Achtsamkeits-Meditation im Sitzen mit Klang

Posted on Posted in Allgemein, Klangübungen für dich

18-04-27_Kleine Achtsamkeitsübung_Ullivon Ulli Krause

Schau einen Augenblick in das Foto und nimm als Einstimmung deine Eindrücke und Assoziationen mit: die Natur, die Farben, das Licht.

Du benötigst für die nachfolgende Übung: eine Klangschale (vorzugsweise eine Universalschale) und eine Schale mit hellem Ton (vorzugsweise eine Zen-Schale).

  • Mach es dir in einem Stuhl/Sessel bequem, richte dich in deinem Körper ein, nimm eine Klangschale deiner Wahl und stelle sie auf deinen Handteller oder vor dich auf eine Ablage
  • Schlägele sie nun ein paarmal an und lausche dem Klang
  • Gehe mit deinem Atem und Körper in einer achtsamen und bewussten Weise in Beziehung

  • Kommt dein Körper zur Ruhe, kann auch der Geist still werden
  • Nimm eine würdevolle, angenehme Haltung ein und schließe nach dem Anschlägeln immer wieder die Augen
  • Bringe deine Aufmerksamkeit in die Gegenwart und werde dir der Klänge bewusst
  • Sei ganz bei dir und werde dir bewusst, wie sich dein Körper anfühlt
  • Achte auf deine körperlichen Empfindungen
  • Das Meditieren fällt dir leicht, wenn du loslässt, loslässt von Gedanken – lasse sie ohne Wertung ziehen
  • Atme ein paarmal tief ein und aus und löse dich, lockere dich
  • Erspüre nun den Bereich deines Körpers, in dem es dir jetzt gerade richtig gut geht – der sich ganz wohl anfühlt
  • Lenke deine Aufmerksamkeit und Liebe dorthin
  • Spüre, wie wohl es sich dort anfühlt
  • Atme nun mit jeder Einatmung über diesen Bereich Licht und Energie ein
  • Mit jeder Ausatmung lässt du das Licht/die Energie sich von dort in jeden Bereich deines Körpers ausbreiten – ausstrahlen – die Klänge begleiten sich dabei
  • Licht/Energie einatmen
  • Mit dem Ausatmen von dort über den ganzen Körper – und darüber hinaus – ausstrahlen
  • Wenn es dich unterstützt, sage dir innerlich Licht/Energie ein – Ausstrahlen aus
  • Führe diese Übung etwa 3 Minuten mit Klangbegleitung durch
  • Danach Abschluss mit hohem Klang einer Zen-Schale oder Assam-Klangschale
  • Komme langsam wieder in das Hier und Jetzt zurück
  • Atme noch ein paarmal tief durch und recke und strecke dich – ganz so wie es dir beliebt

Wenn du dein Wissen um die Anwendung von Klang- und Fantasiereisen vertiefen möchtest oder lernen möchtest, selbst Fantasiereisen zu schreiben und mit Klang zu begleiten, dann lies hier weiter…

One thought on “Achtsamkeits-Meditation im Sitzen mit Klang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.