Die Klangmethoden in den Niederlanden – Peter Hess® Akademie Teil VI / De Peter Hess®-klankmethode – Nederland Peter Hess® Academy, deel VI

Posted on Posted in Allgemein, Berufliche Anwendungsbereiche, Erfahrungsberichte

von Gastautorin Sylvia Zijlstra

Es war 2004 und ich fühlte den Drang, etwas Neues zu entdecken. Ich arbeitete als Dozentin an einer berufsbildenden Schule. Die Ausbildung der Erzieherinnen gefiel mir, aber es fehlte mir etwas Gutes für mich selbst.

In dieser Zeit las ich einen Artikel über Klangschalen, besuchte ein Konzert und war sehr berührt. Diese wundervollen Instrumente brachten mich näher zu mir selbst. Ich fand Ruhe, wurde mir meiner Wünsche bewusst, bekam neue Ideen…

Seitdem benutze ich die Klangschalen manchmal im Unterricht in der Schule und die sich in Ausbildung befindlichen Erzieherinnen lernen so, dass man Klang in verschiedenen pädagogischen Situationen einsetzen kann.

Die niederländische Peter Hess® Akademie war eine der ersten, die sich vor über 20 Jahren gegründet hatte und im Jahr 2011 begann ich, für diese erstmalig Seminare der Klangpädagogik zu unterrichten. Die Kursteilnehmer sind immer wieder überrascht, dass wir ein Teil des Seminars im Wald stattfinden lassen, wenn das Wetter es gestattet.

Um viele Menschen mit diesen besonderen Instrumenten in Kontakt zu bringen, gebe ich Konzerte und präsentiere unsere Methode auf Messen. Jede Woche können die Leute in meiner Praxis, manchmal an einen besonderen Platz, eine Klangreise genießen.

Seit 2016 habe ich nun die Leitung der niederländischen Peter Hess® Akademie übernommen. Drei Mal im Jahr startet eine Gruppe mit der Klangmassage Grundausbildung: zweimal in einzelnen Modulen und einmal als Intensivwoche am Stück. Wir bieten auch weitere Seminare wie z.B. „Klang- und Fantasiereisen“, „Gesundheitsprävention für Körper, Geist und Seele“, „Individuelle Klangmassage leicht, gekonnt und sicher gestalten“ und den Workshop „Klangschalen – Mit allen Sinnen spielen und lernen“ an. Das Angebot variiert jedes Jahr, denn es kommen immer neue Inhalte dazu.

Manchmal dürfen wir einen deutschen Dozenten willkommen heißen, z.B. waren im letzten Jahr Dr. Uwe Ross mit seinem Seminar „Tinnitus und Klang“ und Janine Gabelmann mit dem „Klangyoga Retreat“ bei uns zu Gast.

Wer im Jahr 2019 kommen wird, ist jetzt noch eine Überraschung. Am besten behalten Sie unseren Kalender im Auge oder abonnieren unseren Newsletter, der einige Male im Jahr verschickt wird.

Von den etwa 130 Ausgebildeten Klangmassagepraktikern in den Niederlanden arbeiteten manche auch mit Senioren. Sie haben mit immer mehr Klienten mit Demenz zu tun. Das haben wir in unserem Seminarangebot für 2019 berücksichtigt und bieten erstmalig auch in den Niederlanden das Seminar ‘Klang und Demenz‘ an, geleitet von Cilly Limberger. Sie ist eine erfahrene Klangmassagepraktikerin und sie arbeitet schon seit vielen Jahren mit Menschen mit Demenz.

Auch immer mehr Musiktherapeuten kommen in unsere Ausbildung und es gibt mittlerweile auch in den Niederlanden viele Klangmassagepraktiker, die mit Kindern arbeiten, z.B. in der Schule oder in Kindertagesstätten. Von ihnen kommen begeisterte Rückmeldungen über ihre Erfahrungen und die Reaktionen der Kinder und deren Eltern auf die Klangschalen.

Die Peter Hess® Akademie Niederlande arbeitet auch gerne mit anderen Organisationen zusammen. Es gibt z.B. Kooperationen mit:

  • Fier Fryslân Leeuwarden (Summerschool für Opfer von Gewalttätigkeiten)
  • PKN Sneek (Gottesdienste und Konzerte in der historischen Kirche)
  • Tresoar Leeuwarden, Zentrum für Sprache und Kultur (Vorstellung mit einem Friesischen Dichter)

In obigem Video können Sie sich eine Tonaufnahme von Geart Tichelaar (Texte) und Sylvia Zijlstra (Klänge) am 1. April 2018 bei Tresoar anhören. Am besten setzen Sie sich in eine gemütliche Position und genießen die Klänge einen Moment ganz für sich.

Es gab auch immer wieder Veröffentlichungen, wir z.B. in der Happinez (2017, Happi Kids) oder in regionalen Zeitungen, wie z.B. dem Friesch Dagblad, das einen Artikel über Tinnitus und Klang veröffentlichte.

Im Juni 2018 trafen sich 15 Peter Hess-Klangmassagepraktiker aus den ganzen Niederlanden in Sneek. In der Grote- of Martinikerk gaben wir ein Klangbad mit Klangschalen und Gongs für Amnesty International. Es war für uns alle eine besondere Erfahrung mit so vielen gemeinsam zu spielen. Sowohl die Gäste als auch wir Klangmassagepraktiker fanden das Erlebnis so schön, dass wir es gerne noch einmal wiederholen wollen.
Nach dem Konzert trafen sich die Klangmassagepraktiker in meiner Praxis und wir ließen den Tag in gemütlicher Runde Revue passieren.

Wer mehr über die Peter Hess® Akademie in den Niederlanden wissen möchte, findet hier nähere Informationen…

De bijdrage in het Nederlands

von Sylvia Zijlstra

Het is 2004 als ik de aandrang voel om iets nieuws te ontdekken. Ik werk als docent in het beroepsonderwijs. Het opleiden van pedagogisch medewerkers bevalt me, maar ik mis iets dat helemaal voor mij is.

Dan lees ik over klankschalen, bezoek een concert en ben geraakt. Deze prachtige instrumenten brengen me dichter bij mezelf. Ik kom tot rust, krijg oog voor mijn behoeftes, kom op ideeën ….

Op school gebruik ik klankschalen soms tijdens lessen en studenten ‘Pedagogisch Werk’ leren over het gebruik van klank in opvoedingssituaties. In 2011 begin ik als docent ‘klankpedagogiek’ voor de Nederlandse Peter Hess® Academie. Tot verrassing van de cursisten doen we een deel van de cursus in het bos (als het weer het toelaat).

Ik wil graag zoveel mogelijk mensen in contact brengen met deze bijzondere instrumenten.

Daarom geef ik concerten en sta op beurzen. Iedere week kunnen mensen geineten van een klankreis. Meestal in mijn praktijkruimte, soms op een bijzondere plek.

Sinds 2016 leid ik de Nederlandse Peter Hess® Academie. De basisopleiding start drie keer per jaar, twee keer in modules en daarnaast de trainingsweek met de modules I -IV. We bieden ook diverse vervolgcursussen aan, bijvoorbeeld ‘Fantasiereizen en klank’, ‘Gezond & Wel met klankschalen’, ‘Professionaliseren’ en ‘Spelen met klankschalen’. Het aanbod varieert.

Soms verwelkomen we een gastdocent uit Duitsland. Zo waren dr. Uwe Ross (tinnitus) en Janine Gabelmann (yoga) al eens in Nederland. De gastdocent voor 2019 is nu nog een verrassing. Houd de agenda dus goed in de gaten of schrijf je in voor de nieuwsbrief. Er is een algemene nieuwsbrief en een versie voor klankmasseurs. Ze verschijnen een paar keer per jaar.

Van de ongeveer 130 klankmasseurs in Nederland werkt een deel in de ouderenzorg. Zij krijgen steeds vaker te maken met mensen met dementie. We zijn blij dat we hen in 2019 de cursus ‘Klank en dementie’ kunnen aanbieden, geleid door Cilly Limberger. Zij is een klankmasseur dia al vele jaren ervaring heeft met klank bij mensen met dementie.

Een groeiend aantal muziektherapeuten weet onze opleiding te vinden. Er zijn ook veel klankmasseurs die met kinderen werken (op school, in de kinderopvang of in hulpverlening). Van hen hoor ik enthousiaste verhalen over de reacties van de kinderen en hun begeleiders op de klankschalen.

De Academie werkt graag samen met andere organisaties. Zo zijn er contacten met o.a.

  • Fier Fryslân (Summerschool voor slachtoffers van geweld)
  • PKN Sneek (diensten en concerten in de middeleeuwse kerk)
  • Tresoar (centrum voor taal en cultuur, gezamenlijk optreden met een Friese dichter)

opname van Geart Tichelaar (teksten) en Sylvia Zijlstra (klank) op 1 april 2018 bij Tresoar

Er waren ook diverse publicaties. Het meest recent zijn een bijdrage aan het blad Happinez (Happi Kids 2017) en een regionale krant, het Friesch Dagblad (artikel over tinnitus en klank).

In juni 2018 kwamen 15 Peter Hess®-klankmasseurs uit heel Nederland naar de Grote- of Martinikerk van Sneek. Daar gaven we een klankbad met klankschalen en gongs t.b.v. Amnesty International. We vonden het een bijzondere ervaring om samen te spelen. Zowel klankmasseurs als bezoekers willen graag een vervolg.

Na afloop kwamen de collega’s bijeen in mijn praktijkruimte. Dat was heel gezelligheid en inspirerend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.