AllgemeinBerufliche Anwendungsbereiche

Virtueller Messestand des Peter Hess Instituts und hess klangkonzepte auf der Messe Leben und Tod 2021

Veröffentlicht

Seit dem 1. Mai ist das Peter Hess Institut gemeinsam mit hess klangkonzepte mit einem virtuellen Messestand bei der Messe Leben und Tod vertreten. Die Messe Bremen als Veranstalterin hat sich, nachdem es sicher war, dass die Messe nicht wie gewohnt stattfinden kann, Gedanken gemacht, wie wir als ausstellende Firmen unser Publikum und Interessierte erreichen können.

Es ist gelungen, eine Ausstellung, die sonst nur in der Messehalle stattfindet, auch online lebendig werden zu lassen. Mit der Erfahrung von zwei Online-Veranstaltungen im letzten Jahr wurde ein innovatives und interaktives Konzept entwickelt, das uns als Aussteller in der virtuellen Welt, so gut wie es eben geht, authentisch und persönlich präsentiert.

Diese Themenwelten gilt es zu entdecken: Hospiz, Palliative Care, Trauerbegleitung, Spiritualität, Bestattungskultur sowie Leben und Tod.

Besonders wichtig ist der Veranstalterin, die Interaktivität, die Möglichkeit sich zu begegnen und auszutauschen. Zwar „nur“ virtuell – dafür aber ohne die Grenzen von Raum und Zeit!

Dies ist der Link, der zu der Veranstaltung führt.

Leben und Tod – Kongress, Messe und Forum

Den „Messeauftritt“ des Peter Hess Insituts und hess klangkonzepte findet ihr in den Themenwelten: Hospiz und Trauerbegleitung.

Die Veranstaltung ist bis zum 03. Oktober 2021 online. Wir möchten aber besonders auf den Live-Tag am 07. Mai 2021 hinweisen. Nähere Informationen dazu gibt es hier: Live-Tag – Messe Leben und Tod

An unserem Messestand erwartet die Besucher:

  • Vorstellung der Partner Peter Hess Institut und hess klangkonzepte
  • Ein Kurzinterview mit Angelika Meisner
  • Eine Audio-Klangreise
  • Die Beiträge:

Wir freuen uns auf viele Besucher!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.