AllgemeinBerufliche AnwendungsbereicheErfahrungsberichte

Aktion Vergissmeinnicht – neue Wege gehen, gegen das Vergessen, 2. Altenpflegemesse Rosenheim „Demenz geht uns alle an“

16-04-15 Aktion Vergissmeinnicht Klangmassage-Hand

von Gastautorin Elisabeth Stadler

Vergangenes Jahr durfte ich während eines Praktikums im Waldsanatorium Krailling im Rahmen meiner Ausbildung zur „Peter Hess-Klangexpertin Demenz“ erleben, wie wunderbar an Demenz erkrankte Menschen auf die Klangschalen reagieren. Die Klänge der Klangschalen bieten die Möglichkeit, mit Menschen zu kommunizieren, die sich nicht mehr verbal ausdrücken können. Es gibt mit den Klängen  eine Kommunikation jenseits von Worten. Klang kann da wirklich eine Brücke sein, berührt auf der Herzebene und schenkt ein Stück Geborgenheit und Urvertrauen. Das ist besonders für Menschen mit Demenz, die ja auch oft in Ängsten gefangen sind, ein Geschenk.

Sogar in meiner kurzen Praktikumszeit war es mir mit den Klangschalen möglich, Zugang und Kontakt zu schwer an Demenz erkrankten Menschen zu bekommen.

Jetzt veranstaltet meine Kollegin aus der Klanginitiative Südbayern, Rosemarie Bleil, am  11. und 12. Juni 2016 in Rosenheim die 2. Altenpflegemesse mit dem Thema „Demenz geht uns alle an“ (www.altenpflegemesse-rosenheim.de). Während der Messe findet die „Aktion Vergissmeinnicht – neue Wege gehen, gegen das Vergessen“ statt. Aufgrund meiner bewegenden Erfahrungen mit einigen Bewohnern im Waldsanatorium ist mir diese Aktion eine Herzensangelegenheit geworden.

Bei der „Aktion Vergissmeinnicht“, die zusammen mit Michael Hagedorn von www.konfetti-im-kopf.de entstand, werden während der Altenpflegemesse 1000 Vergissmeinnicht mit dem Klang einer Klangschale verschenkt. Diese Vergissmeinnicht wurden jetzt im Frühling von Menschen , die an Demenz erkrankt sind, in Blumentöpfe gepflanzt.

Mit meinen KollegInnen von der Klanginitiative und engagierten Peter Hess®- KlangmassagepraktikerInnen werden wir während der beiden Messetage  in der Fußgängerzone und in den Parkanlagen rund um die Messe (KUKO) in Rosenheim mit Klangschalen und diesen Vergissmeinnicht unterwegs sein. Wir werden Besucher und Passanten auf das Thema Demenz und unsere „Aktion Vergissmeinnicht – neue Wege gehen, gegen das Vergessen“ ansprechen und ihnen den Klang einer Klangschale und ein Vergissmeinnicht schenken. So werden wir die Bürgerinnen und Bürger von Rosenheim und Umgebung auf ungewöhnliche und sehr wirksame Art auf das Thema Demenz aufmerksam machen.

Unsere Idee ist, dass 100 Klangmassagepraktikerinnen und Praktiker 1000 Vergissmeinnicht mit einem Klang verschenken!

Die Anmeldungen für die Teilnahme an der Aktion Vergissmeinnicht“ laufen über meinen Schreibtisch – auch daher fühle ich mich der Aktion persönlich sehr verbunden. Und wir suchen noch Klangmassagepraktikerinnen und -praktiker, die mitmachen wollen!

Wenn Du bei der Aktion „Vergissmeinnicht“ mitmachen möchtest, setze Dich bitte mit mir in Verbindung: Elisabeth Stadler klanginfo@klangmassage-fuer-die-seele.de

An beiden Messetagen werden meine KollegInnen und ich von der  Klanginitiative Südbayern außerdem „Klang im Park“ veranstalten: Dabei wird es in dem Park um die Messe (KUKO), in Zelten und im Freien Klangangebote und Schnupper-Klangmassagen geben. Es werden außerdem Workshops (z.B. Tönen, Atem und Klang, Gesundheitsprävention mit Klangschalen) angeboten. Wir hoffen natürlich alle auf richtig schönes und warmes Wetter, da viel im Freien stattfinden soll.

Ein Gedanke zu „Aktion Vergissmeinnicht – neue Wege gehen, gegen das Vergessen, 2. Altenpflegemesse Rosenheim „Demenz geht uns alle an“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.