Dokumentation zu Obertönen in der ZDF Mediathek bis 4. März 2018

Posted on Leave a commentPosted in Allgemein, Erfahrungsberichte, Medien

Wolfgang Saus hat uns auf eine spannende BBC Dokumentation in der ZDF Mediathek zum Thema Obertöne hingewiesen, die wir gerne weiter empfehlen möchten.

Noch bis zum 4. März ist die Dokumentation unter dem Titel „Wunder der Anatomie – Krankenakte X – Grenzfälle der Wissenschaft“ in der ZDF Mediathek zu sehen. Der Link funktioniert allerdings nur aus Deutschland.

Die Dokumentation beschäftigt sich mit Menschen, die durch ihre unglaublichen Fähigkeiten internationalen Wissenschaftlern helfen, ganz neue Erkenntnisse über den menschlichen Körper zu erlangen. Auch das Obertonsingen wird ab Minute 11:11 untersucht und zwar zeigen Live-Bilder aus dem Kernspintomografen welche Bewegungsabläufe beim Obertongesang im Mund- und Rachenraum stattfinden. Die Aufnahmen wurden 2016 am Institut für Musikermedizin der Uniklinik Freiburg mit Prof. Bernhard Richter und Wolfgang Saus gemacht. In Interviews werden die wissenschaftlichen Hintergründe dazu erläutert.

Ebenfalls empfehlen möchten wir in diesem Zuge den Blog von Wolfgang Saus, hier gibt es jede Menge interessanter Artikel rund um das Thema Obertongesang zu entdecken.

Bei Interesse an Obertonseminaren mit Wolfgang Saus, lesen Sie hier weiter….

Klanginspiration Thailand

Posted on Leave a commentPosted in Allgemein, Erfahrungsberichte

IMG_5487
von Elisabeth Stadler und Günter Stadler

Seit vielen Jahren schon verbringen wir einen Teil des Winters in Thailand.
Und auch seit vielen Jahren ist Klang mit im Gepäck, erst war es eine Universalschale, nun haben wir schon lange das „kleine“ Therapieset dabei, unser Reiseset.
Es bleibt natürlich nicht aus, das wir gefragt werden: „Was macht ihr da?“
So kam schon der eine oder andere „Kennenlernkurs“ auf der Veranda unseres Bungalows zustande. Sprachlich manchmal eine Herausforderung mit englisch, französisch, belgisch, schwedisch, polnisch und natürlich thailändisch sprechenden Menschen. (mehr …)

Praxismanagement – Erfolgreich selbstständig mit den Peter Hess®-Klangmethoden

Posted on Leave a commentPosted in Allgemein, Berufliche Anwendungsbereiche, Erfahrungsberichte

© Heike Thiede

von Gastautorin Heike Thiede

Ich freue mich, heute über meinen beruflichen Werdegang in den Peter Hess® Klangmethoden hier in diesem Blog zu berichten.

Es begann alles vor 5 Jahren, als ich mein erstes Klangmassageseminar am Peter Hess® Institut besuchte. Seitdem hat sich unglaublich viel weiterentwickelt. Nachdem ich 2013 meine Klangmassagepraktiker Ausbildung abgeschlossen hatte,  kamen in den letzten 5 Jahren nach und nach immer mehr Fortbildungen und Abschlüsse am Peter Hess® Institut dazu. Ich qualifizierte mich weiter u.a. für das Geben von Ausbildungsklangmassagen, absolvierte meinen Gruppenleiter, mehrere Kursleiterseminare am Peter Hess® Institut und noch einiges mehr.

Aktuell steht jetzt der Abschluss des KliK®-Praktiker an, im Oktober folgt der Abschluss zum Klangentspannungscoach. Mein nächstes Ziel ist der Klangpädagoge.

Parallel dazu schloss ich 2014 meine Ausbildung als Entspannungstrainer und 2017 eine Yogalehrer-Ausbildung ab, um mein Klangangebot zu ergänzen. Aus einem anfänglichen Hobby wurde so eine berufliche Perspektive. Daher beschloss ich vor 3 Jahren nach reichlicher Überlegung, Planung und Vorbereitung neben meinem Beruf ein Kleingewerbe als Klangmassagepraktikerin anzumelden. (mehr …)

Klangmassage Fachzeitschrift 12/2017

Posted on Leave a commentPosted in Allgemein, Berufliche Anwendungsbereiche, Erfahrungsberichte, Medien

FZ_12_2017.inddHeute möchte ich euch eine Leseprobe der aktuellsten Ausgabe der Fachzeitschrift des Europäischen Fachverbandes Klang-Massage-Therapie e.V. aus dem Herbst 2017 verlinken. Es sind 22 Artikel aus verschiedenen Themenbereichen rund um die Welt des Klangs zu finden von Autoren wie Peter Hess, Prof. Dr. Thilo Hinterberger, Dr. Maren Pohl-Hauptmann, Dr. Christina Koller, Dr. Rosa Matzenberger und vielen mehr.

Die Artikel reichen von Klang mit Rilke, Klangmethoden in der Burn-out-Prävention, Klang zur Stärkung des Urvertrauens, Klang in der Sterbebegleitung bis hin zu Klang und Transzendenz und vielen weiteren Themen.

Ich kann nur sagen Reinschauen lohnt sich sowohl für Interessierte, die noch nie mit dem Thema Klangmassage in Berührung gekommen sind, als auch für Profis die seit Jahren mit dem Klang arbeiten.

Zur Leseprobe kommt ihr, wenn ihr auf direkt auf das Bild klickt.

Klangvoller Weihnachtsgruß

Posted on Leave a commentPosted in Allgemein

 

Weihnachtslicht

In dunkler Nacht geht auf ein Licht
so strahlend wunderbar,
dass sich vor ihm verneigt sogar
der Sterne funkelnd Schar.
Es ist ein Licht, das tröstet,
ein Licht, das wärmt und kühlt,
ein Licht, das dich zutiefst versteht
und jedes Leiden fühlt,
ein Licht, das deinen Weg erhellt
und frohe Hoffnung schenkt,
ein Licht, das dich in Weisheit führt
und voller Liebe lenkt.
Und wer ihm folgt, muss sich nicht sorgen,
denn er geht sicher und geborgen.

(aus: Himmlische Regentropfen – Gudrun Zydek)

 Bild Weihnachten Blog

Klangmeditation für Behinderte

Posted on Leave a commentPosted in Allgemein, Berufliche Anwendungsbereiche, Erfahrungsberichte

von Gastautorin: Judith Lenz

Ich kann mich noch sehr gut dran erinnern, wie mir jemand vorschlug, ich solle eine Fortbildung mit Klangschalen belegen und diese dann in der Pflege einsetzen. Damals konnte ich mir das überhaupt nicht vorstellen, wozu die Klangschalen im Pflegebereich gut sein sollten und fand es persönlich auch zu utopisch. Doch der Gedanke ließ mich nicht los, sodass ich ein paar Monate später einen Kurs belegte. Die Wirkungen der Schalen in diesem Kurs hatten mich so berührt, sodass ich die gesamte Ausbildung zur Klangpraktikerin absolvierte. Die Klangschalen haben eine große Veränderung in mein Leben gebracht, sowohl  persönlich als auch beruflich.

Über meinen Einsatz von Peter Hess® Therapieklangschalen bei Menschen mit Behinderung möchte ich gern berichten. (mehr …)

Klänge hinter Gittern

Posted on 2 CommentsPosted in Allgemein, Berufliche Anwendungsbereiche, Erfahrungsberichte, Medien

von Gastautor: Bernhard Mielchen

JVA

Klänge hinter Gittern?

Normalerweise hört man in einer Justizvollzugsanstalt (JVA) das Geräusch vieler Stimmen, das Knallen von Türen und das Klappern der Schlüssel. Im offenen Vollzug, in dem ich tätig bin, auch schon mal die eine oder andere Durchsage der Sprechanlage. Zu dieser Geräuschkulisse haben sich neue Geräusche hinzugesellt: Die zarten Klänge von Klangschalen und Gongs.

Zu meiner Vorgeschichte: Ich bin seit nunmehr fast 40 Jahren Justizvollzugsbeamter und davon fast seit 33 Jahren im offenen Vollzug der JVA Remscheid tätig. Schon vom ersten Tag, seit ich selbst Klänge erlebt habe (Februar 2009) verfolgten mich zwei Fragen: „Oh, du arbeitest im Gefängnis. Hast du schon den Film aus dem polnischen Gefängnis gesehen?“ und „Arbeitest du auch in der JVA mit Klängen?“ In der ersten Zeit musste ich diese Fragen verneinen und das blieb auch eine Weile so, allerdings war mein persönliches Interesse an den Klängen so stark, dass ich nach und nach die Klangmassage-Ausbildung absolvierte. Heute bin ich Peter Hess®-Klangmassagepraktiker und -Gruppenleiter. Es sollte aber noch eine ganze Weile dauern, bis in mir der Wunsch reifte, die Klänge auch in meiner Arbeit einzusetzen. (mehr …)

Der Klang fürs Leben

Posted on Leave a commentPosted in Allgemein, Berufliche Anwendungsbereiche, Erfahrungsberichte

von Gastautor: Dr. med. Maren Pohl-Hauptmann

Mit den Peter Hess®-Klangmethoden Menschen mit „Kinderwunsch“ unterstützen

In unserer Praxis für Allgemeinmedizin in Hankensbüttel habe ich, Maren Pohl-Hauptmann, ein bunt gemischtes Patientengut. Mein Mann und ich sind für jung und alt vom ersten bis zum letzten Atemzug da. Die Klangtherapie zählt seit 2009 zu unserem vielfältigen Leistungsangebot. Eine Klangmassage kann hier erstaunliche und vielfältige Wirkungen entfalten.

Gern berichte ich über zwei Patientinnen mit unerfülltem Kinderwunsch, die ich in meiner Praxis begleiten durfte.

Fall 1: Ein unbearbeitetes Thema

Im ersten Fall kam eine Frau zu mir, die bereits ein Kind aus erster Ehe hatte und nun mit dem neuen Ehemann gern ein zweites Kind bekommen wollte. Es klappte schon über einen längeren Zeitraum nicht und sie wirkte verzweifelt, weil sie mittlerweile schon 38 Jahre alt war und eigentlich alle körperlichen Befunde unauffällig waren. Ich führte eine „Basis-Klangmassage“ durch und hierbei fiel mir auf, dass die Beckenschale im Unterbauchbereich gar nicht klingen wollte, obwohl die Patientin keine Erkrankungen in diesem Bereich angegeben hatte. Ich nahm die Beckenschale vorsichtig hoch und wechselte auf ein „Beckendreieck“ mit 3 Beckenschalen. Für mich war deutlich das Thema Schuld im Raum wahrnehmbar. (mehr …)

Klangmethoden im AWO Fachkrankenhaus Jerichow

Posted on Leave a commentPosted in Allgemein, Berufliche Anwendungsbereiche, Erfahrungsberichte, Medien

von Gastautorin Dr. med. Claudia Glöckner

IMG_1550Seit 2011 sind die Peter Hess®-Klangmethoden fester Bestandteil der therapeutischen Arbeit im AWO Fachkrankenhaus Jerichow.

Es sind Ärzte, Psychologen, Mitarbeiter des Sozialdienstes und der Pflege sowie aus dem Bereich der Musik- und Kunsttherapie darin ausgebildet worden. Aktuell absolviert eine Heilpädagogin die Ausbildung zur Peter Hess®- Klangmassagepraktikerin.

So kann die Arbeit mit Klang auf vielen Stationen und Bereichen mit großem Erfolg eingesetzt werden.

Es werden Gruppen- und Einzelsettings angeboten, z.B. Klang- und Fantasiereisen oder  Klangmassagen zur Entspannung. Außerdem finden  gezielt für spezifische Erkrankungen entwickelte  Settings Anwendung, hier z.B. bei Gang-und Standunsicherheiten, länger bestehenden Lähmungen oder Sensibilitätsstörungen. (mehr …)

Wissenschaft und Spiritualität – die Welten verbinden

Posted on Leave a commentPosted in Allgemein, Berufliche Anwendungsbereiche, Erfahrungsberichte, Medien

Kostenloses Online Symposium vom 20.-29. Oktober 2017

Gemeinsam mit hochkarätigen spirituellen Lehrern, Wissenschaftlern, Künstlern und Philosophen machen wir uns auf den Weg zu einem neuen Weltbild. Jetzt kostenfreien Zugang zur Teilnahme sichern!

Dort wird auch Prof. Dr. Thilo Hinterberger mit einem Vortrag vertreten sein, der in der neuen Ausgabe der Fachzeitschrift Klang-Massage-Therapie 12/2017 einen Beitrag zum Thema „Klang und Transzendenz – eine neuropsychologische, physikalische und spirituelle Betrachtung“ geschrieben hat. Mehr zur Fachzeitschrift finden Sie hier