Zertifizierte Peter Hess®- Klangmassagepraktiker sind Gesundheitsexperten!

von Gastautorin Christina Koller

Layout 1Als zertifizierter Peter Hess®-Klangmassagepraktiker bzw. als – Klangmassagepraktikerin kannst du dich auf der Website der Freien Gesundheitsberufe als Gesundheitsexperte bzw. Gesundheitsexpertin  listen lassen! Denn der Internationale Fachverband Klang-Massage-Therapie e.V. (FV) ist seit 2012 Mitglied im Dachverband der freien beratenden und Gesundheit fördernden Berufe (=Freie Gesundheitsberufe, kurz: FG). Durch diese Mitgliedschaft hat sich der FV den hohen Ethikrichtlinien und Qualitätsrichtlinien der FG verschrieben. Die FV-Mitglieder haben seither die Möglichkeit, die Erweiterte Klangmassage-Ausbildung entsprechend dieser Richtlinien vom FV zertifizieren zu lassen und erhalten damit ein Zertifikat mit Berufsbezeichnung. Dieses Zertifikat steht für eine fundierte und professionelle Ausbildung, an der sich VerbraucherInnen bei der Suche nach Klangmassage-Experten und -Expertinnen orientieren können. Und in diesem Sinne versteht sich der FV nicht nur als Interessensvertretung aller, die weltweit mit der Peter Hess®– Klangmassage und den Peter Hess®– Klangmethoden tätig sind, sondern auch als Berufsverband der zertifizierten Peter Hess®– KlangmassagepraktikerInnen.

Gemeinsam ein Bewusstsein für eine ganzheitliche Gesundheitskultur schaffen

Die Freien Gesundheitsberufe und ihre Mitgliedsverbände haben sich den Grundsätzen der Ottawa Charta zur Gesundheitsförderung verpflichtet, die die Weltgesundheitsorganisation (WHO) im Jahre 1986 als grundlegende Leitlinie beschlossen hat. Der Dachverband hat in den letzten Jahren methodenübergreifende Qualitätsstandards für die Freien Gesundheitsberufe – zu denen auch die Peter Hess®-KlangmassagepraktikerInnen zählen – geschaffen, die in der beruflichen und gesellschaftlichen Öffentlichkeit Anerkennung finden. Diese Initiative trägt wesentlich bei zu einer neuen Bewegung hin zu einer ganzheitlichen Gesundheitskultur. Der Internationale Fachverband Klang-Massage-Therapie e.V. und jedes seiner mehr als 2.800 Mitglieder sind Teil dieser Bewegung. So wird die Arbeit des Fachverbandes über einen breit aufgestellten Kanal an die Öffentlichkeit gebracht und durch seine Mitgliedschaft bei den FG in mehrere Richtungen ausgebaut:

  • Damit besteht die Möglichkeit, gemeinsam mit sehr engagierten Verbänden der Komplementärmedizin für die Gesundheitsbildung einzutreten.
  • Dies bündelt die Kraft des Fachverbandes, um mit Partner-Verbänden gemeinsam auf breiter Basis erfolgreich Lobbyarbeit für die Erkenntnisse an Prävention und Gesundheitsbildung leisten zu können, auch im Aufbau partnerschaftlicher Kooperationen mit Krankenkassen und dem Bundesministerium für Gesundheit.
  • Zusätzlich zu der eigenen, wird nun auch die gemeinsame Internet-Plattform des Dachverbandes verwendet, damit die FV-Mitglieder eine erweiterte Web-Präsenz mit Nutzer-Such-Funktion, entsprechend der individuellen Qualifikationen, werbend nutzen können. (=Listung als Gesundheitsexperte bzw. Gesundheitsexpertin auf www.freie-gesundheitsberufe.de)
  • Es entstehen Synergien mit thematisch verbundenen Verbänden auf partnerschaftlicher Ebene.

Und so können sich zertifizierter Peter Hess®KlangmassagepraktikerIn als Profis in Sachen Klang präsentieren. Ein wichtiges Qualitäts- und Alleinstellungsmerkmal auf dem Markt wachsender Klangmassage-Ausbildungen.

2 Gedanken zu „Zertifizierte Peter Hess®- Klangmassagepraktiker sind Gesundheitsexperten!

  1. Hallo, ich möchte gerne in der Liste der zertifizierten Klangpraktikerinnen aufgenommen zu werden.
    Liebe Grüße Marion Buhlmann

    1. Hallo liebe Marion,

      alle Infos und ein Online-Formular für die Listung als Gesundheitsexpertin auf der Website der Freien Gesundheitsexperten findest du unter folgendem Link:
      https://www.fachverband-klang.de/verband/mitglied-im-dachverband-freie-gesundheitsberufe-fg/antrag-auf-fg-eintrag/

      Gerne wende dich direkt an die Geschäftsstelle, falls du noch Fragen hast. Bianca Beinsen steht dir gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung unter der E-Mail: info@fachverband-klang.de oder per Telefon: 04252-938940.
      Die Bürozeiten sind Montag bis Donnerstag von 7.30 – 14.00 Uhr und Freitag 7.30 – 12.00 Uhr.

      Viele Grüße!
      Christina Koller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.