AllgemeinBerufliche AnwendungsbereicheErfahrungsberichteKlangübungen für dichLiteratur & Medien

Meditation mit Klangschalen – Weg zu mentaler Kraft, Lebensfreude und geistiger Klarheit

Gastautor Enrico Zaruba erzählt uns wie man seine Meditation mit Klangschalen verbinden kann und führt uns in eine angeleitete fünfminütige Meditation zum Mitmachen per Video.

Meditation als eine grundlegende Übung zur Bewusstseins-Erweiterung ist seit Jahrtausenden Bestandteil aller Kulturen. Beweggrund zur Entwicklung dieser Techniken war die Suche der Menschen nach Erkenntnis über den Sinn des Lebens. Unser alltägliches Leben erfolgt weitgehend unbewusst. Wir reagieren auf viele Situationen automatisiert mit erlernten, geprägten Verhaltensweisen und Handlungen. Leider schreiten wir dadurch oft nicht leicht und freudvoll vorwärts im Leben und verbrauchen übermäßig Lebensenergie, wenn wir nicht im Einklang mit uns selbst sind. Meditation führt uns in einen Zustand der inneren Stille und des In-Sich-Ruhens im Jetzt, aus dem wir Erkenntnis über uns selbst und unser Leben erlangen können. Wir lösen uns von Denkmustern und erlangen geistige Klarheit über unsere Motivationen, Ziele und Wünsche im Leben. So verbinden wir uns mit unserer inneren Kraft und Weisheit, aus der heraus wir uns ein Leben in Glück, Zufriedenheit und Erfolg erschaffen können.

Die positiven Wirkungen von Meditation sind in zahlreichen Studien belegt:

• Gezielter Abbau von Stress und Vorbeugung von Burnout

• Mehr körperliche und psychische Belastbarkeit

• Mehr Ausgeglichenheit und innere Ruhe

• Mehr Konzentrationsfähigkeit und Motivation

• Mehr Selbstvertrauen, innere Stärke und persönliche Wertschätzung

• Mehr Lebensfreude

Klanggestützte Meditation

Der Klang lässt uns Meditation auf eine ganz besondere Weise erleben und hilft, einen leichteren Zugang zur Meditation zu bekommen. Vielen Menschen fällt es schwer, sich einfach aus sich selbst heraus zu entspannen. Die Klänge der Klangschalen versetzen uns leichter in einen gelösten und entspannten Zustand von Körper und Geist. Dieses innere Loslassen ist Voraussetzung, um in die Meditation zu finden.

Zu Beginn der Meditationspraxis richten wir die Konzentration auf ein bestimmtes Konzentrationsobjekt. Dies kann der Körper, der Atem, der Klang oder auch ein inneres Bild, ein Mantra etc. sein. Mit fortschreitender Übung werden wir zum inneren Beobachter und erreichen einen Bewusstseinszustand von wacher Ruhe. In diesem Zustand ist der Geist frei von Denkmustern und inneren Zwängen. Wir betrachten nun uns selbst und unser Leben aus einer höheren, wertungsfreien Perspektive. Dieser Perspektivenwechsel lässt uns neue Wege und Sichtweisen erkennen, die unser Leben leichter, erfüllter und glücklicher machen. Meditation gibt uns ein dauerhaftes Hilfsmittel zum Erhalt von Gesundheit, Wohlbefinden, Leistungsfähigkeit und Motivation.

Meditation für innere Klarheit

Mit dieser Meditation lade ich dich ein, dir 6 Minuten Zeit für dich zu nehmen und vielleicht dabei ein Stück mehr innere Klarheit zu gewinnen:

Tipps:
  • Für alle, die mehr über Meditation und Klang erfahren wollen, die selbst Meditationslehrer*in werden wollen oder erfahren möchten, wie sie Klänge sinnvoll in die Meditation einbinden und als Wegbegleiter nutzen können, bietet Enrico Zaruba ab August 2021 im PHI-Seminarhaus in Schweringen/Niedersachsen eine Ausbildung: Klanggestützte Meditation Sie setzt sich aus drei aufeinander aufbauenden Modulen zusammen, die natürlich auch einzeln besucht werden können.
  • Interessieren könnte dich auch unser Blog-Beitrag: Klangschalen und Achtsamkeit – eine ideale Verbindung, in dem auch eine Klang-Körperreise als kurze Klang-Achtsamkeits-Meditation beschrieben ist.
  • Einen sehr inspirierenden Vortrag + Workshop von Peter Gabis zum Thema: Mit Klang den achtsamen Geist gab es beim Online-Klangkongress 2021 – beide werden in Kürze auch on-demand erhältlich sein
Enrico Zaruba

Meditation mit Klangschalen Enrico Zarubaist Yogalehrer, Yogatherapeut, Meditationslehrer und Mentaltrainer, Basic Trust Coach, Hypnose Coach, Lehrer für Entspannungs- und Fantasiereisen, Peter Hess®-Klangmassagepraktiker, Thai-Yoga Masseur, Tanz und kreative Körperarbeit, Ausbilder, Leitung Das Bewegte Haus – Zentrum für Yoga & ganzheitliches Leben

Web: www.dasbewegtehaus.de

E-Mail: info@dasbewegtehaus.de

Vielen Dank Enrico für diese wunderbare Einführung in die Meditation mit Klangschalen, wir wünschen euch allen gute Impulse für eure eigene Praxis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.