Zertifizierte Peter Hess®- Klangmassagepraktiker sind Gesundheitsexperten!

von Gastautorin Christina Koller

Layout 1Als zertifizierter Peter Hess®-Klangmassagepraktiker bzw. als – Klangmassagepraktikerin kannst du dich auf der Website der Freien Gesundheitsberufe als Gesundheitsexperte bzw. Gesundheitsexpertin  listen lassen! Denn der Internationale Fachverband Klang-Massage-Therapie e.V. (FV) ist seit 2012 Mitglied im Dachverband der freien beratenden und Gesundheit fördernden Berufe (=Freie Gesundheitsberufe, kurz: FG). Durch diese Mitgliedschaft hat sich der FV den hohen Ethikrichtlinien und Qualitätsrichtlinien der FG verschrieben. Die FV-Mitglieder haben seither die Möglichkeit, die Erweiterte Klangmassage-Ausbildung entsprechend dieser Richtlinien vom FV zertifizieren zu lassen und erhalten damit ein Zertifikat mit Berufsbezeichnung. Dieses Zertifikat steht für eine fundierte und professionelle Ausbildung, an der sich VerbraucherInnen bei der Suche nach Klangmassage-Experten und -Expertinnen orientieren können. Und in diesem Sinne versteht sich der FV nicht nur als Interessensvertretung aller, die weltweit mit der Peter Hess®– Klangmassage und den Peter Hess®– Klangmethoden tätig sind, sondern auch als Berufsverband der zertifizierten Peter Hess®– KlangmassagepraktikerInnen. (mehr …)

Klangschalen in Pädagogik und Familie – 20 Jahre KliK

Klangschalen mit KindernKinder lieben Klangschalen. Gewusst wie, können Klänge Entspannung, Lernen und Kreativität effektiv und nachhaltig fördern! Und wie das geht, das vermittelt das Weiterbildungssystem KliK – Klingende Kommunikation mit Kindern, das sich nunmehr seit 20 Jahren in Kindergärten und Schulen, in der Familie, in Beratung und bei unterschiedlichen Gruppenangeboten für Kinder bewährt hat. (mehr …)

Klangentspannung in der Geriatrie

Klangentspannung für Mitarbeiter, Bewohner und Angehörige im Haus der Barmherzigkeit in Wien

Klangentspannung GeriatrieKlangentspannung in der Geriatrie: Das Haus der Barmherzigkeit in Wien legt viel Wert auf Stressprävention – auch für die Mitarbeiter. Die von Michaela Dorfmann und Sonja Bundschuh  hier beschriebenen zwei Klangprojekte verdeutlichen, dass nicht nur die Bewohner von den harmonischen Klängen der Klangschalen profitieren, sondern auch die Pflegekräfte und Angestellten des geriatrischen Pflegekrankenhauses und die Atmosphäre innerhalb der Stationsteams. (mehr …)

Trauernde mit der Urvertrauen- Klangmassage begleiten – Bachelor Thesis

Trauerbegleitung mit Klangschalen

Die Trauerbegleitung mit Klangschalen kann ideal mit der sogenannten „Urvertrauen-Klangmassage“ durchgeführt werden, wie Beatrix Wehle in ihrer Bachelorarbeit zeigt. In diese interessante Arbeit, die Beatrix  im Rahmen  ihres Studiums „Bachelor of Science Komplementäre Methoden / Klang-Resonanz-Methode“ an der Steinbeis Hochschule Berlin durchgeführt hat, möchten wir euch heute einen Einblick geben. (mehr …)

Therapeutische Kommunikation mit Klangschalen

Ulrich Krause stellt die Grundhaltung als Peter Hess®-Klangmassagepraktike*in vor und zeigt auf, wie diese in der Kommunikation mit Klangschalen verwirklicht werden kann.

Exkurs zur Grundhaltung, Präsenz und Aspekten des Dialogs in der Klangmassage – Praxis

Die innere Ausrichtung als Klangmassagepraktike*in ist sehr wichtig, denn unsere innere Haltung beeinflusst maßgeblich den Raum, in dem ein Klangsetting stattfindet und hat damit einen wichtigen Einfluss auf die Prozesse, die dabei angeregt werden können. (mehr …)

KYMAT – Schönheit und ordnende Kraft der Klänge sichtbar machen

KYMAT KlangschaleKymatik: Auf den Spuren von Hans Jenny

Das Prinzip der durch Töne erzeugten Bilder ist seit dem 18. Jahrhundert bekannt. Damals formte sich Sand auf einer durch Geigentöne in Schwingung gebrachten Metallplatte zu formschönen Mustern. In den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts nahm Hans Jenny die Idee auf und animierte Wasser mit verschiedenen Frequenzen. Wiederum entstanden organisch anmutende Muster. Jenny prägte den Begriff „Kymatik“ für das Phänomen.
Die Grundidee von Kymatik ist der Gedanke, dass alle Menschen, Tiere und Pflanzen mit den Elementen verwoben und damit untereinander verbunden sind. (mehr …)

Klangschalen Klänge genießen – das Immunsystem stärken

Klangschalen ImmunsystemAngenehme Gefühle spielen im Wunderwerk Körper, bei der Aktivierung unserer Selbstheilungskräfte und damit in jedem Therapie- bzw. Genesungsprozess eine wichtige Rolle. Viele Menschen erleben die Klänge als sehr angenehm und erleben während einer Klangmassage Gefühle von Entspannung, Geborgenheit und Vertrauen. Und so können wir mit unseren wertvollen Klangmethoden aktiv zur Stärkung unserer eigenen Gesundheit beitragen. (mehr …)