenheit zurückfinden… Stück für Stück und Schritt für Schritt, uns wieder bewusster wahrnehmen, auch bewusster und ruhiger atmen, und uns durch das zurückgewonnene Vertrauen in uns selbst schließlich unserem eigenen Weg immer mehr anvertrauen, um schlichtweg unser Einverstandensein und unsere Zugehörigkeit als Teil eines Ganzen wiederentdecken zu können.“

Auf Entdeckungsreise zu deinem Urvertrauen – mit dem neuen Workbook „The Art of Living“ von Emily Hess

Und für alle, die nicht an einem Urvertrauen-Seminar teilnehmen können, hat Emily 2023 ein Workbook erarbeitet, das es möglich macht, sich selbst auf die spannende Entdeckungsreise zum eigenen Urvertrauen zu begeben!

Das 84-seitige Workbook im DIN A 4-Format ist an sich schon ein Sinnesgenuss und wurde von Emilys Schwerster, der Künstlerin Anna Avramidou (www.mindflu-design.art) gestaltet. Verbunden mit einem umfangreichen Download-Paket ist es eine Einladung, dir Zeit für dich zu schenken und die weibliche Qualität in dir zu entdecken und dabei zu mehr innerem Frieden, zu Kraft und Energie zu gelangen.

Mit 10 Audio-Dateien mit den Klängen verschiedener Peter Hess® Klangschalen sowie mit 8 Basic Traust-Imaginationen ist das Gesamtpaket wie ein Reiseleiter auf einer inspirierenden Reise zu dir selbst. Auf dieser Reise betrittst du einen Raum in dir, in welchem du deine vielfältigen und individuellen Bedürfnisse erkunden, entspannen und neue Energie tanken kannst. Abgerundet wird das Paket durch 24 Artemis Soul Experience Arbeitsblätter als PDF zum Ausdrucken sowie 2 Videos zum Thema Emily Hess® Klangyoga, die dir weitere Inspirationen für dein Selfcare bieten.

Emily hat uns aus ihrem wunderbaren Workbook die Übungen „Deine wilde Natur“ zur Verfügung gestellt, die wir hier als PDF-Datei mit dir teilen dürfen. Nimm doch gleich deine Lieblingsklangschale zur Hand und begibt dich mit dieser Übung auf Entdeckungsreise – lass dich inspirieren!

PDF zum Download: The Art of Living_Übung_Deine wilde Natur

Hinweis: Das Workbook und weitere Informationen dazu erhältst du hier.

Eine Klangreise mit den Klängen der Klangschalen für dich!

Falls du keine eigen Klangschale besitzt, dann kannst du zum Beispiel diese wunderbare Klangreise mit den Klängen von Klangschalen nutzen. Sie stammt von Ute Coleman, der Leiterin der Peter Hess® Academy Australia, und steht für dich auf unserem YouTube-Kanal: @Klang-tv bereit. Klicke auf den Start-Button und genieße die Klänge!

Hinweis: Das Video wird auf YouTube abgespielt und du akzeptierst die entsprechenden Datenschutzbestimmungen, wenn du es ansiehst.

Tipps und weiterführende Infos:

Wenn du die Urvertrauen-Blog-Reihe von Emily verpasst hast, findest du hier die 5 Beiträge:

Emily Hess ist mit großer Herzenergie Seminarleiterin vor allem für Menschen, die einen neuen Weg in ihrem Leben finden möchten. Mit ihrer Methode, dem Emily Hess® Basic Trust-Coaching und dem von ihr entwickelten Emily Hess® Klangyoga bietet sie Menschen neue berufliche Wege und Selbsterfahrung. In dem Seminar „The Art of Living Mentoring“, das auf der griechischen Insel Ikaria stattfindet, begleitet sie Menschen auf ihrem Weg, ihre Visionen umzusetzen, gesund zu werden oder einfach eine Auszeit zu genießen.

Kontakt: https://www.soundliving.eu/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert