Klang Inspiration ❂ Ein Zauberwort für dich

Posted on Posted in Allgemein, Klangübungen für dich

18-03-30 KlangInspiration_Anna2.2016von Anna Avramidou

Weil Worte meine Sprache sind
möchte ich dich fragen,
wie oft sprichst du täglich darüber was du nicht mehr möchtest, 
wie die Welt nicht mehr für dich aussehen soll,
 welchen Belastungen du nicht mehr standhalten möchtest – oder kannst?
 Wie oft benutzen wir die Worte „nicht“ und „keine“ in unseren Gedanken und wissen doch nicht, wie wir sie in die Wirklichkeit bringen können? 
Ich möchte dir heute ein Zauberwort „schenken“, 
das mich schon oft im Leben zu einem lichtvollen 
Weg gebracht hat.

Die Klänge können dich hierbei unterstützen.

◎ Vielleicht magst du dir deine liebste Klangschale nehmen und sie in der Höhe deines Herzen anklingen.

◎ Schließe deine Augen einen Moment und fühle in den Klang hinein.

◎ In deinen Gedanken könnte diese wunderschöne goldene Schale nun mit Blütenblättern gefüllt sein.

◎ Kannst du ihren Duft erspüren?

◎ Mit jedem Anklingen deiner Schale fließt der Duft ein wenig mehr zu dir.

◎ Und mit ihm erreicht dich allmählich ein Wort, das du anfänglich vielleicht noch schemenhaft erkennen kannst.

Mit jedem Klang wird es aber deutlicher,

das Wort „stattdessen“.

◎ Vielleicht magst du dir genau diese Frage stellen:

– Was wünsche ich mir stattdessen von meinem Leben?

– Welchen Weg möchte ich stattdessen noch gehen, wenn dieser hier sich doch nicht mehr richtig anfühlt?

– Welche Wahrheit möchte ich stattdessen in die Welt bringen?

Spüre in die Kraft dieses Wortes

und höre deiner Seele mit jedem Klang deiner Schale zu, was sie dir zu antworten hat.

Wenn du mehr über den Zauber der Sprache in Kombination mit den Peter Hess®-Klangmethoden erfahren möchtest, kannst du hier weiterlesen…

2 thoughts on “Klang Inspiration ❂ Ein Zauberwort für dich

  1. Ja, es ist wirklich erstaunlich, welche Wirkungen von Klängen ausgehen können. Seit einiger Zeit befasse ich mich bereits mit diesem Thema, nicht nur theoretisch, und kann auf viele beeindruckende Erlebnisse zurückblicken. Um ein tieferes Verständnis für das Wie und Warum dieser Wirkungen zu bekommen, lohnt es sich, die tief verwurzelten Ursprünge dieses Phänomens genauer zu betrachten. Also die weit in der Menschheitsgeschichte zurückliegenden ersten Prägungen und Verwendungszwecke von Klängen,Tönen und akustischen Signalen.

    1. Hallo Klaus, vielen Dank für deinen Kommentar auf unserem Blog. Gerne empfehle ich dir weitere Fachliteratur zum Thema, vielleicht findest du dort noch mehr Inspirationen:
      Warum wird die Klangmassage so wohltuend empfunden? von Dr. Christina Koller
      Der Einsatz von Klängen in pädagogischen Arbeitsfelder, Doktorarbeit von Dr. Christina Koller
      Klangmethoden in der therapeutischen Praxis von Peter Hess und Dr. Christina Koller
      Und natürlich in den jährlich erscheinenden Fachzeitschriften des Europäischen Fachverbandes Klang-Massage-Therapie e.V. unter folgendem Link…

      Ich wünsche dir viel Freude beim Stöbern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.